Schönheitsgeheimnisse und Kräuterformeln zur Reproduktion Ihrer Wimpern und Augenbrauen

Wenn Sie dicke, starke und nicht vergossene Wimpern und Augenbrauen haben, haben Sie entweder genetisch sehr viel Glück oder Sie verwenden nicht viel Mascara und machen kein Augen-Make-up. Denn obwohl Sie von Natur aus gesunde Wimpern haben, sind diese aus vielen Gründen geschwächt.

Bei Verwendung von Mascara führt das hormonelle Gleichgewicht, das sich mit zunehmendem Alter ändert, oder bei verschiedenen Krankheiten dazu, dass sich unsere Wimpern und Augenbrauen ablösen, brechen und daher abnehmen. Es ist möglich, die Wimpern und Augenbrauen zu stärken, ein Verschütten zu verhindern und sie wie gewohnt mit natürlichen Methoden und Materialien zu vergrößern. Darüber hinaus mit den einfachsten Methoden.

Wenn es darum geht, Wimpern und Augenbrauen zu stärken, denken wir sofort an süßes Mandelöl, oder? Ja stimmt. Dies ist eine Methode, die seit Jahren, sogar mehreren Jahrhunderten angewendet wird und auf lange Sicht funktioniert.

Diese Informationen wurden jedoch aktualisiert, um Pflanzenöle zu diversifizieren, zu erforschen und zugänglicher zu machen. Neue und effektivere Formeln sind entstanden. In diesem Artikel werden wir Sie über einfache Formeln informieren, die Sie leicht finden und vorbereiten können.

Aber zuerst ein paar Warnungen und Erinnerungen.

Regel 1: Schlafen Sie niemals, ohne Ihr Make-up zu entfernen

Auch wenn Sie depressiv sind! Was auch immer passiert, schlafen Sie nicht, ohne Ihr Make-up zu entfernen. Sie kennen die Gründe tatsächlich, aber erinnern wir sie daran: Make-up-Produkte verhindern das Atmen, wenn sie lange auf der Haut bleiben und sich die Haut nicht selbst erneuern kann.

Besonders wenn Sie schlafen, ohne das Augen-Make-up zu entfernen, beschleunigt es das Wachstum von Bakterien in Ihren Wimpern. Dies schädigt nicht nur Ihre Wimpern und führt dazu, dass sie abfallen, sondern kann auch zu sehr schmerzhaften und störenden Beschwerden wie Wimpernwurzelentzündungen führen.

Regel 2: Verwenden Sie niemals das Make-up eines anderen

Wir alle leben mit guten und schlechten Bakterien in unserem Körper und unser Immunsystem hält dieses Gleichgewicht aufrecht. Ein Bakterium, gegen das der Körper eines anderen eine Immunität entwickelt hat, kann jedoch Krankheiten in Ihrem Körper verursachen.

Die Verwendung von Make-up-Materialien, die von jemand anderem verwendet werden, führt dazu, dass Sie fremde Bakterien in Ihren Körper befördern, und Ihr Körper kann darauf reagieren, was Sie nie erwartet und gewollt haben.

Regel 3: Überprüfen Sie die Verfallsdaten Ihrer Make-up-Produkte

Viele Make-up-Produkte behalten nach dem Öffnen des Deckels 6 bis 12 Monate lang ihre Frische und Verwendbarkeit. Das Vergehen dieser Zeit ist sehr schädlich, da es die Bildung unerwünschter Bakterien im Produkt auslöst.

Kommen wir zu den Methoden und Formeln, mit denen Sie gesunde und starke Wimpern und Augenbrauen erhalten. Schauen wir uns zunächst an, welche Grundmaterialien wir benötigen.

Nicht ohne sie: wesentliche Zutaten

Unsere Hauptzutaten sind: Olivenöl, Rizinusöl, Kokosöl, Süßmandelöl, Avocadoöl, Lavendelöl, Aloe Vera Gel, Vitamin E Öl oder Ampullen, grüner Tee.

Die alleinige Anwendung jedes dieser Materialien stärkt auch Ihre Wimpern und Augenbrauen. Wenn Sie jedoch bestimmte Mischungen anwenden, können Sie schnellere und deutlichere Ergebnisse erzielen.

Wir haben die folgenden Formeln je nach Wirkung von mild bis stark aufgelistet. Wenn Ihre Wimpern und Augenbrauen stark sind, wenden Sie einfach die ersten beiden an, wenn Sie möchten, dass sie nicht herausfallen und sie nähren, und die letzten beiden, wenn Sie möchten, dass sie stärker werden und sich schnell vermehren.

Ebenfalls wichtig zum Reinigen: Grüner Tee für Wimpern

Der erste Schritt ist das Entfernen Ihres Augen Make-ups. Unmittelbar danach den grünen Tee 5 Minuten lang in ein halbes Glas heißes Wasser einweichen. Tauchen Sie einen Wattebausch in den Tee, den Sie gebrüht haben, und Sie können eine Kompresse auf Ihren Augen machen, indem Sie leicht auf die Unterseite der Wimpern drücken.

Grüner Tee reinigt die Rückstände auf der Unterseite der Wimpern sehr gut, beugt Verschütten vor und ruht Ihre Augen. Stellen Sie sicher, dass der Tee warm ist und nicht zu viel Druck auf Ihre Augen ausübt. Ihre Augengefäße können beschädigt sein und Ihre Wimpernwurzeln können gereizt sein.

Das Wunder in der Küche: Olivenöl

Das natürliche Hauptmaterial mit wundersamen Wirkungen für die Wimpern und Augenbrauen sowie für Haut und Haare ist reines und hochwertiges Olivenöl. Verwenden Sie nach Möglichkeit kaltgepresste Olivenöle extra vergine.

Olivenöl allein wird funktionieren. Gießen Sie 1 Esslöffel Olivenöl in einen kleinen Behälter, den Sie abdecken und jeden Abend vor dem Schlafengehen mit Hilfe eines Wattestäbchens oder Ihres Fingers auf Ihre gereinigten Wimpern und Augenbrauen auftragen können. Sie werden die Ergebnisse innerhalb eines Monats bemerken.

Speziell für Wimpern und Augenbrauen: Rizinusöl

Rizinusöl ist ein Öl, das aus einer Art Hülsenfrucht gewonnen wird, die seit Jahrhunderten zur Reproduktion von Haaren, Augenbrauen und Wimpern verwendet wird. Wenn es mit der folgenden Formel angewendet wird, liefert es Ihnen sehr starke Wimpern und erhöht Ihre Augenbrauen:

Materialien: 1 Teelöffel Rizinusöl, 1 Teelöffel Kokos- und Olivenöl, 1 Ampulle Vitamin E oder 1 Teelöffel Vitamin E-Öl

Herstellung: Mischen Sie alle Zutaten in einem verschlossenen Behälter und tragen Sie sie jeden Abend vor dem Schlafengehen gründlich mit einem Wattestäbchen oder Ihrem Finger auf die sauberen Augenbrauen und Wimpern auf. Sie werden den Effekt in sehr kurzer Zeit sehen.

Macht es stärker und länger: Wimpernpflege

Diese Formel entsteht durch Hinzufügen einiger Zutaten zu den oben genannten. Wir haben die Vorteile von Aloe Vera in einem anderen Artikel erwähnt. Es funktioniert auch, wenn Haarfollikel von Bakterien gereinigt, mit Sauerstoff gesättigt und somit gestärkt und vermehrt werden.

Ein weiteres Öl mit dieser Funktion ist Lavendelöl. Wenn Ihre Augen jedoch sehr empfindlich sind oder Sie Augenallergien haben, entfernen Sie das Lavendelöl aus dieser Formel und verwenden Sie es. Die Art der Verwendung ist die gleiche wie in den obigen Formeln. Bevor Sie mit der Anwendung beginnen, können Sie vorher und nachher Fotos aufnehmen und den Effekt in welcher Zeit beobachten.

Materialien: 1 Teelöffel Rizinusöl, 1 Teelöffel Kokos- und Olivenöl, 1 Ampulle Vitamin E oder 1 Teelöffel Vitamin E-Öl, 1 Teelöffel Aloe Vera Gel, 5 Tropfen Mandelöl, optional: 2 Tropfen Lavendelöl

Ein letzter Ratschlag: Lavendelöl

Lavendelöl ist ein Öl mit antibakteriellen Eigenschaften. Daher kann es die Bakterien zerstören, die sich in der Wimperntusche ansammeln, die wir für eine lange Zeit verwenden. Geben Sie je nach Menge des darin enthaltenen Produkts 1-3 Tropfen auf Ihre Wimperntusche. Es ist einfacher anzuwenden, es riecht gut und es schädigt Ihre Wimpern weniger.

k├╝rzliche Posts