9 Natürliche und bestimmte Wege, die gut gegen Erkältung sind

Die Erkältung ist eine Krankheit, die fast allen von uns passiert, wenn das Wetter kälter wird und unsere Lebensqualität beeinträchtigt. Die Erkältung, die normalerweise von Halsschmerzen, Husten und Schnupfen begleitet wird, kann zu schwerwiegenderen Gesundheitsproblemen führen, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt wird.

Die natürlichen Lebensmittel, die wir in Kürze auflisten werden, stärken andererseits das Immunsystem der Person, bekämpfen Erkältungen und erleichtern die Überwindung dieser Krankheit.

Schauen wir uns die Antworten auf die Fragen an, was gut für die Erkältung ist, was für uns alle ein Ärgernis ist.

Erkältungssymptome

Wenn Sie diese Symptome in letzter Zeit gespürt haben, haben Sie möglicherweise eine Erkältung. Um zu verhindern, dass Erkältung zu Grippe und Grippe wird, sollten Sie so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen.

  • Halsschmerzen, Juckreiz und Stechen im Hals
  • Trockener Husten
  • Laufende oder verstopfte Nase
  • Schwäche, Müdigkeit
  • Was ist gut gegen Erkältung: Lebensmittel, die gut gegen Erkältung sind

    Wenn Sie erkältet sind, können Sie es zu Hause mit völlig natürlichen Lebensmitteln behandeln und essen, ohne ins Bett zu fallen. Einige dieser Lebensmittel können wie folgt gezählt werden:

    Vitamin C Quelle Lebensmittel wie Petersilie, Rucola, Blumenkohl, Spinat, Orange, Zitrone, Mandarine, Hagebutte

    Vitamin C ist eines der stärksten Antioxidantien und spielt eine wichtige Rolle bei der Entfernung schädlicher Substanzen aus dem Körper. Darüber hinaus ist Vitamin C, das das Immunsystem stärkt, der größte Feind von Winterkrankheiten wie Erkältungen. Daher ist der Verzehr von Vitamin C-reichem Obst und Gemüse von großem Nutzen für Sie.

    Vitamin E-Quelle Lebensmittel wie Haselnüsse, Walnüsse, Mandeln, grünes Blattgemüse, getrocknete Hülsenfrüchte

    Vitamin E ist genau wie Vitamin C ein sehr starkes Antioxidans. Wenn Sie Lebensmittel, die Vitamin E enthalten, in Ihre Ernährung aufnehmen, können Sie Erkältungen auch schneller überwinden.

    Der Fisch

    Vergessen Sie nicht, Ihrer Ernährung Fisch mit Omega-3-Fettsäuren hinzuzufügen. Weil Experten sagen, dass der Verzehr von Fisch 2-3 mal pro Woche das Immunsystem stärkt.

    Joghurt, Kefir, Buttermilch

    Dank der darin enthaltenen Milchsäure hilft Ihnen der Verzehr von Produkten wie Joghurt und Kefir, Ayran, das in dieser Zeit häufig gegen Keime kämpft, im Kampf gegen Erkältungen voranzukommen.

    Ingwer

    Ingwer, ein natürliches Schmerzmittel, ist eine völlig natürliche Methode zur Behandlung von Erkältungen und Grippe. Sie können Ihre Beschwerden reduzieren, indem Sie Ingwertee oder frischen Ingwer konsumieren.

    Honig

    Honig ist ein Allheilmittel und tötet Keime ab, die Erkältungen verursachen. Um beispielsweise diese Eigenschaft von Honig zu nutzen, die Schmerzen und Reizungen im Hals lindert, können Sie regelmäßig einen Teelöffel Honig und Zitronensaft trinken.

    Zimt

    Während dieser Zeit können Sie auch Zimt konsumieren, der gut gegen Halsschmerzen und Trockenheit ist und Husten reduziert. Dazu einen Esslöffel Zimtpulver und zwei Nelken 15 Minuten ziehen lassen und nach dem Erwärmen trinken. Sie können auch Honig hinzufügen, wenn Sie möchten.

    Knoblauch

    Knoblauch, der antibakterielle Eigenschaften und natürliche antibiotische Eigenschaften hat, ist auch sehr erfolgreich bei der Beseitigung der Symptome von Erkältungen. Fügen Sie zwei Teelöffel Zitronensaft und einen Teelöffel Honig zu einem gut zerkleinerten Knoblauch hinzu und konsumieren Sie jeden Tag einen Löffel dieser Mischung.

    Wunderrezept: Hühnerbrühe Suppe

    Dank der darin enthaltenen Vitamine ist unser letzter Vorschlag, der bei der Heilung der Erkältung wirksam ist, in einem Rezept versteckt. Deshalb geben wir Ihnen ein köstliches Hühnersuppenrezept, das eine Antioxidans- und Proteinquelle ist, mit der Sie wieder verstehen können, wie richtig unsere Mütter sind.

    Lassen Sie es heilen: Hühnerbrühe Suppe Rezept

    k├╝rzliche Posts