Mit all den Tricks: Wie kocht man Entrecote?

Sie betraten die Küche, um ein weiches, vollmundiges Entrecote zum Abendessen zu kochen. Wenn es etwas zu viel gekocht wird, verliert es sein Wasser und wird hart. Je mehr es gekocht wird, desto gummiartiger wird es und verliert seinen Geschmack. Manchmal wird es sehr wenig gekocht und in einer rohen Konsistenz belassen. Infolgedessen ist dies für den Geschmack vieler Menschen nicht sehr geeignet. Was ist das Geheimnis des Kochens, um seine volle Konsistenz zu erreichen?

Es gibt ein paar Tricks zum Kochen von Entrecots, die immer einen guten Geschmack und eine gute Konsistenz haben. Mit sehr einfachen Schritten ist es möglich, mehr schöne Entrecots zu kochen, als Sie in den besten Restaurants essen würden.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Fleisch marinieren

Achten Sie zunächst darauf, Fleisch von guter Qualität zu kaufen. Je frischer Ihr Fleisch ist, desto weicher wird es beim Kochen und desto köstlicher wird es beim Essen. Aber das Geheimnis liegt darin, ein wenig zu marinieren. Tragen Sie Olivenöl mit der Hand oder einem Pinsel auf beide Seiten Ihres Fleisches auf. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Nimm es in eine Schüssel. Lassen Sie es mindestens 1 Stunde und maximal 24 Stunden im Kühlschrank abgedeckt. Sie können Marinaden mit verschiedenen Zutaten wie Knoblauch, Thymian und Rosmarin zubereiten. Fettarm, Salz und Pfeffer sind die einfachste Mariniermethode und verhindern nicht den Geschmack des Fleisches. Merken Sie sich.

Erhitze deine Pfanne, versiegele dein Fleisch

Sie haben Ihr Fleisch im Kühlschrank ruhen lassen. Nehmen Sie es heraus und lassen Sie es einige Minuten auf Raumtemperatur kommen. Stellen Sie in der Zwischenzeit Ihr Gusseisen oder Ihre Pfanne auf Ihren Herd. Es ist wichtig, das Fleisch in einer gusseisernen Pfanne zu versiegeln. Gusseisenpfannen sind ein wichtiges Detail, da sie die Wärme gleichmäßig verteilen und dem Fleisch helfen, den Saft im Inneren zu halten. Die Pfanne bei mittlerer Hitze gut erhitzen.

Dann legen Sie Ihr Fleisch in die Pfanne. Für ein mitteldickes Entrecote beide Seiten bei starker Hitze 2 Minuten auf der einen Seite und 2 Minuten auf der anderen Seite versiegeln.

Legen Sie Ihr Fleisch nach dem Verschließen in den Ofen

Dann legen Sie Ihr Fleisch in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen mit Ihrer Pfanne. Es reicht aus, es für ein seltenes Fleisch 4 Minuten im Ofen zu kochen, für mittel gekochtes Fleisch 6 Minuten und für ein gut gekochtes Fleisch 10 Minuten. Wenn Sie länger oder kürzer kochen, bleibt Ihr Fleisch entweder ungekocht oder wird zu hart. Achten Sie deshalb auf die Zeiten. Die von uns angegebenen Zeiten gelten für Entrecotes mittlerer Dicke zwischen 180 und 200 Gramm.

Achten Sie darauf, das Entrecote nicht zu viel zu kochen, nehmen Sie es heraus und ruhen Sie es aus.

Servieren Sie Ihr Fleisch nicht sofort, nachdem Sie es aus dem Ofen genommen haben. Nehmen Sie es aus Ihrer Pfanne und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Decken Sie es leicht ab und lassen Sie es 5 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Lassen Sie den Geschmack sich beruhigen. Dann können Sie es durch Schneiden servieren. Gesundheit für Ihre Hände schon.

kürzliche Posts