Wie Kohlblätter trennen, ohne zu kochen?

Wenn die Wintersaison kommt, erregt der Kohl, der in einer Ecke in den Lebensmittelgeschäften und Märkten aufgereiht ist, unsere Aufmerksamkeit mehr. Es wird eingelegt und mit Vergnügen gegessen, ein Salat wird serviert. Wie Misler hat es auch einen Kapitän. Aber eines der besten Rezepte mit Kohl ist zweifellos die Kohlverpackung! Der Geschmack von Kohlwickeln mit oder ohne Fleisch, mit viel Sauer oder Oliven ist immer sehr unterschiedlich! Es ist jedoch notwendig, den Kohl zu kochen, bevor Sie mit dem Einwickeln des Kohls fortfahren. Es riecht viel und es können Tränen beim Trennen der Kohlblätter auftreten.

Um all diese Probleme zu beseitigen, möchten wir Ihnen eine köstliche Methode vorstellen, die einzeln getrennt werden kann, ohne die Blätter zu kochen oder zu zerreißen. Bei dieser Methode gibt es keinen Geruch! Wenn Sie bereit sind, fangen wir an.

Wie Kohlblätter trennen, ohne sich zu verbrühen?

Entfernen Sie zunächst alle gelben oder faulen Blätter außerhalb Ihres Kohls. Dann waschen und trocknen Sie Ihren Kohl gründlich. Entfernen Sie den Wurzelteil mit Hilfe eines scharfen Messers.

Wickeln Sie dann Ihren ganzen Kohl luftdicht mit Frischhaltefolie ein oder wickeln Sie ihn in einen großen Kühlschrankbeutel. In diesem Stadium ist es sehr wichtig, dass es keine Luft bekommt. Dann legen Sie es in Ihren Gefrierschrank und warten Sie mindestens 2 Tage, um einzufrieren. Es ist sehr wichtig, dass Ihr Kohl vollständig gefroren ist! Sagen wir einfach, lass es nicht für eine Nacht.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kohl vollständig gefroren ist. Lassen Sie Ihren Kohl nach dem Einfrieren 1 Nacht vor dem Tag des Gebrauchs bei Raumtemperatur auftauen. In diesem Stadium beginnt das Eis im Inneren aufzutauen. Entfernen Sie nicht den Kühlschrankbeutel oder die Frischhaltefolie.

Sobald Ihr Kohl aufgetaut ist, beginnen Sie, ihn nacheinander in Blätter zu trennen. Alle Blätter lassen sich sehr leicht trennen. Dann sind Ihre Blätter weich gebrauchsfertig! Gesundheit für Ihre Hände schon.

k├╝rzliche Posts