Mutter, die eine Spielzeugküche aus weißen Warenboxen für ihre kleine Tochter herstellt

Wir sagen immer Phantasie, Phantasie, wissen Sie, wir stehen vor einem anderen Beispiel. Besonders wenn ein bisschen kreatives Denken involviert ist, gibt es nichts, was ein Mensch nicht tun kann.

Renz Alcantara ist eine findige Frau mit zwei Kindern. Es hat sogar eine eigene Website. Er nutzt seine Website als Blog und teilt verschiedene Vorschläge, Ratschläge und DIY-Inhalte.

Wir wollten mit Ihnen eine erstaunliche Idee teilen, die mir in den Sinn kam. Sie werden die Idee lieben, die Sie unten sehen werden. Du stehst auf, drehst die weißen Warenboxen um, um sie wegzuwerfen, malst, dekorierst und machst eine süße Küche.

Mal sehen, wie er diese süße Küche gemacht hat?

Schauen wir uns zuerst vorher und nachher an

Schritt zwei: Richten Sie die Boxen auf die gleiche Höhe vom Boden aus

Dritter Schritt: Zeichnen Sie die Linien von Schrank, Ofen und Türen

Schritt vier: Decken Sie die Kartonoberflächen mit einer beliebigen Kartonfarbe ab.

Fünfter Schritt: Dekorieren Sie die Küche mit unbenutzten Utensilien und Spielzeug Ihrer Tochter

Letzter Schritt: Vervollständigen Sie die Küche mit kleinen, aber kreativen Lösungen

Der nächste Prozess liegt ganz in Ihrer Fantasie und Ihren Möglichkeiten zu Hause. Sie können das gewünschte Spielzeug in dieser Küche bewerten, sogar den Wasserhahn der Flüssighandseifenpumpe. Sie können aus einem Topf, den Sie nicht benutzen, ein Waschbecken machen.

k├╝rzliche Posts