Kurkuma-Maske Rezept für Akne und Hautunreinheiten

Kurkuma ist eine solche Pflanze, dass wir sagen sollten, dass es fast keine Heilung gibt, eine Krankheit, die nicht gut ist, es gibt kein Problem, wo es keine Lösung gibt.

Wenn wir versuchen, die Vorteile von Kurkuma zu zählen, die auch als indischer Safran bekannt ist und die mit ihrer eigentümlichen gelben Farbe nacheinander erkannt werden kann, passt sie möglicherweise nicht auf die Seiten, aber ... In den letzten Jahren haben Sie wird in der Lage sein, Erkältungen loszuwerden und Ihr Immunsystem mit Kurkuma-Milch zu stärken. Wir möchten nicht selbstverständlich sein, dass Sie mit einem Kurkuma-Saft Gewicht verlieren oder Ihren Körper sogar vor vielen Arten von Krebs schützen können, indem Sie ihn mit zwei mischen einfache Zutaten wie Kurkuma schwarzer Pfeffer und Olivenöl.

Darüber hinaus sind die Talente der Kurkuma nicht darauf beschränkt! Im Gegensatz zu den vielen Methoden, die wir oben beschrieben haben und die Sie gerne essen können, können Sie auch eine Maske daraus herstellen, die eine wunderbare Heilung für Ihre Haut darstellt.

Es ist eine Maske, die besonders von denen ausprobiert werden sollte, die über Akne klagen, die ihre dunkle Haut nach dem Sommer aufhellen möchten und die ihr Bestes tun, um Sonnenflecken und andere Hautunreinheiten zu entfernen.

Lassen Sie uns dann ohne weiteres erklären, wie man eine Kurkuma-Maske vorbereitet, wofür sie ist und welche Vorteile sie hat.

Komm schon ...

Lassen Sie uns zuerst lernen, wie man es macht: Rezept für Kurkuma-Maske

Wesentliche Inhaltsstoffe für die Kurkuma-Maske:

  • 1-2 Esslöffel Kurkumapulver (Sie können es leicht von vertrauenswürdigen Kräuterkennern oder Märkten erhalten)
  • 1-2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Ein halber Esslöffel Milch oder Joghurt
  • Ein halber Teelöffel Essig (Sie können Apfel- oder Traubenessig verwenden)
  • Wie erstelle ich ein Rezept für eine Kurkuma-Maske?

    Um die oben beschriebene Kurkuma-Maske zuzubereiten, müssen Sie lediglich alle Zutaten in einer Schüssel mischen und die Mischung gut mischen, ohne dass die Kurkuma zusammenklumpt.

    Bevor wir es vergessen, haben wir dieses Rezept gegeben. Wenn Sie es jedoch nicht nur auf Ihr Gesicht, sondern auch auf verschiedene Körperteile auftragen möchten, können Sie Ihre Mischung durch Ändern der Menge der Zutaten zubereiten.

    Wie trage ich eine Kurkuma-Maske auf?

    Sie haben die Mischung vorbereitet, es ist Zeit für die Anwendung. Tragen Sie die Mischung mit einer weichen Bürste oder einem Wattebausch auf Ihre Haut auf, die Sie vollständig von Make-up und Schmutz befreit haben, und warten Sie mindestens 20 bis 25 Minuten. Wenn Sie möchten, können Sie die Wartezeit verkürzen und verlängern. Reiben Sie dann die Maske vorsichtig mit Wasser ab, das weder zu kalt noch zu heiß ist, ohne jedoch Ihre Haut zu schädigen.

    Sie können diesen Antrag zweimal pro Woche anwenden, wenn Sie dies wünschen. Aber seien Sie vorsichtig, da es Inhaltsstoffe wie Zitronensaft und Essig enthält, kann eine Kurkuma-Maske Juckreiz auf Ihrer Haut verursachen. Wenn Sie einen allergischen Körper haben und die von Ihnen hergestellte Maske Ihre Haut so reizt, entfernen Sie die Maske sofort mit warmem Wasser von Ihrer Haut und konsultieren Sie Fachärzte auf dem betreffenden Gebiet.

    Wenn Sie von der Wirkung einer Kurkuma-Maske profitieren möchten, die Blutergüsse unter den Augen erspart, können Sie sie bewerten, indem Sie Zitronensaft und Essig aus dem oben beschriebenen Rezept für Kurkuma-Maske entfernen.

    Lass es uns tun, aber was macht die Kurkuma-Maske: Was sind die Vorteile einer Kurkuma-Maske?

  • Da Kurkuma starke antioxidative Eigenschaften hat, schützt es den gesamten Körper, einschließlich der Haut, vor freien Radikalen und entfernt Fremdstoffe aus dem Körper.
  • Dank dieser Funktion werden unsere Zellen und natürlich unsere Haut gereinigt.
  • Die Kurkuma-Maske, die auch dazu beiträgt, die Haut von überschüssigem Öl zu reinigen, minimiert die Möglichkeit von Akne.
  • Ebenso lässt die Kurkuma-Maske vorhandene Akne schnell trocknen und heilen. Sie gilt als eine der natürlichsten und effektivsten Masken, die von denen verwendet werden können, die Akne loswerden möchten.
  • Verschiedene Vitamine und Mineralien, insbesondere Vitamin C in Kurkuma, initiieren die Sekretion einer Substanz namens Kollagen, die die Elastizität der Haut erhöht.
  • Auf diese Weise erzeugt die Kurkuma-Maske eine Anti-Aging-Wirkung auf die Haut.
  • Dank Kurkuma und natürlich den anderen Inhaltsstoffen der Maske hilft diese Maske auch denen, die ihre Haut aufhellen möchten.
  • Insbesondere hilft es, die Farbe der Haut aufzuhellen, die sich aufgrund längerer Sonneneinstrahlung verdunkelt hat, und unterstützt auch das gesunde Leuchten der Haut.
  • Ebenso ist bekannt, dass die Kurkuma-Maske gut gegen Blutergüsse und Verdunkelungen unter den Augen ist.
  • Die Kurkuma-Maske unterstützt auch die Befeuchtung der Haut. Aufgrund dieser Funktion wird sie für Personen mit trockener Haut empfohlen.
  • Lassen Sie uns zum Schluss nicht selbstverständlich sagen, dass Kurkuma eine sehr wirksame und heilende Kraft gegen Hautunreinheiten wie Sonnenflecken hat.
  • Nachdem Sie alle Details der Kurkuma-Maske kennen, ist es Zeit zu entscheiden, ob Sie sie verwenden möchten oder nicht.

    kürzliche Posts