Wie man zu Hause Essiggurken macht, Rezepte und Tipps für Essiggurken

Essiggurken, die durch Einlegen der meisten Gemüse- und Obstsorten wie Tomaten, Gurken, Kohl, Auberginen, Melonen, Birnen, Quitten, Pflaumen, Pfeffer, Pilze, Zwiebeln, Knoblauch, Auberginen, Blumenkohl in Salzwasser und Salzlake auf Essigbasis gewonnen werden ist eine jahrhundertealte Tradition geworden, da sie den Geschmack der Hausmannskost ergänzt.

Wenn die Wartezeit vorbei ist, werden die köstlichen gelben Tomaten und Gurken, die aus den mit Freude und Stolz geöffneten Einmachgläsern kommen, auf unseren Wintertischen nicht fehlen. Sein historischer Prozess, der auf der Entdeckung basiert, Lebensmittel länger mit Salz zu konservieren, ist nicht nur so gut wie ein Salat, sondern sein Wasser wird auch als Getränk konsumiert.

E sollte sehr gut wissen, wie man diese Schönheit, die so sehr in unser Leben passt, zu etwas macht, das wir besonders im Winter nicht von unserem Tisch missen möchten. Wie viel wir darüber wissen müssen, sollte auf einmal gelernt werden.

Bitte, lass uns lernen, lass uns wie Beispiele anwenden. Zeit ist diesmal!

Bevor Sie mit dem Teil zum Beizen fortfahren: Auswahl des Beizmaterials

Zunächst muss auf den Beginn der Herbstmonate gewartet werden, um die Gurken, die an einem dunklen Ort ohne Sonnenlicht warten, bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 Grad zuzubereiten. Natürlich reichen diese nicht aus, um die Gurke intakt zu halten. Sie müssen auf alles achten, vom Gemüse, das Sie einlegen, bis zu den Gläsern, die Sie einlegen.

Von eingelegten Gurken bis zu eingelegten Paprikaschoten gilt dies für alle: Auswahl eines Glases für Gurken

Zuerst müssen Sie den Behälter auswählen, in den Sie die Marinade stellen möchten. Wenn Sie eine große Familie haben, wenn Sie Ihrem Ehepartner-Freund gefallen möchten, gewöhnen Sie sich nicht an den Feigling. Sie benötigen mindestens 2-2,5 Kilogramm Gemüse und ein 5-Liter-Glas.

Obwohl Haustierflaschen die erste Wahl sind, die mir in den Sinn kommt, ist es lange her, dass wir sie aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben haben, oder? Wählen wir Gläser in verschiedenen Größen, um chemische Reaktionen von Produkten wie Steinsalz und Essig mit dem Kunststoff während des Wartens zu verhindern.

Stellen Sie sicher, dass die Deckel vollständig geschlossen sind, kochen Sie die Gläser, wenn möglich, und verwenden Sie sie, nachdem Sie überzeugt sind, dass das Innere trocken und geruchlos ist. Andernfalls können Bakterien, die Sie überhaupt nicht kennen, in Ihrer Gurke wachsen und Ihre Gurke kann verderben, bevor sie vollständig ausgereift ist, egal wie sehr Sie es versuchen. Vergessen Sie daher nicht, die Gläser, die Sie einlegen möchten, zu desinfizieren.

Nachdem wir unser Einmachglas ausgewählt und zubereitet haben: Die Auswahl an eingelegtem Gemüse

Ein weiteres wichtiges Problem ist, dass das Gemüse und Obst, das Sie verwenden, frisch und saisonal ist. Sie werden verstehen, dass die Gurken nicht getrocknet werden, um das Gemüse zu bewerten, das zu Hause geblieben ist und kurz vor dem Verderben steht. Wenn möglich, wählen Sie frische und erschwingliche Gurken von den lokalen Märkten.

Beispielsweise; Melone und Wassermelone sollten klein und geschmacklos sein, Auberginen sollten kernlos sein, grüne Bohnen ohne Knochen, Tomaten sollten roh sein, Pilze sollten frisch sein, rote Paprika sollten fleischig und frisch sein, Kohl sollte fest sein. Es macht keinen Spaß, diese Materialien durch Schnüffeln auszuwählen, aber wenn Sie alle Materialien am selben Tag kaufen, sind sie sehr belastend. Nehmen Sie also einen Freund mit, den Sie lieben.

Vor der Messung von Essiggurkenwasser: Die Bedeutung von Trinkwasser in Essiggurken

Nachdem wir nun gelernt haben, wie Beizmaterialien sein sollten, kommen wir zu dem Wasser, das Sie verwenden müssen. Sie müssen den Saft der Marinade aus Trinkwasser zubereiten. So können Sie Ihre Gurken den ganzen Winter über beruhigt verzehren und den Gurkensaft nach Herzenslust trinken. Darüber hinaus verdirbt die Gurke, die Sie mit Trinkwasser zubereiten, viel später als die Gurke, die Sie mit Leitungswasser zubereiten, und endet sogar, bevor sie die Möglichkeit hat, zu verderben.

Wenn Sie darauf bestehen, Leitungswasser zu verwenden, sollten Sie es einen Tag lang in einem geschlossenen Behälter aufbewahren, nachdem Sie das Wasser für Ihre Gesundheit und die Lebensdauer der Marinade gekocht haben, und es nach Möglichkeit nach dem Filtern verwenden.

Darüber hinaus gibt es auch Gurken, bei denen gemischtes Gemüse mit Essig eingerieben wird und ihre eigenen Säfte herauskommen, und geriebene Tomaten und Saft die Hauptrolle spielen, lassen Sie uns nicht selbstverständlich sein.

Eine der wichtigsten Zutaten für ein Gurkenrezept ist: Eingelegtes Salz

Tafelsalz ist aufgrund seiner dünnen und empfindlichen Struktur nicht für die Herstellung von Gurken geeignet. Steinsalz (grobes Salz) wird in Gurken verwendet. Es wird auch in Form von Salzlake oder eingelegtem Salz auf den Märkten verkauft. Aufgrund seiner Struktur erhöht das Salz, das sich langsam auflöst, den Geschmack und die Haltbarkeit der Gurken.

Natürlich ist Ihr Geschmack sehr wichtig für die Menge an Salz, die Sie verwenden, aber es sollte nicht vergessen werden, dass eine gute Gurke Salz entfernt. Im Allgemeinen wird ein Glas Steinsalz für 1 Liter Wasser verwendet. Mit klarer Logik können wir sagen, dass nach dem Befüllen des Gemüses mindestens 1-1,5 Tassen Steinsalz erforderlich sind, damit eine Unterkunft in einem 5-Kilogramm-Einmachglas aufbewahrt werden kann.

Schauen Sie, dieses Problem ist sehr umstritten: Essig oder Zitronensaft in Gurken?

Diese Diskussion, die Gegenstand von Filmen ist, wird fortgesetzt. Aber wir verwenden unsere Stimme für Essig, weil wir wissen, dass Traubenessig der Marinade ein anderes Aroma verleiht. Aufgrund seiner sauren Struktur schützt es Ihre Gurke vor allen Arten von Bakterien und Pilzen und kämpft dafür, dass sie frischer ist und länger hält. Komm, benutze jetzt keinen Essig.

Wenn Sie Magenempfindlichkeit haben, können Sie natürlich Zitronensaft anstelle von Essig verwenden oder eine kleine Menge Traubenessig mit einem wunderbaren Geschmack wie Zitronensalz ergänzen. Wenn Sie unverdünnten scharfen und hochwertigen Essig verwenden, reicht ein Drittel der Wassermenge aus, das ist erledigt.

Merken Sie sich: In der Schwarzmeerregion gibt es auch Gurken wie Bohnengurken, die ohne Essigzusatz zubereitet werden und sehr lecker sind.

Haben Sie gemischte Gurken gesagt? Schauen Sie sich zunächst Folgendes an: Die unabdingbare Voraussetzung für Gurken sind Nebenprodukte.

Sie gaben den Kichererbsen in dieser Hinsicht den ersten Platz, und sie machten es gut. 8-10 Kichererbsen, die Sie auf den Boden des Einmachglases legen oder dazwischen streuen, reifen die Gurke schnell.

Auf das Antibiotikum Nummer eins, das das Immunsystem stärkt, folgt sicherlich Knoblauch. Zusätzlich zum Geschmack von Knoblauch macht es Ihre Gurke langlebig. Die Zugabe von rohem Traubensaft verbessert seinen Geschmack. Kleine Peperoni verstärken das Aroma des Saftes. Petersilie, Dill, Koriander, Senfkörner, Lorbeerblatt, schwarzer Pfeffer, sogar Nelken- und Zimtstangen sind die Hauptzutaten, die den Gurken Farbe und Geschmack verleihen, die Sie nach Ihrem Geschmack verwenden können.

Essiggurkenherstellung 101: Wie setze ich eine Essiggurke?

Durch die Auswahl der richtigen und hochwertigen Materialien erreichen die Gurken, die Sie zu Hause in einer hygienischen Umgebung aufstellen, einen Geschmack, der über die Gurken hinausgeht, die Sie auf großen Märkten kaufen.

Die Zutaten wie Essig, Knoblauch, Steinsalz und Kichererbsen sind mehr als genug, damit die Gurken reifen, ihre Frische bewahren und nicht ohne Zusatzstoffe verderben können. Solange wir wissen, wo, wie und mit welcher Geschwindigkeit wir es verwenden werden.

Also machen Sie sich bereit, wir machen Gurken: Essiggurken machen und Tricks

Da wir über alles gesprochen haben, von der Auswahl des Gemüses bis hin zur Auswahl des Einmachglases, und wir uns darauf geeinigt haben, wie die Zutaten für das Einlegen ausgewählt werden sollen, fangen wir an!

Gemüse ist aufgeregt: Wie man eingelegte Zutaten zubereitet?

Lassen Sie das zu verwendende Gemüse trocknen, nachdem Sie es gründlich in klarem Wasser gewaschen haben. Schneiden Sie es je nach Wunsch roh oder weniger gekocht auf einem sauberen Schneidebrett. Griff- und Spitzenteile sollten nicht verwendet werden, sie sollten auf blaue Flecken und blaue Flecken überprüft werden.

Wenn es faul, gequetscht oder besonders weich ist, lassen Sie sich nicht täuschen, dass es nichts mit dieser Menge an Material zu tun hat, sondern sortieren Sie es einfach nacheinander aus. Andernfalls muss ein großes Glas, das Sie vorbereitet haben, leider zum Müll gelangen.

Es ist wichtig, Folgendes zu lernen: Wie sollen die Zutaten in das Glas gegeben werden?

Nehmen Sie das gehackte Gemüse auf den Boden, legen Sie es ganz oder kochen Sie das gekochte Gemüse für kurze Zeit, wenn Sie es vorziehen. Lassen Sie sich nicht täuschen, wenn Sie sagen, dass das Glas voll ist. Drücken Sie auf das Gemüse. Es wird keine Lücken zwischen ihnen geben. Fügen Sie dann die Solemischung hinzu, die Sie mit den Gewürzen und zusätzlichen Zutaten mischen. Stellen Sie sicher, dass es gefüllt ist, bis es die Spitze erreicht.

Eine andere Methode, um Luftspalte zu vermeiden: Gießen Sie zuerst die Solemischung in das Glas. Füllen Sie das Gemüse nacheinander und anschließend fest. Legen Sie das Gemüse wie Petersilie und Dill mit ihren Stielen in den Mund des Glases. Lassen Sie es sein Aroma geben und wickeln und wickeln Sie das Gemüse. Wenn es dir nicht gefällt, kannst du es herausnehmen, wenn es eingelegt ist. Danke, du sagst, dein Job war dem gewachsen, mein Freund. Natürlich ist das Beizen nicht das Schwierigste auf der Welt, wenn Sie die Reihenfolge kennen.

Wie viele Tage dauert die Gurke?

Sie haben viel Mühe in die riesigen Gläser gesteckt, die Sie aus dem Nichts hergestellt haben, und Sie haben Gurken aufgestellt, die voller Farbe, Farbe und verschiedener Geschmacksrichtungen sind. Ein bisschen mehr Geduld. Zwei bis drei Wochen reichen aus, um eine gute Marinade zu haben. Ich sage nicht, dass dieser Zeitraum mehr als ausreichend ist, da er je nach Ihren Fähigkeiten und Lagerbedingungen variieren kann.

Übrigens, wund ihn nicht häufig, während du auf die Marinade wartest. Hören Sie nicht am Anfang auf und versuchen Sie, das Salz zu probieren. Sie werden sehen, ob er sich mit zu viel Aufmerksamkeit langweilt, den Deckel vom Druck abwirft und sein Wasser nach links und rechts vergießt. Das ist übrigens nicht unmöglich. Umgebungstemperatur beibehalten. Verwenden Sie nach Ablauf der grundsätzlich erforderlichen 10 Tage einmal einen sauberen Löffel, um die Marinade zu probieren.

Wie wird Gurke konserviert?

Du hast eine Marinade. Lassen Sie das Wasser ab, trinken Sie es, wenn Sie möchten, und vor allem, wenn Sie keine Beschwerden haben. Nehmen Sie Gemüse gleichmäßig in kleinen Gläsern mit Wasser und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Wenn die Menge an Gemüse, die im Glas verbleibt, beim Verzehr abnimmt, können Sie das überschüssige Wasser nehmen und wieder aufnehmen. Wichtig ist, dass die Wassermenge nicht geringer ist als die des Gemüses. Andernfalls erscheint Weiß auf der Gurke und beginnt sich zu verschlechtern. Um dies zu verhindern, stellen Sie einfach eine neue Salzlösung her, die weniger Steinsalz und Essig enthält als die vorherige, und geben Sie sie in das Glas. Guten Appetit schon.

Die Vielfalt der Gurken ist nahezu unbegrenzt: Gurkenrezepte

Im Allgemeinen haben wir gelernt, wie man eine Gurke macht und wie man sie lagert. Jetzt können wir beruhigt und selbstbewusst mit der Herstellung von Gurken beginnen. Es gibt nur noch einen letzten Schritt, und das ist der lustigste Teil: die Auswahl aus Gurkenrezepten.

Überlassen Sie das Wort Ihren Gaumen und bereiten Sie Ihre Lieblingsgurken zu. Komm schon ...

  • Essiggurken <

Lahaba, roter Pfeffer, Gurke, grüne Tomate, Blumenkohl ... Ja, wir fügen alle Zutaten hinzu, die wir miteinander verbinden, wir machen eine köstliche gemischte Gurke und wir sagen, dass eine solche gemischte Gurke unter den Geschmäcken, die jedes Haus hat, an erster Stelle steht Bedürfnisse.

Wenn Sie fragen, wie man solche gemischten Gurken macht: Essiggurkenrezept

  • Eingelegte Essiggurken

Es gibt Menschen, die mit allen Arten von Lebensmitteln essen können, von Suppen, bei denen wir uns im Winter wärmer fühlen, bis hin zu den besten getrockneten Bohnen. Es ist keine gemischte Gurke wie eine gemischte Gurke, es ist einfach.

Sein Anspruch beruht auf seiner Einfachheit: Eingelegte Gurken Rezept

  • Eingelegte Gurken mit Geschmack

Wenn Sie eingelegte Gurken nicht einfach wie oben, sondern etwas aromatischer machen möchten, können Sie dies auch tun. Materialien wie Zwiebeln, roter Pfeffer oder sogar Koriandersamen können Ihnen helfen.

Komm schon, dann lass uns die Griffe hochkrempeln: Aromatisiertes eingelegtes Gurkenrezept

  • Eingelegte Paprikaschoten

Sie können Ihre Gurke mit Peperoni zubereiten, einfach Paprika verwenden oder miteinander mischen. Lassen Sie es nach Ihrem Geschmack sein, auch wenn es bei Ihnen zu Hause sein wird.

Es wird der Lieblingsteil des Winters: Pfeffer Essiggurken Rezept

  • Sauerkraut

Sie haben auch einen Freund um sich, der sich nicht vom Sauerkraut lösen kann, obwohl er nicht unbedingt zu irgendwelchen Gurken geht. Es ist so ein Geschmack, weil es Sie auch für diejenigen lieben lässt, die keine Gurken mögen.

Sei immer du eh: Sauerkraut Rezept

  • Eingelegte Tomaten

Wenn Sie denken, dass grünes Gemüse und Obst nur im Frühling und Sommer vorkommt, liegen Sie falsch. Wenn Sie möchten, werden im Winter sogar Tomaten in Ihrer Küche zu Gast sein.

Sie können genau so vorgehen: Rezept für Tomatengurke

  • Eingelegte rote Zwiebel

Sie haben vielleicht noch nie von eingelegten roten Zwiebeln gehört, aber jetzt wissen Sie, dass Sie die Ärmel hochkrempeln und die Zutaten zubereiten können, und Sie können diese Gurke bereits für den Winter einstellen, der eine großartige Ergänzung zu Fleischgerichten ist.

Wir kommen, um Sie mit unserem Rezept zu unterstützen: Rezept für rote Zwiebelgurke

  • Eingelegte Rüben

Du nennst es Rüben, vielleicht bist du zu weit weg. Sobald Sie diese Gurke hergestellt haben, werden Sie jedoch zuerst von ihrer Farbe und dann von ihrem legendären Geschmack beeindruckt sein. Ja, wir sind auch selbstbewusst.

Wir haben auch unseren Anspruch von ihm bekommen: Eingelegtes Rübenrezept

  • Bohnengurken

Im Rahmen der Wintervorbereitungen haben Sie möglicherweise alles zubereitet, von eingelegten Essiggurken bis hin zu Tomatenmark, von Tarhana bis zu verschiedenen Arten von Konserven. Aber wenn Sie noch keine Bohnen gepflückt haben, können Sie nicht sagen, dass diese Vorbereitungen beendet sind.

Ist der Winter ohne ihn, mein Lieber: Bohnengurkenrezept

  • Sauerkraut

Sauerkraut, in Deutschland als Sauerkohl bekannt, ist eine selbstfermentierte Gurke, die als sehr gesundheitsfördernd gilt. Es wird im Allgemeinen wie Salate und Beilagen konsumiert. Es benötigt nicht viel Material für seine Konstruktion.

Es heilt, schützt vor Krankheiten: Sauerkraut Rezept

kürzliche Posts