Wie opfern? Techniken zum Schneiden von Opferfleisch

Während die Tage, an denen wir fragten, wann Eid al-Adha genau wie gestern war, ist das Opferfest bereits mit all seiner Fülle gekommen. Auf den Qurban-Märkten hat fieberhaftes Einkaufen begonnen, sie sind bereits nach den letzten Bus- und Flugtickets, die sie ins Land bringen werden, der Frieden der Einheit hat bereits begonnen, uns zu umgeben.

Natürlich ist es an der Zeit, die Regeln zu lernen, die während der Eid al-Adha, dem Symbol all dieser Schönheiten, des Geistes der Solidarität, der Einheit und der Solidarität, korrekt angewendet werden sollten. Weil bestimmte Regeln und Praktiken sehr wichtig sind, damit die Anbetung in der Eid al-Adha korrekt und auf gesunde Weise durchgeführt werden kann. Besonderes Augenmerk sollte darauf gelegt werden, dem zu tötenden Tier keine Schmerzen zuzufügen, während des Schlachtens nacheinander die erforderlichen Schritte zu unternehmen und das Tier schließlich korrekt zu reinigen und zu verteilen.

Wir sagen, dass jeder diese Informationen lernen sollte, bevor der Eid-Morgen kommt, und wir fangen an.

Wo soll das Opfer geschlachtet werden?

Der Ort, an dem das Opfer gebracht wird, sollte den Hygienebedingungen entsprechen. Wenn der Schlachtprozess jedes Jahr auf den von den Gemeinden für die Eid al-Adha eingerichteten Tiermärkten und Schlachtgebieten durchgeführt wird, ist sowohl die Umweltverträglichkeit gewährleistet als auch die Probleme, die während der Schlachtung auftreten können, werden beseitigt.

Das Schlachten eines Opfers an öffentlichen Orten wie Gärten, unbebauten Flächen, Parks und am Meer verursacht Umweltverschmutzung. Diese Verschmutzung kann Dimensionen erreichen, die sich später auf die menschliche Gesundheit auswirken. Daher sollte die Opferschlachtung in keinem Bereich durchgeführt werden, den die Gemeinden nicht als Schlachtplätze ausgewiesen haben.

Das nach Vereinbarung in privaten Schlachtgebieten durchgeführte Schlachten von Opfern ist für religiöse Bedingungen geeignet, da es von Fachleuten durchgeführt wird. Darüber hinaus werden die religiösen Verpflichtungen in den Abschnitten erfüllt, die von den Metzgern ausgeführt werden, die ihre Arbeit kennen und die Anbetung ist vollständig abgeschlossen.

Das Tier kann verletzt werden und Menschen können durch verschiedene Unfälle durch die Opfer von Amateuren verletzt werden. Opfer sollten also unbedingt professionellen Händen anvertraut werden.

Wie kann man das Tier schlachten, ohne zu leiden?

Es ist sehr wichtig, dass das geopferte Tier nicht leidet und nicht verletzt wird, um die Anbetung richtig zu praktizieren. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Opfertiere nicht so nebeneinander gehalten werden, dass sie sich gegenseitig sehen können, und dass sie während des Transports vor harten Bewegungen und Stößen geschützt werden.

Das Tier kann bewusstlos geschlagen werden. Erfahrene Menschen sollten dazu Techniken anwenden, die für die Religion geeignet sind. Andernfalls wird die Anbetung nicht akzeptiert. Die Schmerzen werden minimiert, wenn diejenigen, die kein solches Risiko eingehen möchten, sicherstellen, dass sie von Spezialisten in speziellen Bereichen geschlachtet werden, die für diesen Gottesdienst geschaffen wurden.

Das Tier, das in Qibla investiert wird, sollte mit scharfen Messern geschnitten werden, um das Schlachten zu erleichtern und zu beschleunigen. Wenn die Lebensvene des Tieres innerhalb von 45 Sekunden nach dem Öffnen des Halses durchtrennt wird, wird die Dauer des Leidens des Tieres minimiert.

Wie wird das Tier gereinigt?

Der erste Schritt bei der Reinigung des Opfertieres besteht darin, es zu häuten. Das Lecken des Salzes an das Opfer vor dem Schlachten erleichtert das Enthäuten des Tieres.

Der Reinigungsprozess beginnt mit der Haut des Tieres, nachdem es bis zur Hälfte der Taille geschwommen und über den Hinterbeinen aufgehängt ist. Sein Magen ist gespalten und der Gallenteil ist gebunden, um eine Kontamination des Fleisches zu verhindern. Dann werden der Kutteln und der Darm entfernt.

Schließlich wird das zerschnittene Opferfleisch in angemessenen Mengen an die Bedürftigen und an den Besitzer des Opfers verteilt. Wenn Sie Fragen zur Verteilung von Opferfleisch haben, können wir Sie sofort zu unserem Artikel zur Verteilung von Opferfleisch führen. Denken Sie daran, alles hat einen Weg.

k├╝rzliche Posts