Was wird getan, um zu verhindern, dass das Öl beim Braten spritzt?

Wir geben es von Anfang an zu, ja, Pommes sind eine Menge Kalorien. Aber wenn es eine andere Situation gibt, die wir akzeptieren, dann ist es so, dass Pommes unglaublich lecker sind. Von Gebäck bis Kartoffeln, von Fleischbällchen bis Teig ... Wir bekommen nie genug von den Aromen, die an unsere Tische kommen, die in Öl gebraten sind und an unsere Tische kommen. Wenn Sie einer von denen sind, die ihre Kalorien beiseite lassen und sagen "Ich brate zu Hause", sind wir hier mit einem Tipp, der Ihnen das Leben in der Küche erleichtert.

Es gibt eine Situation, in der wir eine Barriere vor uns stellen möchten, wenn wir beim Braten nicht schüchtern sind. Fett explodiert und spritzt, während er auch brät. Unsere Hände brennen, Öl spritzt auf unsere Gesichter oder es kann zu schlimmeren Szenarien führen. Wir haben ein paar Geheimnisse, um dieses Problem zu minimieren. Komm schon, hör zu.

Was tun, um Ölspritzer beim Braten zu vermeiden?

Wir haben das Frittieröl in unsere Pfanne gegeben, aber wie haben wir es in eine Pfanne gegeben? Hier ist unser erster Trick, um zu verhindern, dass das Öl explodiert. Wenn Sie das Öl in eine Pfanne mit sehr dünnem Boden ohne Tiefe geben, erwärmt sich das Öl schnell und beginnt zu explodieren und zu spritzen. Stellen Sie aus diesem Grund sicher, dass die Pfanne, die Sie verwenden, einen dicken Boden, keine Verbrennungen und Pfannen mit geringer Tiefe hat.

Einer der Hauptgründe für das Spritzen des Öls beim Braten ist, dass die Zutaten, die wir verwenden, sehr kalt sind. Wenn wir ein Material, das kälter als die Temperatur des Öls ist, in das Öl werfen, kann das Öl plötzlich spritzen. Wenn sich der Wärmehaushalt des Öls ändert, kann das verwendete Material beim Kochen das Öl schrumpfen lassen. Aus diesem Grund empfehlen wir, Materialien, die nicht zu kalt und bei Raumtemperatur sind, vorsichtig in das Öl zu werfen. Ein weiterer Punkt, auf den Sie achten müssen, ist, die Materialien nicht in das Öl zu werfen und schnell wegzulaufen oder nicht alle Materialien in das Öl zu gießen. Werfen Sie Ihre Zutaten nach und nach sehr vorsichtig und in geringem Abstand in das Öl.

Der letzte Trick ist auch einer der wichtigsten Tricks. Achten Sie darauf, kein nasses Material in das Öl zu werfen. Zum Beispiel möchten Sie Gemüse braten. Nachdem Sie das Gemüse gewaschen und zum Kochen vorbereitet haben, entfernen Sie überschüssiges Wasser mit Hilfe eines Papiertuchs. Achten Sie darauf, dass Sie es nicht in Öl werfen, ohne es gut zu trocknen. Andernfalls explodiert das Wasser und spritzt, wenn es auf Ihr Öl trifft.

Nachdem Sie alle diese Tricks gelernt haben, können Sie Ihre Rezepte sicher in der Küche braten, ohne zu viel Öl zu bekommen. Wir nennen Ihre Hände bereits Gesundheit.

k├╝rzliche Posts