Was ist Borretsch, was sind seine Vorteile, wie wird es gekocht?

Die Natur, die mit dem Frühling sprießt, freut sich nicht nur, unsere Augen zu öffnen, sondern kommt auch dazu, viel zu heilen und die Küchen zu füllen.

Wie Sie wissen, lieben wir es, die neuen Gesichter kennenzulernen, die jeden Tag auf den Webstühlen erscheinen.

Hier ist der Borretsch heute. Es kann mit Namen wie Borretschgras, Raum, Ottomane oder angehoben und angehoben kommen. Egal wie es heißt, es gibt keine Frage seines Geschmacks. Und es ist so nützlich ...

Sie haben viele Gründe, ihn in kürzester Zeit kennenzulernen. Dann müssen Sie keine Zeit verschwenden!

Komm schon ...

Es reicht nicht aus, den Namen zu kennen: Was ist Borretsch?

Pflanzer

Es versteht sich, dass diese einjährige Pflanze, die zur Borretschfamilie gehört, ihren Namen von der Familie hat, zu der sie gehört. Es kann unter den Menschen unter verschiedenen Namen genannt werden, wie z. B. Zimmer, Otan, Ispıt, Zılbıt, Tamara, Raised und sogar Kaldirik. Sowohl der Samen als auch der Körper dieser Pflanze, die von Zeit zu Zeit mit ihren blauen und weißen Blüten zu sehen sind, werden häufig verwendet.

Es wird neben Syrien auch in Südamerika, Nordafrika und Anatolien reichlich angebaut. Da es in vielen verschiedenen Regionen von Ostanatolien bis zum Schwarzen Meer und der Marmararegion angebaut werden kann, variiert sein Name auch stark von Region zu Region. Es kann für eine lange Zeit von April bis Oktober gefunden werden.

Es ist wichtig zu wissen, was es tut: Vorteile von Borretschkraut

Marasgundem

  • Es wirkt sich positiv auf die Knochengesundheit aus, da es viel Kalzium enthält.
  • Es schützt auch die Herz-Kreislauf-Gesundheit, da es viel Kalium enthält.
  • Dank des darin enthaltenen Kaliums hilft es, den Blutdruck auf einem normalen Niveau zu halten.
  • Da es harntreibende Eigenschaften hat, hilft es, mit Ödemen im Körper umzugehen.
  • Indem es hilft, Sputum leicht loszuwerden, reduziert es auch Husten, der durch Sputum verursacht wird.
  • Borretschkraut, das andere Auswirkungen auf den Hals hat als Schleim zu entfernen, ist gut gegen Halsschmerzen.
  • Hilft Entzündungen in verschiedenen Körperteilen, schneller zu heilen
  • Durch die Unterstützung des regulären Funktionierens des Nervensystems bietet es eine Lösung für Probleme wie Schlaflosigkeit und Depressionen aufgrund von Nervosität und Stress.
  • Das aus dem Samen gewonnene Öl wird für viele Hautprobleme verwendet, von Akne-Flecken bis zu Dehnungsstreifen und Cellulite.

Für diejenigen, die sich fragen, wo Borretschgras gefunden wird und wie man es kocht: Wo wird Borretschgras gefunden, wie wird es verwendet?

Da Borretschgras in verschiedenen Regionen angebaut wird, kann es von April bis Oktober auf den lokalen Märkten frisch gefunden werden. Abgesehen davon ist es möglich, die getrocknete Form und das Öl, das aus den Samen der Kräuterkenner gewonnen wird, in vier Jahreszeiten zu erreichen. Natürlich ist es wichtig, das richtige Produkt von zuverlässigen Kräuterkennern zu kaufen.

Wenn Sie fragen, wie man es verwendet, wie man es kocht, können Sie auch das Borretschkraut rösten, es mit den anderen frischen Kräutern der Saison in derselben Pfanne kombinieren und versuchen, es mit Eiern zu kochen und es zu genießen. Sie sollten nicht vergessen, es vor dem Braten gut zu reinigen, 1-2 Stunden in Essigwasser zu legen und etwa 40 Minuten zu kochen.

Auf die gleiche Weise können Sie köstliche Salate mit der Frische von Borretschkräutern zubereiten und den Geschmack der von Ihnen zubereiteten Sandwiches falten. Lassen Sie uns nicht selbstverständlich sagen, dass es einige gibt, die die Blätter von Borretschgras einwickeln.

Lassen Sie sich von Anfang an warnen, obwohl Borretsch ein köstliches Kraut ist, riecht es beim Kochen nicht sehr angenehm, und die Reinigung kann etwas mühsam sein, da es die Hände malt. Aus diesem Grund ist es notwendig, unsere Aufmerksamkeit beim Reinigen und Kochen zu behalten und uns auf seinen Geschmack zu verlassen, müssen wir sagen.

Wenn Sie getrocknet werden, können Sie Tee mit getrockneten Borretschkräutern machen. 1 Esslöffel Borretsch in 1 Tasse kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Dann belasten und genießen und beginnen Sie, die Vorteile zu genießen.

Lassen Sie uns abschließend über die Struktur sprechen. Das aus den Samen des Borretschkrauts gewonnene Öl wird hauptsächlich bei Hautproblemen verwendet. Es ist bekannt, dass es besonders wirksam gegen Narben und Flecken ist, die schwer zu passieren sind, wie Risse, Cellulite, Akne-Flecken.

Er sollte sich auch der Nebenwirkungen bewusst sein: Gibt es irgendwelche Schäden an Borretsch?

Obwohl keine ernsthaften Schäden an Borretschkräutern bekannt sind, wird es Frauen während der Schwangerschaft nicht empfohlen. Ebenso sollten diejenigen mit einer schweren Krankheit und diejenigen, die dieses Kraut zu therapeutischen Zwecken verwenden möchten, einen Arzt konsultieren und gemäß den Empfehlungen ihrer Ärzte handeln.

Denken Sie daran, dass jedes Produkt, das Sie verwenden, einschließlich Kräutern, nicht bei jedem die gleiche Wirkung hat. Selbst wenn es für jemand anderen funktioniert hat, kann es völlig andere und negative Auswirkungen auf Ihren Körper haben. Verwenden Sie aus diesem Grund kein Produkt, einschließlich Borretschgras, für therapeutische Zwecke, ohne Ihren Arzt zu fragen. Gefährden Sie nicht Ihre Gesundheit, sagen wir einfach.

kürzliche Posts