Wie man die Türkei kocht, was sind die Tipps?

Ein Ansturm in der Küche Tage vor dem neuen Jahr. Entgegen der landläufigen Meinung wird Putenfleisch, das weltweit weit verbreitet ist, im Dezember in unserem Land populär. In der Mitte des Neujahrstisches werden die Antworten gesucht, um den Truthahn zu braten, der mit seiner Majestät erscheinen wird, ihn mit innerem Reis zu füllen und zu sagen, dass ich den besten Truthahn gemacht habe.

Sie können den ganzen Truthahn, der zu Hause praktisch mühsam zu kochen scheint, zubereiten, indem Sie auf die Tricks achten und ein wenig Geduld zeigen.

Lassen wir zuerst unser köstliches Putenrezept wie Granatapfel wie folgt gebraten: Putenrezept

Was sind die Tipps zum Kochen von Truthahn?

Sie haben den ganzen Truthahn gekauft, gereinigt und gefroren, wie es die große Mehrheit vorzieht. Sie haben darauf gewartet, dass es sich bei Raumtemperatur auflöst. Erinnern wir uns daran, dass sich die inneren Organe wie Hals und Leber in getrennten Beuteln im Truthahn befinden. Die Putenleber, die im Vergleich zur Hühnerleber ziemlich groß ist und beim Braten an rotes Fleisch erinnert, ist sehr lecker. Wir empfehlen sie allen, die sie noch nicht probiert haben.

Wir haben gelernt, wie man die Leber bewertet, die aus dem Truthahn kommt, und wir können sie auch zur Herstellung von Pilaw verwenden, wenn wir wollen. Was ist mit seinem Hals? Nachdem Sie in viel Wasser gewaschen haben, können Sie es kochen und daraus Pilaw, Suppe oder Soßen-Sauce machen, deren Details wir im Rezept für die Pute teilen.

Nachdem Sie das Innere des Truthahns, der mit einer durchschnittlichen Größe von 4 bis 5 Kilogramm verkauft wird, in reichlich Wasser gewaschen haben, bis das Blut austritt, trocknen Sie ihn mit Hilfe eines Papiertuchs. Räucherte den Truthahn auf dem Herd und bereitete ihn für alle Fälle zum Kochen vor, um kleine Haare zu entfernen.

Sie denken vielleicht, dass Sie bisher eine Operation durchgeführt haben, die vorbereitenden Verfahren sind in Ordnung, es ist Zeit, den Truthahn schön zu machen.

Wie brate ich einen Truthahn?

Um den Truthahn in kürzerer Zeit zu kochen und weich zu machen und seine Haut wie Granatapfel zu braten, ist es wichtig, vorher zu marinieren, um Interesse und Zuneigung zu zeigen.

Vor dem Garvorgang können wir den Solevorgang, dessen Details wir für Baked Pickled Chicken von CookZone erfahren haben, ohne zu zögern auf unseren Neujahrstruthahn anwenden.

Eine andere Methode: Sie können den ganzen Truthahn bis zu einem Tag in viel Wasser mit Olivenöl, frisch gepresstem Zitronensaft und Essig sowie Gewürzen wie schwarzem Pfeffer, Lorbeerblatt und Salbei-Tee im Kühlschrank aufbewahren. Diese Mischung, die säurehaltige Verbindungen wie Zitronensaft und Essig enthält, ermöglicht es dem Gewürzgeschmack, in das Putenfleisch einzudringen und das Fleisch richtig zu schneiden, ohne es zu dispergieren.

Wenn Sie möchten, dass es beim Kochen aromatischer und köstlicher wird, können Sie außerdem Butter unter die Haut geben, die mit Kräutern und Gewürzen aromatisiert ist. Auf diese Weise wird der Geschmack des Putenfleischs besser sichtbar und es wird köstlicher gebraten. Haben Sie es in einem Winkel Ihres Geistes.

Wie man einen ganzen Truthahn kocht?

Eine Mariniermischung ist ein Muss, um einen appetitlichen Truthahn zu probieren, der wie ein Granatapfel ganz im Ofen gebraten wird. Butter und Olivenöl (auch zusammen), deren Anteile wir in den Rezepten für Truthahn und Neujahrstruthahn geteilt haben, sowie eine säurehaltige Zutat wie Zitronensaft, Salz, das sie braun macht und die Haut dehnt, ein Stück aus Honig, Tomatenmark und Senf, um dem Truthahn Farbe und Geschmack zu verleihen. Sie können wählen, ob Sie ihn verwenden möchten. Massieren Sie die Marinade, die Sie gemischt haben, in einer kleinen Schüssel auf dem Truthahn so, dass sie gleichmäßig verteilt ist. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, nicht zu viele trockene Gewürze wie Rosmarin und Basilikum zu verwenden, damit diese beim Kochen nicht verbrennen.

Legen Sie den marinierten Truthahn auf ein tiefes und großes Backblech, das nicht flach ist, da es beim Kochen sein Wasser freisetzt. Binden Sie den Truthahn nach dem Kochen mit einem hitzebeständigen Seil zusammen, damit er ästhetisch ansprechend und gut erzogen bleibt. Befestigen Sie die Flügelteile mit Holzspießen oder Seilen am Körper. Nachdem Sie es mit Aluminiumfolie abgedeckt haben, damit es nicht austrocknet, senden Sie es in den Ofen. Vergessen Sie nicht, die Aluminiumfolie in der letzten halben Stunde zu entfernen.

Es ist eine bevorzugte Methode, das Innere des marinierten Truthahns mit Wurzelgemüse zu füllen, um das Gewicht seines Geschmacks zu gewinnen und die Gewürzfrische am Gaumen zu belassen, und es dann bei der Saucenherstellung zu verwenden.

Sie können den Pilaw separat mit Kastanien zubereiten und ihn mit im Ofen gekochtem Truthahn servieren, dem begehrten Geschmack der Neujahrstische, oder Sie können den Pilaw im Ofen in seinem eigenen Saft kochen, nachdem Sie das Innere des Truthahns gefüllt haben. Hattest du Truthahn gestopft? Gesundheit in Ihren Händen.

Es ist auch möglich, den gefrorenen Truthahn, den Sie von verschiedenen Marken gekauft haben, nach dem Marinieren in dem mitgelieferten Kochbeutel zu kochen und ihn sanft in seinem eigenen Saft zu kochen. Vergessen Sie bei dieser Methode nicht, den großen Backbeutel leicht zu bemehlen und ihn mit Hilfe eines Zahnstochers an mehreren Stellen zu durchstechen.

Sie haben einen tiefen Topf und möchten den gereinigten ganzen Truthahn in reichlich Wasser kochen und den Garvorgang im Ofen abschließen. Pascha, dein Herz weiß es, und wir machen Reis und Suppe aus seinem Saft. Lassen Sie uns auch unterstreichen, dass der Reis, den Sie aus Putenfleischsaft herstellen, sehr lecker sein wird.

Wie viele Minuten und bei welcher Temperatur kocht der Truthahn?

Wir können sagen, dass die ideale Truthahnkochtemperatur 160 Grad beträgt, damit sie gekocht und nicht roh belassen wird. Wenn Sie lieber einen Backbeutel oder eine Aluminiumfolie verwenden, können Sie die Temperatur auf bis zu 175 Grad erhöhen.

Putenzeit, die je nach Gewicht des Puten- und Ofentyps variieren kann; Man kann sagen, dass es 4-3,5 Stunden bei 160 Grad für 4-5,5 Kilogramm Truthahn dauert. Für mit Reis gefüllten Truthahn können Sie durchschnittlich eine halbe Stunde mehr hinzufügen.

Wenn Sie ein Küchen- oder Truthahnthermometer haben und der Zeiger 75 Grad für den gesamten ungefüllten Truthahn und 80 Grad für den gefüllten Truthahn anzeigt, sind Sie fertig.

Lassen Sie den ganzen Truthahn, den Sie für Ihren Silvester- oder Einladungstisch vorbereiten können, 10-15 Minuten nach dem Herausnehmen aus dem Ofen, schneiden Sie ihn in Stücke und servieren Sie ihn. Probieren Sie unbedingt ein Stück Brustfleisch, um es in vollen Zügen genießen zu können. Wir haben auch an diejenigen von Ihnen gedacht, die sagen "Ich habe lange keine Zeit, Truthahn zu kochen", und wir haben ein sehr praktisches und leckeres Video für sie vorbereitet. Sie sparen Ihnen Zeit beim Aufstellen eines wunderbaren Tisches aus Putenfleisch. Komm schon, lass es ein Jahr mit konstantem Geschmack sein.

kürzliche Posts