Was ist Tilya Cure für Gewichtsverlust 4-8 Verlust pro Monat, Rezept, Verwendung

Kräutertee-Liebhaber, besonders diejenigen, die heutzutage abnehmen und ein wenig fit werden wollen, nehmen wir es so.

Heute werden wir über eine Heilung sprechen, die wir in den letzten Jahren überall gehört haben, Tilya-Heilung.

Neben der Interessantheit seines Namens ist es tatsächlich ein unverzichtbarer Geschmack, wenn Sie ihn mit seinen bekannten Zutaten und seinem köstlichen Geschmack probieren. Der Grund, warum es so beliebt ist, ist natürlich, dass es große Auswirkungen auf den Gewichtsverlust haben soll.

Aber was ist dieses Fuchsheilmittel, wie wird es Ihrer Meinung nach gemacht?

Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen müssen, vom Rezept für die Tilya-Heilung bis hin zur Anwendung!

Der Name ist sehr bekannt, aber: Was ist ein Tilya-Heilmittel?

Professor Dr. Bevor wir mit den Vorschlägen von İbrahim Saraçoğlu zur Beschreibung des immer beliebter werdenden Tilya-Heilmittels übergehen, sollten wir es näher kennenlernen und lernen, was das Tilya-Heilmittel ist und was nicht. Tilya ist eigentlich ein anderer Name für die Lindenblume. Wie Sie sich vorstellen können, ist eine der Hauptrollen bei dieser Heilung getrocknete Lindenblüte oder direkt getrocknete Lindenblüte, wenn Sie sie finden können.

Wenn es um die Heilquelle Hagebutte geht, die wir in den Wintermonaten reichlich zubereiten und trinken, und um das schöne goldene Gras, einen der größten Freunde des Verdauungssystems, wird diese Heilung zu einem vollständigen Heilungsspeicher.

Das wichtigste Merkmal des Tilya-Zyklus ist, dass er den Stoffwechsel beschleunigt und die Fettverbrennung unterstützt. Besonders wenn es regelmäßig, 2-3 mal am Tag für 1 Monat, eingenommen wird, kann es ziemlich viel Gewicht verlieren. So sehr, dass erwähnt wird, dass es einen Gewichtsverlust von 4 bis 8 Kilo pro Monat verursachen kann.

"Wie wird Tilya geheilt?" Wenn Sie sagen: Tilya-Heilungsrezept

Notwendige Zutaten für die Tilya-Heilung:

  • 10 Gramm Linde (ca. 1 Prise)
  • 10 Gramm Hagebutten (12-14)
  • 5 Gramm goldenes Gras (ca. 1 Prise)
  • 750 ml. Das
  • Tilya Heilpräparat:

    Übertragen Sie das Wasser in eine saubere Teekanne oder einen Topf, stellen Sie es auf den Herd und lassen Sie es kochen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die Linde, die Hagebutte und das goldene Gras ins Wasser und kochen Sie auf diese Weise 10 Minuten lang weiter. Dann den Tee vom Herd nehmen und warm werden lassen. Wenn es warm ist, trennen Sie die Körner mit einem Sieb und genießen Sie den Tee, den Sie erhalten haben.

    Wie benutzt man Tilya Cure?

    Die von Ihnen zubereitete Tilya-Kur dauert 1 Tag und kann 2- oder 3-mal täglich im Abstand von 6 Stunden eingenommen werden. Wenn Sie die Tagesstunden wählen, zu denen Ihr Stoffwechsel schnell arbeitet und Sie aktiv konsumieren, erhalten Sie effektivere Ergebnisse. Sie können den Tee jeden Morgen frisch zubereiten und den ganzen Tag genießen. Sie sollten das Tilya-Heilmittel 1 Monat lang ohne Unterbrechung anwenden, dann mindestens 1 Woche Pause machen und es auf Wunsch 1 Monat lang erneut anwenden.

    kürzliche Posts