Was ist gut für Ohrenschmerzen: natürliche und definitive Heilmittel zu Hause

Ohrenschmerzen sind eine sehr ärgerliche Situation, die jedem von 7 bis 70 Jahren passieren kann. Ohrenschmerzen, Ohrstauungen und Tinnitus, die sowohl bei Säuglingen und Kindern als auch bei Erwachsenen auftreten können, können manchmal sehr schwerwiegend werden und über einen langen Zeitraum wirksam sein, was das Leben unerträglich macht. Die häufigste Frage in den Köpfen von Menschen mit diesem Problem lautet: "Was ist gut gegen Ohrenschmerzen?", "Was sind die Lösungen, die gut gegen Ohrenschmerzen sind?"

Glücklicherweise gibt es viele natürliche Heilmittel gegen Ohrenschmerzen, die in kurzer Zeit gut gegen Ohrenschmerzen sind, und sie sind alle zur Hand.

Lernen wir also die Antworten auf die Fragen, was Ohrenschmerzen verursacht und was für Ohrenschmerzen gut ist.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie Ohrenprobleme haben, sollten Sie nicht vergessen, zuerst einen Spezialisten zu konsultieren!

Was verursacht Ohrenschmerzen?

Um eine Lösung für Ohrenschmerzen zu finden, ist es hilfreich, zunächst die Situation zu bestimmen, die Ohrenschmerzen verursacht. Eine der folgenden Situationen kann Ohrenschmerzen verursachen:

  • Mittelohr- und Außenohrentzündungen: Eine Blockierung der Eustachischen Röhre, die das Mittelohr mit dem Nasenbereich verbindet, kann zu einer Entzündung des Mittelohrs führen. Diese Pfeife kann aufgrund von Zigarettenrauch, Sinusitis, Erkältungen und Allergien verstopft sein.
  • Ein weiterer Grund sind allergische Reaktionen. Bei Allergien kommt es zu einer übermäßigen Schleimproduktion in der Nebenhöhle und Schleim verursacht Schmerzen durch Drücken auf das Trommelfell. Ohrenschmerzen sind auch häufig, insbesondere in Fällen wie Heuschnupfen, Stauballergie, Pollenallergie.
  • Änderungen des Druckniveaus können auch Ohrenschmerzen verursachen, selbst von Zeit zu Zeit sehr starke Schmerzen. Genau wie Flugzeuge ...
  • Abgesehen davon können in Fällen, in denen Fremdkörper, die in das Ohr eingeführt werden, das Trommelfell und das Ohrenschmalz beschädigen, Ohrenschmerzen auftreten.
  • Was ist gut gegen Ohrenschmerzen?

    Ohrenschmerzen können von Zeit zu Zeit unerträgliche Schmerzen sein, die sehr ärgerlich sein können und nachts nicht schlafen. Glücklicherweise können Sie Ihre Ohrenschmerzen lindern und loswerden, indem Sie nur natürliche Inhaltsstoffe verwenden.

    Zwiebel

    Zwiebel ist der erste Name, der mir einfällt, wenn ich über Ohrenschmerzen spreche. Denn die antiseptischen und antibakteriellen Eigenschaften von Zwiebeln sind auch perfekt bei Ohrenschmerzen. Dazu reicht es nach dem Reiben der Zwiebel aus, das Wasser abzulassen und dieses Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze zu kochen. Nach dem Erwärmen können Sie 2-3 Tropfen dieses Wassers in Ihr Ohr tropfen.

    Minze

    Die entspannende Wirkung von Minze, die genau wie Zwiebeln antibakterielle Eigenschaften hat, ist auch die erste Hilfe für diejenigen, die unter Ohrenschmerzen leiden. Nachdem Sie die Minzblätter gekocht haben, müssen Sie nur das Wasser abseihen und 1-2 Tropfen in Ihr Ohr fallen lassen.

    Knoblauch

    Eine andere Methode ist die Verwendung von Knoblauchsaft. Kochen Sie einen Teelöffel Knoblauch mit 2 Esslöffeln Sesamöl. Dann abkühlen lassen. Mit Hilfe eines Käsetuchs abseihen und zweimal täglich ein paar Tropfen in das Ohr fallen lassen.

    Ingwer

    Ingwer, ein natürliches Schmerzmittel, hat auch entzündungshemmende Eigenschaften. Sie können 1-2 Tropfen frischen Ingwersaft in Ihr Ohr tropfen lassen, nachdem Sie ihn aus dem Kräuterkundler extrahiert haben.

    Olivenöl

    Nehmen Sie einen Esslöffel Olivenöl, das sowohl gegen Tinnitus als auch gegen Ohrenschmerzen gut ist, und erhitzen Sie es auf dem Herd. Dann kühle es auf Raumtemperatur ab und tropfe 3-4 Tropfen in dein schmerzendes Ohr. Sie können auch Kokosöl anstelle von Olivenöl verwenden.

    So einfach ist das!

    Abschließend möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie Ihren Arzt konsultieren sollten, bevor Sie alle diese Methoden anwenden. Bleib gesund.

    kürzliche Posts