Magnolienblütenpflege zu Hause, wie Magnolien wachsen?

Magnolie gehört zu den Pflanzen, die den Frühling für jeden ankündigen, der sich für Blumen interessiert. Magnolie fällt mit ihren großen Blättern, dem angenehmen Duft und den bunten Blüten sowie ihrer Schönheit auf Balkonen und Gärten auf. Sie können die Magnolienpflanze, die zu jeder Jahreszeit grün bleibt, problemlos für Ihr Haus und Ihren Garten anbauen.

Wie wäre es mit Magnolienpflege zu Hause?

  • Wenn Sie Magnolien in Ihrem Haus züchten möchten, sollten Sie sich im Frühjahr einen Schössling zulegen.
  • Für Magnolia ist es nützlich, auf die Qualität und Art des Bodens zu achten. Durch Mischen von Kastanienboden mit dem Boden, den Sie für Topfpflanzen verwenden, erhalten Sie einen Boden, der für den Anbau von Magnolien geeignet ist.
  • Sie sollten darauf achten, dass der Boden kalkfrei ist.
  • Für Dünger sollten Sie Rosendünger bevorzugen.
  • Da sich die Wurzeln der Pflanze nahe an der Oberfläche befinden, müssen Sie den Boden nicht hacken. Ein Boden, den Sie locker und feucht genug lassen, ist für Magnolien geeignet.
  • Magnolie ist eine sonnenliebende Pflanze. Aus diesem Grund sollten Sie den Blumentopf an einen Ort stellen, an dem zu Hause viel Sonne scheint.
  • Da es sich um eine Pflanze mit gemäßigtem Klima handelt, sollten Sie Magnolien im Winter nicht an einem sehr kalten Ort lassen.
  • Das Waschen und Gießen der Blätter der Magnolie reicht aus, um den Wasserbedarf der Pflanze zu decken.
  • Wann blüht die Magnolienblüte?

    Obwohl Magnolie eine Pflanze ist, die zu jeder Jahreszeit grün bleibt, dauert die Blütezeit zwischen Mai und August. Wenn Sie die Magnolienblumensämlinge im Frühjahr pflanzen, blühen sie im nächsten Jahr in denselben Monaten. Blumen nach der Art Ihrer Magnolie; Es kann sich in den Farben Gelb, Weiß, Rot und Lila öffnen. Diese zarten Blumen verleihen Ihrem Haus und Garten mit ihren angenehmen Düften Vitalität.

    Wie wird Magnolie vermehrt?

    Sie müssen bis zum Ende der Blütezeit warten, um die Magnolie zu vermehren und in andere Töpfe zu pflanzen. Das Beschneiden der Magnolie vor dem Ende der Blütezeit kann die Pflanzenwurzeln schädigen. Sie können die Zweige, die Sie mit Hilfe eines scharfen Werkzeugs beschnitten haben, mit derselben Methode pflanzen, mit der Sie Magnoliensetzlinge in andere Töpfe gepflanzt haben. Nach der ersten Blüte der Pflanze können Sie die Magnolie gesünder machen, indem Sie die gebrochenen, verwickelten Zweige und abgenutzten Triebe beschneiden.

    Wie wächst der Magnolienbaum, was sind seine Merkmale?

    Sie können die Magnolienpflanze in Töpfen züchten, und Sie können den Magnolienbaum leicht in Ihrem Garten züchten. Mit seinen duftenden großen Blüten verleiht der Magnolienbaum Ihrem Garten Farbe. Der Magnolienbaum mag genau wie seine Pflanze ein mildes Klima. Im Winter vergießt es seine Blätter nicht.

    Magnolienbaumsetzlinge werden durch Samen, Stecklinge und Transplantate hergestellt. Für den Magnolienbaum ist es sehr wichtig, dass der Gartenboden kalkfrei ist. Bevor Sie den Magnoliensetzling pflanzen, sollten Sie ein Loch graben, das 3-4 mal so breit ist wie die Wurzeln des Bäumchens. Nachdem Sie die Magnolie mit einigen Wurzeln im Freien gepflanzt und gedüngt haben, können Sie sie wachsen lassen und darauf achten, dass der Boden feucht bleibt.

    Wenn Sie in den ersten drei Jahren nach dem Pflanzen des Magnoliensetzlings eine dünne Schicht seines eigenen Bodens auf den Boden und um ihn herum auftragen, indem Sie die Bodenoberfläche mit einem Rechen ausheben, schützen Sie die Wurzeln des Magnolienbaums.

    kürzliche Posts