So lagern Sie Auberginen im Gefrierschrank: Schritt für Schritt lagern Sie Auberginen im Gefrierschrank

Wenn es keine Auberginengerichte gäbe, wäre die türkische Küche etwas unvollständig und unvollendet. Wenn Sie zum Beispiel vom Sitzen träumen, zum Beispiel vom Hunkar, der für Fleischfresser, Auberginen, islimen Kebab von Bedeutung ist ... Aber lassen Sie uns sehen, dass die Auberginen nur in den Sommermonaten bei uns sein können, dann vergeht die Zeit. wir können sie nicht auf den Ständen sehen.

Zwar ist es jetzt möglich, fast jedes Gemüse in allen vier Jahreszeiten zu finden, aber es ist nicht so, als würde man es in seiner frischesten Form in der Saison verzehren.

Wir haben einen leckeren Vorschlag für Sie. Bevor die Saison vergeht, kaufen wir unsere frischen Auberginen, solange wir sie noch finden können, und bewahren sie so gesund wie möglich auf, so wie wir sie vier Jahreszeiten lang essen können. Wie geht das?

Komm schon, wie man Auberginen im Gefrierschrank aufbewahrt Lassen Sie es uns Schritt für Schritt erklären!

Reinigen Sie als ersten Schritt die Auberginen gründlich, hacken Sie sie entsprechend dem zubereiteten Geschirr und legen Sie sie eine Weile in Salzwasser.

Das erste ist natürlich, die Auberginen gut zu reinigen. Entscheiden Sie nach dem Reinigungsprozess, wie Sie sie das ganze Jahr über verwenden möchten. Wenn Sie Karyyarık oder Imambayıldı machen wollen, sollten Sie es nach dem Schälen ganz lassen. Wenn Sie es in kleineren Fällen wie Moussaka, Sakşuka verwenden, sollten Sie es entsprechend hacken und wenn Sie islim Kebab machen wollen, Sie sollten es in lange Streifen schneiden.

Wenn Sie sagen "Ich werde sie alle im Laufe des Jahres machen", reicht es aus, viel Auberginen zu kaufen und jede Methode Schritt für Schritt anzuwenden.

Zum Braten die getrockneten Auberginen wie gewohnt braten, das überschüssige Öl abtropfen lassen und verpacken.

Lassen Sie die Auberginen eine Weile in Salzwasser und trocknen Sie sie gut ab, nachdem Sie ihre Bitterkeit gelöst haben. Wenn Sie es dann durch Braten behalten möchten, passen Sie die Ölmenge zum Braten an die Auberginenmenge an und braten Sie Ihre schönen Auberginen.

Wenn Sie es für Aromen wie Fleischfresser und Imambayıldı braten möchten, vergessen Sie nicht, dass Sie es in Streifen schneiden und braten sollten, wenn Sie es für Geschmacksrichtungen wie islimer Kebab, Zahnstocher-Kebab ganz braten möchten. Kurz gesagt, bereiten Sie sie je nach zubereitetem Essen vollständig gebrauchsfertig vor, bevor Sie sie in den Gefrierschrank stellen.

Lassen Sie sie nach dem Braten eine Weile auf sauberen Papiertüchern, um das überschüssige Öl wie gewohnt zu entfernen. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass sie vollständig abgekühlt sind, übertragen Sie sie in Kühlbeutel oder versiegelte Beutel, verschließen Sie die Beutel luftdicht und notieren Sie sich das Datum, an dem Sie diesen Vorgang durchgeführt haben. Denken Sie daran, dass Sie so viel Auberginen in jeden Beutel geben sollten, wie Sie für 1 Mahlzeit verwenden können. Es wird nicht gesund sein, es aus dem Gefrierschrank zu nehmen und einmal aufzutauen und es dann wieder in den Gefrierschrank zu stellen, sagen wir mal, oh.

Zum Konservieren durch Braten die Auberginen wie geschält auf dem Herd oder im Ofen rösten und nach dem Schälen verpacken.

Wenn Sie Ihre Auberginen durch Braten behalten möchten oder wenn Sie das ganze Jahr über viel gerösteten Auberginensalat zubereiten möchten, braten Sie wie immer. Sie können Ihre Auberginen einfach mit einem Herd oder Ofen rösten. Bewahren Sie Ihre Auberginen nach diesem Vorgang eine Weile in einem geschlossenen Behälter oder einer Pfanne auf und lassen Sie sie schwitzen, damit sie leicht abgezogen werden können.

Kühlen Sie die gerösteten und gut geschälten Auberginen bei Raumtemperatur ab und teilen Sie sie, nachdem Sie sichergestellt haben, dass sie vollständig abgekühlt sind, in Kühlbeuteln oder versiegelten Beuteln. Schließen Sie dann die Beutel so, dass sie nicht luftdicht sind, tragen Sie das Datum dieses Tages auf jeden Beutel ein und stellen Sie ihn in den Gefrierschrank.

Zum Braten die Tomaten zum Kochen hacken, leicht braten, abkühlen lassen und in den Gefrierschrank stellen.

Wenn Sie die Auberginen beim Herausnehmen aus dem Gefrierschrank ohne großen Aufwand essen möchten, können Sie sie auch aufbewahren, indem Sie sie mit Tomaten rösten. Die Schalen der Tomaten schälen und in Würfel schneiden. Tomaten und Auberginen in der Pfanne leicht anbraten. Vom Herd nehmen, solange die Auberginen noch leicht frisch sind, bevor sie vollständig gekocht sind. Kühlen Sie diesen Braten bei Raumtemperatur gut ab. Teilen Sie es nach dem Abkühlen in Kühlbeutel und schließen Sie es luftdicht, indem Sie das Datum darauf schreiben. Ihr Auberginenröster kann jetzt in den Gefrierschrank geworfen werden!

Ein wichtiger Hinweis: Wenn sich Ihr Gefrierschrank nicht verschlechtert und Sie nicht auf Probleme wie langfristige Stromausfälle stoßen, können Sie alle von Ihnen zubereiteten Auberginen sicher aufbewahren, indem Sie sie 1 Jahr lang in Ihrem Gefrierschrank braten, rösten oder rösten und mit Vergnügen essen. Vergessen Sie nicht, das Datum des Tages, den Sie vorbereitet haben, auf jeder Tasche zu notieren, um zu überprüfen, wie lange sie im Gefrierschrank waren, wie oben erwähnt. Gesundheit in die Hände schon!

kürzliche Posts