Arten von türkischem Kaffee

Ob Sie ein Hipster oder ein Traditionalist sind, wir lieben türkischen Kaffee, wir wissen Wir haben keinen Zweifel daran, dass einige von Ihnen Wahrsagerei verwenden, den schönen Kaffee, den Sie nach dem Abendessen trinken und Ihren Magen beruhigen, oder dass Sie Ihre Gespräche mit Freunden nicht loslassen. Das Zeitalter des Kaffees, das man nicht schnell trinken und genießen konnte, weil ich das Vermögen schließen würde, ist jetzt vorbei. Wenn Sie diese Sorten türkischen Kaffees sehen, können Sie ihn nicht mit einem Stich fertigstellen oder sogar den Boden wegwerfen. Wir sind überzeugt!

1. Beginnen wir mit dem bekanntesten: Türkischer Kaffee mit Milch

Eine der köstlichsten Möglichkeiten, den starken Geschmack von türkischem Kaffee zu mildern, ist das Kochen mit Milch. Für türkischen Kaffee mit Milch, den Sie auf die gleiche Weise wie klassischen türkischen Kaffee zubereiten können, müssen Sie lediglich Milch anstelle von Wasser in die Kaffeekanne geben.

2. Verwirrt: Menengiç oder Melengiç?

Menengiç-Kaffee, der die Früchte der Terpentinpflanze, die als wilder Pistazienbaum bekannt ist, als Kern verwendet, kann mit Wasser wie klassischer türkischer Kaffee zubereitet werden. Kaffee, der mit seinem unterschiedlichen Geschmack die Herzen erobert und viele Stammgäste hat, zieht den Trinker zu einem völlig anderen Geschmack, wenn er mit Milch anstelle von Wasser hergestellt wird.

3. Sehr ähnlich, aber sehr unterschiedlich: Dibek-Kaffee

Die Samen des Mörserkaffees, der sich durch seine Mahlform vom klassischen türkischen Kaffee unterscheidet, werden durch Stampfen in großen Mörsern aus Stein oder Holz, genannt Dibek, gemahlen. Natürlich ist es heute ziemlich schwierig, einen originalen Mörserkaffee zu trinken, aber es gibt immer noch Orte, an denen Sie ihn finden können. Kaffee, der im Vergleich zu türkischem Kaffee eine intensivere Konsistenz aufweist, zieht Kaffeeliebhaber mit seinem Erfrischungsgetränk an.

4. Klingt türkischer Kaffee weich, nehmen wir Sie so: Mırra

In kleinen grifflosen Gläsern als in türkischen Kaffeetassen serviert, wird mırra durch mehrmaliges Brühen des Kaffees hergestellt. Nach einem langen und herausfordernden Brühprozess zeigt sich die Schönheit des Kaffees, der mit dem Destillierapparat serviert wird, an der melasseähnlichen Spur, die er am Rand des Glases hinterlässt. Aufgrund der Bitterkeit seines Geschmacks und der Schwierigkeit seiner Zubereitung wird Mırra hauptsächlich zu besonderen Anlässen konsumiert.

5. Gar oder normal: Adana Gar Kaffee

Die Frage, die Ihre Entschlossenheit zerstören wird, entschlossen türkischen Kaffee zu trinken: Wie möchten Sie Ihren Kaffee? Während wir über diese Frage nachdenken, gibt es noch eine Frage, die die Bürger von Adana vor uns beantworten müssen: Ist es eine Station oder ist es normal? Wenn Sie schon einmal Adana Gar Kaffee getrunken haben, ist es nicht so schwierig, diese Frage zu beantworten. Denn dieser Kaffee, der ein viel stärkeres Getränk als türkischer Kaffee enthält und als Espresso nach türkischer Art bekannt ist, ist eine Gewohnheit.

6. Kaffeehaus: Kervansaray-Kaffee

Es gibt nichts in diesem Kaffee, was einzigartig für Adıyaman ist! Die Formel ist nicht geheim: Kaffee, Schokolade, Mastix, Johannisbrot, Sahne, Terpentinbraun und Sahlep. Kervansaray-Kaffee, der etwas intensiver als türkischer Kaffee ist, hat ein sehr alkoholfreies Getränk. Dank seiner süßen Zutaten müssen Sie keinen Zucker hinzufügen.

7. Hören Sie erst nach dem Abendessen auf zu trinken: Tatarischer Kaffee

Normalerweise wird der Kaffee, den wir nach dem Abendessen trinken, vor dem Essen gemäß den krimtatarischen Gepflogenheiten getrunken. Dieser Kaffee, der in Gläsern getrunken wird, die größer als die Tasse Tostakay und kleiner als die Tasse sind, wird hergestellt, indem zwei Teelöffel Sahne auf türkischen Kaffee gegeben werden. Tatarischer Kaffee, der weicher als türkischer Kaffee ist, kann auch entweder durch Kalkmethode oder durch direkte Zugabe von Zucker getrunken werden.

8. Trinken Sie eine Tasse: Aromatisierter türkischer Kaffee

Aromatisierter türkischer Kaffee, der durch Hinzufügen der Aromen verschiedener Substanzen zum klassischen türkischen Kaffee zubereitet wird, ist perfekt für diejenigen, die verschiedene Geschmacksrichtungen bevorzugen. Darüber hinaus nehmen die Sorten dieser Kaffees, die wir von Kaugummi und Schokolade gewohnt sind, von Tag zu Tag zu. Der Geschmack von türkischem Kaffee mit verschiedenen Aromen von Ingwer bis Schwarzkümmel, von Vanille bis Zimt kann nicht mit Worten beschrieben werden.

9. Aus doppelt geröstet: Hatay-Kaffee

Hatay-Kaffee wird aus zweimal gerösteten Kaffeebohnen zubereitet und ist sowohl im Aroma als auch im Aroma viel stärker als die uns bekannten Kaffees. Wenn es mit einem doppelt gerösteten türkischen Genuss wie seinem eigenen serviert wird, kann man nicht genug von seinem Geschmack bekommen.

10. Lebe mit Namen: Flirty Coffee

Flirty Coffee nimmt einen völlig anderen Zustand an, nachdem er wie klassischer türkischer Kaffee zubereitet und in eine Tasse gegeben wurde. Darauf werden doppelt geröstete und gemahlene Mandelstücke, manchmal Mandeln, sowie eine Pulvermischung aus zwei verschiedenen Gewürzen gelegt. Das Essen von Mandelstücken auf diesem köstlichen Kaffee, der einzigartig in Manisa ist und durch ein Patent geschützt ist, macht am meisten Spaß!

11. Lass meinen Kaffee gut sein: Süvari (Tarsusi) Kaffee

Der Kaffee wird von der Ägäis Süvari und vom Mittelmeer Tarsusi genannt und wird auf die gleiche Weise wie der klassische türkische Kaffee hergestellt. Kaffee, der im Allgemeinen als normaler Kaffee bevorzugt wird, zeigt seinen Unterschied, indem er nach der Zubereitung in einem Teeglas mit dünner Taille serviert wird. Ein weiterer Unterschied von Kaffee ist, dass er viel weniger schaumig ist als türkischer Kaffee.

12. Überall grillen: Aschbraun

In der Vergangenheit wurde Aschbraun, das in einem Kupfertopf gegrillt wurde, leider nicht mehr bevorzugt, da es schwer herzustellen ist. Glücklicherweise soll Technologie einige unserer Werte schützen. Dank der Maschinen, die als Eschenkaffeemaschine oder Kaffeemaschine im Sand bekannt sind, können Sie diesen Kaffee dem Original sehr ähnlich machen.

13. Es kommt zu denen, die Kaffee in Tassen konsumieren: Türkischer Kaffee ohne Koffein

Wenn Sie türkische Kaffeetassen zu klein finden und sich nie mit einer Tasse zufrieden geben können, werden Sie den entkoffeinierten türkischen Kaffee lieben. Obwohl sich dieser Kaffee aus entkoffeinierten Kaffeebohnen geschmacklich nicht von türkischem Kaffee unterscheidet, werden diejenigen, die zu viel Kaffee trinken, den Unterschied in ihrem Körper bemerken.

kürzliche Posts