Wie schneide ich Blumenkohl ohne zu splittern, wie reinige ich?

Blumenkohl ist eines der gesündesten, reichsten und leckersten Gemüsesorten im Herbst und besonders im Winter. Wir halten sein Fleischgericht auf unserem Tisch, genießen seine Pommes und legen sie sogar ein.

Aber wenn wir alle Blumenkohl kaufen, die wir vom Markt kaufen und nach Hause kommen, und wenn wir sie für die Zubereitung von Mahlzeiten sortieren und schneiden wollen, können sie in Stücke geschnitten werden und unerwünschte Ergebnisse können entstehen.

Um dies zu verhindern, lernen wir Schritt für Schritt die Antworten auf die Fragen, wie man Blumenkohl extrahiert, reinigt und schneidet. Lassen Sie uns ihn nicht bemitleiden.

Wie reinige ich Blumenkohl? Wie wird es geschnitten, ohne zu splittern?

Blumenkohl wird jetzt auch auf dem Markt verkauft. Aber wenn Sie einen ganzen Blumenkohl kaufen möchten und nicht wissen, wie Sie ihn in Stücke schneiden sollen, gehen Sie näher heran.

Weil Sie den riesigen Blumenkohl vielleicht nicht auf einmal kochen möchten und Sie nicht möchten, dass die Blumen beim Schneiden zerbröckeln.

Deshalb erklären wir es Schritt für Schritt.

Wie kann man Blumenkohl von Blume zu Blume extrahieren?

Damit die Blumenkohlblüten nicht ihre Form verlieren und zerbröckeln, müssen wir sie zuerst von der Wurzel befreien und dann die Blütenteile vorsichtig entfernen.

Drehen Sie also zuerst den Blumenkohl um und schneiden Sie die Blätter, die aus dem Stiel kommen, mit einem Messer ab. Werfen Sie die Blumenkohlblätter nicht weg, da es viele Bereiche gibt, in denen Sie sie verwenden können. Unser folgender Inhalt hilft Ihnen dabei: Warum Sie Blumenkohlblätter nicht in den Müll werfen sollten

Nach dem Entfernen der Blätter kommt der Wurzelteil heraus. Schneiden Sie diesen Teil mit einem kurzen abgeschrägten Messer im Kreis aus.

Jetzt befindet sich in der Mitte Ihres Blumenkohls ein hohler Bereich. Jetzt können wir die Blumen einzeln pflücken.

Da die an der Wurzel befestigten Blüten jetzt frei sind, können sie jetzt leicht herauskommen. Wenn Sie es jedoch mit der Hand herausziehen, können sie sich verformen und brechen.

Schneiden Sie also den Boden jedes Blumenzweigs ab und trennen Sie ihn leicht von den anderen.

Wenn Sie die zerbrochenen Teile verkleinern möchten, kratzen Sie die kleinen Astböden erneut. Beachten Sie, dass es beim Trennen von Hand in Stücke geschnitten werden kann.

Jetzt können die Blumenkohlblüten gekocht werden. Wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, welches Gericht Sie damit kochen möchten, können Sie sich unsere Rezepte ansehen.

Guten Appetit.

k├╝rzliche Posts