20 Kartoffel-Frühstücksrezepte für den Start in den Tag garantiert

Wie viele Geschmacksrichtungen gibt es wie Kartoffeln, die jeder liebt, jeder liebt jeden einzelnen?

Wir wissen nichts über dich, aber wir haben noch nie jemanden gesehen, der keine Kartoffeln mag. Wir spüren tiefe Gefühle sowohl in den Pommes Frites, die knusprig gebraten sind und zu unserem Lieblingssnack werden, dem gekochten, das wir gerne essen, den köstlichen Zuständen, die wir gerne in den saftigen Gerichten sehen.

Wir sagen, bringen wir die Kartoffeln, die wir tagsüber viel gegessen haben, diesmal zu den Frühstückstischen.

Weißt du, diese Kartoffeleier, die deine Mutter am Wochenende zum Frühstück macht, hier hinterlassen wir unseren Frühstücksrezepten eine große Auswahl an Kartoffeln, die mindestens so lecker sind wie sie.

Haben Sie schon guten Appetit, Honig, Zucker!

  • Kartoffelei-Rezept in einer gusseisernen Pfanne

Materialien:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 50 Gramm Wurst
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 roter Pfeffer
  • 1 grüner Pfeffer
  • 1 Teelöffel Butter
  • 250 Gramm Salzkartoffeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 3 Eier
  • 50 Gramm Mozzarella
  • Beginnen wir mit einem köstlichen Vorschlag, der sich von dem unterscheidet, was unsere Mütter morgens sofort vorbereitet haben, ein bisschen mehr Material, ein bisschen herausfordernder, aber die Mühe wert, die Sie in ihn gesteckt haben.

    Wie wird es gemacht?

    Beginnen Sie mit dem Kochen der Kartoffeln, die Sie gut geschält und in einem Topf in Würfel geschnitten haben. Vergessen Sie nicht, 1 Teelöffel Salz hinzuzufügen. Nachdem Sie die Pfanne gründlich gegossen und erhitzt und eingefettet haben, kochen Sie die Würste, die Sie in Würfel geschnitten haben, ein wenig und fügen Sie dann die Zwiebeln und Paprika hinzu, die jeweils in Würfel geschnitten sind. Zum Schluss die Salzkartoffeln hinzufügen. Mischen Sie es mit einem Spatel und kochen Sie. Machen Sie Platz, indem Sie die Kartoffeln an drei verschiedenen Stellen in der Pfanne zerdrücken, wo Sie die Eier hinzufügen können. Nachdem Sie die Eier in diese Einsätze gebrochen haben, gießen Sie Mozzarella über sie. Stellen Sie die Gießpfanne in den vorgeheizten 180-Grad-Ofen und kochen Sie auf diese Weise weitere 5 Minuten. Wenn Sie möchten, fein gehackte Frühlingszwiebeln darüber streuen und servieren.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Eierrezept mit Kartoffeln in einer gusseisernen Pfanne

    • Kartoffelei Rezept

    Materialien:

    • 3 mittelgroße Kartoffeln
    • 2 Eier
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1/4 Bund Petersilie

    Braten:

    • 1/2 Tasse Sonnenblumenöl

    Da wir mit den Kartoffeleiern, die mit den schönen Händen unserer Mütter zubereitet wurden, in das Thema eingetreten sind, sollte er wissen, wie man es auf köstliche Weise macht, als ob es von der Mutter gemacht worden wäre. Komm schon ...

    Wie wird es gemacht?

    Schälen Sie die Schalen der Kartoffeln, die Sie gut gereinigt haben, und schneiden Sie sie in Würfel. Nach dem Zerkleinern in ein Sieb geben und nach einem letzten Waschen trocknen. In einer Schüssel die Eier zerbrechen, Salz und Pfeffer hinzufügen und verquirlen. Die Petersilie, die Sie zur Dekoration verwenden, fein hacken und beiseite stellen.

    Dann das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffeln in diesem Öl braten, bis sie Farbe annehmen. Entfernen Sie die Kartoffeln, die knusprig werden, mit Hilfe eines Siebs aus der Pfanne und lassen Sie sie auf einem Teller auf einem Papiertuch liegen, um sie von Fett zu befreien. Nachdem die Kartoffeln das Öl freigegeben haben, legen Sie es wieder in die Pfanne und fügen Sie die geschlagenen Eier hinzu. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen. Wenn die Eier so gekocht sind, dass sie leicht saftig bleiben, ist Ihr Kartoffelei fertig. Sie können es genießen, nachdem Sie es auf einen Servierteller genommen und mit Petersilie dekoriert haben.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Eierrezept mit Kartoffeln

    • Ei Sandelholz Kartoffel Rezept

    Materialien:

  • 4 Kartoffeln (mittelgroß, mit einem Pinsel geschält)
  • 4 Teelöffel Butter
  • 4 Eier
  • 4 Kirschtomaten (gehackt)
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • 1 Handvoll Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • Diejenigen, die nicht anders können, als die Aromen voller Harmonie von Ei und Kartoffel zu genießen, treffen sich in diesem Rezept. Es wird eines der befriedigendsten und nahrhaftesten Frühstücksnahrungsmittel der Welt!

    Wie wird es gemacht?

    Kochen Sie die Kartoffeln etwa 25 Minuten lang, damit sie nicht auseinanderfallen. Spielen Sie dann den mittleren Teil der gekochten Kartoffeln mit einem Messer oder Löffel, um den Teil, den Sie als Basis verwenden, nicht zu beschädigen. Fügen Sie einen Teelöffel Butter und ein wenig Salz zu den Kartoffeln hinzu, die Sie gemulcht haben. Legen Sie die Kartoffeln, die Sie vorbereitet haben, auf ein Tablett mit Backpapier und brechen Sie jeweils ein Ei. Nachdem Sie frischen Thymian, Salz, schwarzen Pfeffer und Kirschtomaten hinzugefügt haben, kochen Sie diese im 180-Grad-Ofen, den Sie vorgeheizt haben, bis die Eier gekocht sind. Zum Servieren fein gehackte Petersilie darüber streuen. Guten Appetit.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Ei Sandelholz Kartoffel Rezept

    • Gebackenes Omelett Rezept

    Materialien:

    • 2 mittelgroße Kartoffeln
    • 1 mittelgrüner Pfeffer
    • 1/2 mittelgroßer roter Pfeffer
    • 2 Knoblauchzehen
    • 2 Zweige Frühlingszwiebeln
    • 4 Eier
    • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
    • 1/2 Esslöffel Butter
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • 1/2 Teelöffel Paprika

    Eine etwas weiter entwickelte Version des Kartoffeleis, dies ist ein Omelett im Ofen. Eier und Kartoffeln fehlen nicht, aber diesmal unterstützen sie bunte Paprika und Gewürze.

    Wie wird es gemacht?

    Schneiden Sie die Kartoffeln, die Sie gereinigt und geschält haben, in Würfel. Nehmen Sie es in ein Sieb, spülen Sie es zum letzten Mal mit viel Wasser ab und salzen Sie es dann. Nehmen Sie eine Pfanne, fügen Sie Sonnenblumenöl hinzu und braten Sie die Kartoffeln. Die Bratkartoffeln auf einem Papiertuch einweichen, um überschüssiges Öl freizusetzen. In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und hacken. Paprika wieder in kleine Würfel schneiden.

    Nehmen Sie dann die Pfanne wieder und schmelzen Sie diesmal die Butter darin. Den Knoblauch in das geschmolzene Öl geben und anbraten. Die Paprikawürfel auf den sautierten Knoblauch geben und weitere 3-4 Minuten kochen lassen. Die Bratkartoffeln über das sautierte Gemüse geben und ein letztes Mal mischen, dann vom Herd nehmen.

    In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln fein hacken. Brechen Sie die Eier in eine Schüssel. Fügen Sie die Gewürze und fein gehackten Frühlingszwiebeln hinzu und mischen Sie gut. Kombinieren Sie diese Mischung mit der Kartoffel-Gemüse-Mischung und legen Sie sie in eine Auflaufform. Stellen Sie sicher, dass die Zutaten vollständig vermischt sind, und backen Sie sie in dem vorgeheizten Ofen etwa 10 Minuten lang bei 180 Grad. Das ist es!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Gebackenes Omelettrezept

    • Hefefreies 15-minütiges Gebäckrezept

    Materialien:

  • 50 Gramm Butter bei Raumtemperatur
  • 1/4 Teeglas Öl
  • 1 Teelöffel Essig
  • 1 gehäufter Esslöffel Joghurt
  • 1 Ei
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Pack Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2,5 Tassen Mehl
  • Für Innenmörtel:

  • 1 große Kartoffel
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Öl
  • Für die oben genannten:

  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Sesam
  • Niemand, der am Frühstückstisch sitzt, wartet gerne so lange, lassen Sie uns das zugeben. Genau deshalb haben wir ein köstliches Gebäckrezept, das Sie ohne Fermentationszeit schnell zubereiten können.

    Wie wird es gemacht?

    Kochen Sie die Kartoffeln und zerdrücken Sie sie. Kombinieren Sie es mit Öl, Tomatenmark und Gewürzen und braten Sie es 5 Minuten lang in einer Pfanne. Um den Teig zuzubereiten, mischen Sie alle notwendigen Zutaten außer Mehl in eine Rührschüssel. Fügen Sie das Mehl nach und nach hinzu, um einen weichen Teig zu erhalten, der nicht an der Hand haftet. Schneiden Sie walnussgroße Stücke aus dem Teig aus und öffnen Sie ihn mit Ihren Händen, geben Sie den Mörtel, den Sie vorbereitet und abgekühlt haben, hinein und schließen Sie ihn in D-Form. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Zutaten fertig sind, und legen Sie das zubereitete Gebäck auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech. Mit Eigelb und Sesam bestreuen und in einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen ca. 25 Minuten backen. Guten Appetit.

    Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: 15 Minuten hefefreies Gebäckrezept

    • Kartoffelgerollgebäckrezept

    Materialien:

    • 4 Kartoffeln
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1 Teelöffel Paprika
    • 1 Zwiebel
    • 1 Teelöffel Butter
    • 3 Teigblätter
    • 4 Esslöffel Speiseöl

    Wir wissen, wenn Sie an Frühlingsrollen denken, denken Sie sofort an kitschig, aber wir sagen, versuchen Sie es so. Weil wir mit dem kartoffelgerollten Gebäck am Tisch einen kleinen, aber leckeren Unterschied machen wollen.

    Wie wird es gemacht?

    Schälen Sie die Schalen der Kartoffeln, die Sie gut gereinigt haben, und kochen Sie sie dann. Während die Kartoffeln gekocht werden, schälen Sie die Zwiebel und schneiden Sie sie in Würfel. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln, die Sie in Würfel geschnitten haben, braten, bis sie Farbe annehmen. Die Salzkartoffeln in eine separate Schüssel geben und zu einem Püree zerdrücken. Die Kartoffelpüree zu den Zwiebeln geben und eine Weile braten. Die Mischung mit Salz, Pfeffer und Chilischoten würzen. Wenn alle Zutaten vermischt und gekocht sind, entfernen Sie den Mörtel vom Herd.

    Teilen Sie dann jeden Teig in 8 gleiche Stücke, um insgesamt 24 Teigstücke zu erhalten. Legen Sie den Kartoffelmörser, den Sie vorbereitet haben, auf den breiten Teil des Teigs und wickeln Sie ihn in eine Rolle. Kleben Sie die Spitze mit Wasser, damit sich der gerollte Teig nicht öffnet. Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne und legen Sie die vorbereiteten Brötchen auf das gebratene Öl. Legen Sie die gebratenen Brötchen auf einen Teller mit Papiertuch, um das Öl freizugeben und heiß oder lauwarm zu servieren. Guten Appetit.

    Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Kartoffel-Gebäck-Rezept

    • Omelettrezept mit Burrito-Geschmack

    Materialien:

  • 6 Eier
  • 1 mittelgekochte Kartoffel
  • 1 Glas Käse (Quark oder Ezine)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teeglas Milch
  • 3,5 Esslöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 8-9 Zweige Petersilie, fein gehackt
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • Kochen:

  • 2 Löffel Butter
  • Sie haben noch nie so ein Omelett gegessen, da sind wir uns sicher. Es wird Sie bei jedem Bissen an Ihr Lieblingsgebäck erinnern und seine Füllung wird sich dank des Eies im Inneren vermehren. Komm schon ...

    Wie wird es gemacht?

    Die Eier in eine Schüssel geben, die Milch hinzufügen und gut verquirlen. Die gekochte Kartoffel in der Mischung reiben und hinzufügen. Fügen Sie die anderen Zutaten außer Mehl und Salz hinzu und mischen Sie gut. Im letzten Schritt Mehl und Salz hinzufügen und nochmals gut mischen. Übertragen Sie die Mischung in die Pfanne, die Sie Butter haben und erhitzen Sie und kochen Sie bei schwacher Hitze mit dem Deckel der Pfanne geschlossen. Vergessen Sie nicht, es einmal umzudrehen und durch Schneiden zu servieren.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Omelettrezept mit einem Hauch von Burrito

    • Pudding Mehl Kartoffel Donut Rezept

    Materialien:

    • 200 Gramm Butter (bei Raumtemperatur aufbewahrt)
    • 1 Teeglas Sonnenblumenöl
    • 1 Glas Joghurt
    • 1 Eigelb
    • 1 Teelöffel Salz
    • 3 Tassen Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver

    Für Innenmörtel:

    • 3 mittelgroße Salzkartoffeln
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer
    • 1 Teelöffel roter Paprika

    Für die oben genannten:

    • 1 Eiweiß
    • 1,5 Tassen Semmelbrösel

    Besonders für diejenigen, die ihren Wochentag vormittags mit Donuts verbringen, die draußen gekauft wurden, haben wir einen köstlichen Vorschlag, den sie zu Hause machen und beruhigt essen können. Bereiten Sie es über Nacht vor und genießen Sie es eine ganze Woche lang.

    Wie wird es gemacht?

    Nachdem Sie die Butter bei Raumtemperatur aufbewahrt haben, geben Sie sie in eine Rührschüssel. Sieben Sie das Mehl. Das gesiebte Mehl und das Backpulver mit der Butter in die Schüssel geben und alle Zutaten gut mischen. Dann fügen Sie Sonnenblumenöl, Joghurt, Eigelb und Salz zu der Mischung hinzu und mischen weiter. Wenn alle Zutaten gemischt sind und die Konsistenz des Teigs erhalten, bedecken Sie den Mund der Rührschüssel mit Plastikfolie und lassen Sie den Teig etwa 30 Minuten lang im Kühlschrank.

    Während sich der Teig im Kühlschrank befindet, zerdrücken Sie die gekochten Kartoffeln mit einer Gabel und zerdrücken Sie sie, um die Füllung vorzubereiten. Mit Salz, Pfeffer und Chilischoten würzen. Wenn die Kartoffelpüree gründlich mit den Gewürzen gemischt wird, haben Sie eine Paste.

    Nehmen Sie dann den Teig aus dem Kühlschrank, schneiden Sie ein kleines Stück und drücken Sie mit der Hand darauf, um eine runde Form zu erhalten. Geben Sie die von Ihnen zubereitete Kartoffelmischung hinein und schließen Sie sie. Geben Sie dem Gebäck schließlich seine endgültige Form, indem Sie es noch einmal in der Hand rollen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Ihr Teig fertig ist.

    Verteilen Sie das Eiweiß auf jedem dieser Stücke, das Sie zubereitet haben, und bedecken Sie es mit Semmelbröseln, die darauf warten, in einem separaten Teller verwendet zu werden. Nachdem Sie das geölte Papier auf das Backblech gelegt haben, legen Sie den Teig in Abständen aus und backen Sie ihn etwa 30 Minuten lang in dem Ofen, den Sie bei 180 Grad vorgeheizt haben.Guten Appetit.

    Ein detailliertes Rezept finden Sie hier: Brotkuchen und Kartoffelgebäckrezept

    • Rezept für Frittata (italienisches Omelett)

    Materialien:

    • 4 Eier
    • 2 kleine Kartoffeln
    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 8 gezüchtete Pilze
    • 200 Gramm Spinat
    • 4 getrocknete Tomaten
    • 8 Kirschtomaten
    • 1/4 Bund Petersilie
    • 3 Esslöffel Sonnenblumenöl
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

    Vergessen Sie alle Omeletts, die Sie kennen. Die Frittata voller Zutaten kann mit all ihrer Nahrhaftigkeit auf Frühstückstischen serviert werden.

    Wie wird es gemacht?

    Die geschälten Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und die Kartoffeln in Würfel schneiden. Die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden und die Petersilie fein hacken. Nach dem Reinigen der Pilze fein schneiden. Den Spinat mit den Händen in kleine Stücke schneiden.

    Holen Sie sich eine tiefe Pfanne, die für den Ofen geeignet ist. Eine Sonnenblumenstruktur in die Pfanne geben und erhitzen. Werfen Sie die Zwiebel und die Kartoffeln in dieses heiße Öl und braten Sie sie bei starker Hitze gut an, bis sie gefärbt sind. Dann die getrockneten Tomaten und Pilze hinzufügen und weitere 1-2 Minuten anbraten. Fügen Sie die Spinatstücke und ganze Kirschtomaten der Mischung hinzu.

    In einer separaten Schüssel die Eier zerbrechen, Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Petersilie hinzufügen und verquirlen. Fügen Sie diese Mischung, die Sie vorbereitet haben, zu dem Gemüse hinzu, das Sie anbraten, und mischen Sie gut. Stellen Sie sicher, dass die Kirschtomaten so weit wie möglich oben bleiben. Wenn Sie möchten, fügen Sie der Mischung hier geriebenen Feta-Käse hinzu. Zum Schluss die Mischung 5 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen. Das ist es!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Frittata-Rezept

    • Kartoffel-Souffle-Rezept

    Materialien:

    • 3 große Salzkartoffeln
    • 3 Eier
    • 2 Teelöffel Mehl
    • 2 Teelöffel Butter
    • 1/4 Tasse Milch
    • 100 Gramm Feta-Käse
    • 1/4 Teelöffel Salz
    • 1/4 Teelöffel schwarzer Pfeffer

    So fetten Sie die Auflaufformen ein:

    • 1/2 Teelöffel Butter
    • 1 Teelöffel Mehl

    Für die oben genannten:

    • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse

    Wenn Sie einer von denen sind, die einen Unterschied beim Frühstück suchen, können wir Sie sofort erreichen. Weil dieses Kartoffelsoufflé eine der coolsten und leckersten Frühstücksalternativen ist, die Sie jemals sehen können.

    Wie wird es gemacht?

    Die gekochten Kartoffeln heiß pürieren und bei Raumtemperatur schnell mit Butter und Milch mischen. Trennen Sie das Eigelb und das Weiß der Eier vorsichtig und legen Sie sie in separate Behälter. Mehl, geriebenen Feta in die Schüssel mit Eigelb geben, Salz und Pfeffer hinzufügen und mischen. Das Eiweiß in der anderen Schüssel mit dem Mixer verquirlen, bis es schaumig wird. Den Rührvorgang abschließen, wenn eine feste Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie diese dicken Eiweiße der Mischung mit Eigelb hinzu und mischen Sie sie mit einem Spatel mit sanften Bewegungen von unten nach oben. In diesem Stadium ist es wichtig, dass das Eiweiß, das sich in Schaum verwandelt hat, nicht gelöscht wird.

    Nehmen Sie die Behälter heraus, die Sie für das Soufflé verwenden werden. Fetten Sie sie gut mit Butter bei Raumtemperatur ein. Teilen Sie nach etwas Mehl die Soufflé-Mischung, die Sie zubereitet haben, gleichmäßig in den Behältern. Fügen Sie den geriebenen Cheddar-Käse hinzu und backen Sie ihn etwa 10 Minuten lang in dem Ofen, den Sie bei 180 Grad vorgeheizt haben. Nehmen Sie es aus dem Ofen und servieren Sie es heiß.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffelsoufflé-Rezept

    • Kartoffel Velibah Rezept

    Materialien:

  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1,5 Tassen warme Milch
  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 4 Gläser Mehl
  • 1 Packung Instanthefe
  • Für Innenmörtel:

  • 5 mittelgroße Salzkartoffeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • Für die oben genannten:

  • 4 Esslöffel geschmolzene Butter
  • Es ist ein Rezept, auch bekannt als Circassian Gebäck, das mit seinen Kartoffeln eines der neuesten und beliebtesten Gesichter des Frühstücks sein wird. Machen Sie Platz für ihn am Tisch.

    Wie wird es gemacht?

    Hefe, Wasser, Milch und Kristallzucker in einer Rührschüssel mischen. Fügen Sie Mehl langsam und kontrolliert hinzu und kneten Sie es. Wenn Sie einen weichen Teig erhalten, decken Sie ihn ab, legen Sie ihn beiseite und gären Sie ihn. Die Zwiebeln in einem Topf anbraten. Dann die Salzkartoffeln reiben und kochen. Salz und Gewürze hinzufügen und vom Herd nehmen. Reißen Sie ein mittelgroßes Baiser aus dem fermentierten Teig, öffnen Sie es mit Ihrer Hand und geben Sie 2 Löffel der von Ihnen zubereiteten Füllung hinein. Decken Sie dann den Teig ab und formen Sie ihn in eine runde Form. Nachdem Sie den gleichen Vorgang ausgeführt haben, bis der gesamte Teig fertig ist, nehmen Sie die von Ihnen zubereiteten runden Baisers einzeln auf die bemehlte Theke und öffnen Sie sie in der Größe eines Speisetellers. Legen Sie geschmolzene Butter darauf und kochen Sie sie in einer erhitzten Pfanne. Guten Appetit.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffel-Velibah-Rezept

    • Gemüse-Quiche-Rezept

    Materialien:

    • 175 Gramm Mehl
    • 100 Gramm Margarine (kalt)
    • 20 ml. Das
    • 1 Eigelb
    • 8 Gramm Salz

    Für Innenmörtel:

    • 1 Zucchini
    • 1 Karotte
    • 1 Kartoffel
    • 50 Gramm geriebener Cheddar-Käse
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/2 Prise schwarzer Pfeffer
    • 1 Esslöffel Olivenöl

    Diese Mini-Mini-Schönheiten, die Ihr Frühstück mit all ihrer Eleganz begleiten möchten, sind so lecker, dass Sie nicht die Hände verlieren möchten und sich nicht daran erinnern, wie viele Sie gegessen haben. Was willst du mehr?

    Wie wird es gemacht?

    Nehmen Sie eine Rührschüssel und fügen Sie das Mehl und die Margarine hinzu. Zerbröckeln Sie die Margarine mit Ihren Händen und füttern Sie das Mehl so viel wie möglich. Fügen Sie das Eigelb, Wasser und andere Zutaten hinzu und kneten Sie die Mischung, bis sie homogen wird. Wenn Ihr Teig fertig ist, wickeln Sie ihn gut mit einer Frischhaltefolie ein und lassen Sie ihn etwa 15 Minuten im Kühlschrank ruhen.

    Während Ihr Teig ruht, würfeln Sie Kartoffeln, Zucchini und Karotten, um die Füllung vorzubereiten. Heizen Sie die Pfanne auf. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie Olivenöl hinzu. Dann die Kartoffeln und Karotten in die Pfanne geben, dann die Zucchini und das ganze Gemüse gut anbraten. Würzen Sie Ihr sautiertes Gemüse mit Salz und Pfeffer.

    Nehmen Sie den restlichen Quiche-Teig aus dem Kühlschrank und rollen Sie ihn auf einer sauberen Theke aus. Teilen Sie den Teig mit dem Rand eines Glases, das etwas größer als kleine Backformen ist, in Stücke. Schmieren Sie das Geschirr und legen Sie diese Teigstücke hinein. Vergessen Sie nicht, mit einer Gabel winzige Löcher in den Teigboden zu bohren. Teilen Sie den Mörtel, den Sie zubereitet haben, gleichmäßig in diesen Teig. Im auf 175 Grad vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Nehmen Sie dann das Tablett heraus, fügen Sie den geriebenen Cheddar-Käse hinzu und schicken Sie ihn zurück in den Ofen. Wenn der Cheddar-Käse schmilzt, sind Ihre Gemüseleute bereit. Guten Appetit!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Gemüse-Quiche-Rezept

    • Kartoffelomelett Rezept

    Materialien:

    • 4 große Salzkartoffeln
    • 4 Eier
    • 1 Teeglas Milch
    • 1 Esslöffel Mehl
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 2 Zweige Frühlingszwiebeln
    • 4 halbfeuchte getrocknete Tomaten
    • 1/4 Bund Petersilie
    • 1 Teelöffel Salz
    • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

    Ein weiterer Beweis dafür, dass wir die legendäre Harmonie von Kartoffeln und Eiern niemals aufgeben können, ist das dicke Kartoffelomelett wie dieser Kuchen. Wie kann man diese Schönheit überhaupt nicht lieben, oder?

    Wie wird es gemacht?

    Die Salzkartoffeln schälen und in große Würfel schneiden. Die Petersilie fein hacken und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Bereiten Sie die getrockneten Tomaten vor, indem Sie sie in dünne Streifen schneiden.

    Brechen Sie die Eier in eine Rührschüssel. Nach Zugabe von Milch, Mehl, Salz und schwarzem Pfeffer die Mischung gut verquirlen. Fügen Sie dann die Petersilie, die Frühlingszwiebeln, die getrockneten Tomaten und die Kartoffeln hinzu, die Sie in jede gehackt haben, und mischen Sie, bis alle Zutaten miteinander vermischt sind.

    Olivenöl in eine tiefe Pfanne geben und den Herd einschalten. Wenn das Öl heiß ist, geben Sie diese Mischung mit vielen Zutaten in die Pfanne. Die Oberseite mit einem Löffel flach drücken. Kochen Sie Ihr Omelett 5 Minuten bei schwacher Hitze. Dann das Omelett umdrehen und den anderen Teil 5 Minuten kochen lassen. Nachdem Ihr Omelett gekocht ist, können Sie es durch Schneiden servieren.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffelomelett-Rezept

    • Kartoffel-Toast-Rezept

    Materialien:

  • 2 große Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 2 Scheiben Cheddar-Käse
  • 1 Teelöffel Salz
  • Es ist einer der vielfältigsten und leckersten Toasts, die Sie jemals sehen können. Diesmal tritt Cheddar-Käse nicht zwischen zwei Scheiben Brot, sondern zwischen reichlich Kartoffeln auf. Dieser Geschmack macht süchtig.

    Wie wird es gemacht?

    Kartoffeln schälen und reiben, Saft auspressen. In eine Schüssel geben, Ei und Salz hinzufügen und mischen. Teilen Sie die Mischung in vier Teile und verteilen Sie sie rechteckig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Im vorgeheizten 180-Grad-Ofen 20 Minuten backen. Dann Cheddar-Käse auf 2 Scheiben legen, mit den anderen 2 Scheiben bedecken und 5 Minuten heiß auf diese Weise kochen.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffel-Toast-Rezept

    • Einfaches Pfannkuchenrezept mit Kartoffeln

    Materialien:

    • 4 fertiger Phyllo-Teig
    • 1 Esslöffel Olivenöl
    • 4 Salzkartoffeln
    • 1/2 Bund Petersilie
    • 100 Gramm Feta-Käse
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer

    Dank der Bequemlichkeit, die der fertige Teig bietet, ist dieser Pfannkuchen, den Sie praktisch haben können, ein Geschmack, der jeden Morgen gegessen wird, ohne sich zu langweilen.

    Wie wird es gemacht?

    Die Salzkartoffeln schälen und in eine Rührschüssel geben. Fügen Sie den Feta-Käse hinzu und zerdrücken Sie ihn, bis er püriert. Die Petersilie fein hacken und zur Mischung geben. Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und roten Pfeffer hinzufügen und den Mörtel gründlich mischen.

    Nehmen Sie einen der Teige, geben Sie ein Viertel der Mischung hinein und verteilen Sie sie gut. Schließen Sie dann die Ränder des Teigs nach innen und bringen Sie ihn in eine Pfannkuchenform. Wenden Sie den gleichen Vorgang nacheinander auf alle Teige an und erhalten Sie insgesamt 4 Pfannkuchen.

    Olivenöl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Legen Sie einen der gefüllten Teige, die Sie zubereitet haben, in das gebratene Öl und kochen Sie ihn auf beiden Seiten. Machen Sie dasselbe mit anderen Teigen und das war's!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Einfaches Pfannkuchenrezept mit Kartoffeln

    • Das praktische Rezept für Kartoffelkuchen

    Materialien:

  • 3 Eier
  • 1/2 Tasse Sahne
  • 1 Glas Joghurt
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 3/4 Glas Milch
  • 1 Glas Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • 2 Esslöffel fein gehackter Dill
  • 4 Kartoffeln
  • Wenn wir Kuchen sagen, verstehen wir, dass süße Kuchen die ersten sind, die Ihnen in den Sinn kommen, aber wir möchten diesen salzigen Kuchen kennenlernen, der Ihrem Tisch beim Frühstück eine völlig andere Atmosphäre verleiht, ohne Zeit zu verschwenden.

    Wie wird es gemacht?

    In einer Schüssel das Ei und die Sahne verquirlen. Joghurt, Olivenöl und Milch hinzufügen und weiter mischen. Dann Mehl, Backpulver, Salz, Paprika, schwarzen Pfeffer und Dill hinzufügen und verquirlen. Die Kartoffeln in einer halben Mondform hacken. Legen Sie es beiseite, um 6 Scheiben Kartoffeln darauf zu legen. Legen Sie alle restlichen Kartoffeln in eine Mischung und mischen Sie. Die Kartoffelscheiben in die Ofenschüssel geben und beiseite stellen. Im vorgeheizten 180-Grad-Ofen 30 Minuten backen. Das ist es!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Praktisches Kartoffelkuchenrezept

    • Kartoffel-Roll-Pie-Rezept

    Materialien:

    • 3 Teigblätter
    • 2 Eier
    • 3 Esslöffel Joghurt
    • 1 Teeglas geschmolzene Butter
    • 5 mittelgroße Salzkartoffeln
    • 200 Gramm Feta-Käse
    • 1 Esslöffel getrocknete Minze
    • 1 Teelöffel salzschwarzer Pfeffer

    Sie öffnen morgens die Augen, setzen sich an den Frühstückstisch und finden ein köstliches Gebäck mit einem heißen Tee vor sich. Frieden muss so etwas sein.

    Wie wird es gemacht?

    Den Teig beiseite stellen und alle anderen Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut mischen. Wenn die Mischung homogen wird, bedeutet dies, dass sie fertig ist. Dann einen Teil des Teigs auf einer sauberen Theke verteilen, die Hälfte des von Ihnen zubereiteten Kartoffelmörsers darauf verteilen, dann den zweiten Teig darauf verteilen und den restlichen Teil des Teigs auf diesem Teig verteilen. Den Mörser mit dem letzten Teig bedecken. Wickeln Sie die gefüllten Teige fest ein und formen Sie sie zu einer Rolle.

    Wickeln Sie dann die vorbereitete Rolle mit Frischhaltefolie ein und warten Sie im Gefrierschrank. Wenn Ihr Gebäck leicht zu härten beginnt, nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und schneiden Sie es mit einem Messer in 1 cm dicke Stücke. Legen Sie diese Scheiben auf das Backblech und legen Sie diese Scheiben und backen Sie sie in dem Ofen, den Sie auf 200 Grad vorgeheizt haben, bis die Oberseiten gebräunt sind. Mis.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Potato Roll Pie Rezept

    • Kartoffelkuchen Rezept zum Frühstück

    Materialien:

    • 6 Kartoffeln
    • 1 Glas Olivenöl
    • 2 Eier
    • 1,5 Tassen Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 5 getrocknete Tomaten
    • 10-15 schwarze entkernte Oliven
    • 1 Esslöffel Salz
    • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

    Alles, was Sie zum Frühstück essen möchten, ist zusammen und praktischer als Sie denken.

    Wie wird es gemacht?

    Die Schalen der Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und kochen. Die Salzkartoffeln in eine Schüssel geben, alle anderen Zutaten hinzufügen und gut mischen. Lassen Sie die getrockneten Tomaten und Oliven für den letzten, während Sie die Zutaten hinzufügen. Nehmen Sie die Auflaufform, das Fett und das Mehl heraus, damit der Kuchen nicht klebt. Dann die Mischung in die Auflaufform geben. Im vorgeheizten 180-Grad-Ofen 20 Minuten backen. So einfach ist das!

    Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffelkuchen-Rezept

    • Cropped Pastry Rezept mit Kartoffeln und Cheddar

    Materialien:

    • 300 Gramm Teig
    • 2 große Kartoffeln
    • 1,5 Tassen geriebener Cheddar-Käse
    • 1/2 Glas Milch
    • 2 Eier
    • 2 Esslöffel Olivenöl
    • 1/2 Tasse Soda
    • 1 Teelöffel Paprika

    Wir wissen bis heute nicht, welches Ihr Lieblingsgebäck ist, aber wir wissen sehr gut, welches nach heute Ihr Lieblingsgebäck sein wird. Unser Anspruch ist, dass Sie diesen Geschmack nicht aufgeben können, wenn Sie ihn einmal probiert haben.

    Wie wird es gemacht?

    Den Teig in 5-10 cm breite Stücke schneiden. Trennen Sie diese 1 cm dicken Streifen noch einmal. Die geschälten Kartoffeln reiben. Fügen Sie in einer Rührschüssel den Teig, den Sie in winzige Stücke geschnitten haben, geriebene Kartoffeln, Cheddar und Chilischoten hinzu und mischen Sie alles gut.

    Nehmen Sie eine separate Schüssel mit Milch, Ei, Olivenöl und Soda und verquirlen Sie sie, damit alle Zutaten miteinander vermischt werden. Fügen Sie die Eimischung der Filoteigmischung hinzu und mischen Sie alle Zutaten zum letzten Mal gut. Legen Sie Backpapier auf das Backblech und verteilen Sie diese Mischung darauf. Im Ofen, den Sie auf 190 Grad vorgeheizt haben, ca. 35-40 Minuten backen. Guten Appetit.

    Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Kartoffel-Käse-Kuchen-Rezept

    • Baby-Frühstücksrezept

    Materialien:

  • 1 kleine Salzkartoffel
  • 1 Scheibe ungesalzener Weißkäse
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 Oliven
  • 1 Prise Petersilie
  • 1 Scheibe Tomate
  • Wir haben die kleinen Babys, die älter als 1 Jahre sind, nicht vergessen und ihnen ein köstliches Frühstück zubereitet, das genau richtig für ihren Gaumen ist. Wenn Sie dieses Rezept zum ersten Mal machen möchten, sollten Sie natürlich den Arzt Ihres Kindes konsultieren, bevor Sie es ausprobieren.

    Wie wird es gemacht?

    In einer Schüssel die Kartoffeln und dann den Käse reiben. Brechen Sie das Ei darauf und schlagen Sie es gut. Schmelzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne, gießen Sie die Eimischung auf das geschmolzene Öl und kochen Sie es gut, indem Sie es auf den Kopf stellen. Wenn Sie möchten, dekorieren und servieren Sie, indem Sie Haare mit Petersilie, Augen mit Oliven und Mund mit Tomatenscheibe machen.

    Für ein detailliertes Rezept hier: Baby-Frühstücksrezept

    kürzliche Posts