Muskeldiät (Sirtüin-Diät) Wie wird es gemacht und wie wirkt es sich aus?

Heute werden wir über ein außergewöhnliches Ernährungsprogramm sprechen, von dem viele von uns dank der weltberühmten Sängerin Adele gehört haben. aus der Zirkusdiät.

Diese Diät, die angeblich von Adele angewendet wird, die mit einem plötzlichen Verlust von 22 Kilo in den Vordergrund trat, ist weltweit als "Sirtfood-Diät" bekannt. Was steckt hinter einem so schwerwiegenden Gewichtsverlust wie 22?

Komm schon, die am meisten diskutierte Diät der letzten Tage Wie man eine Essigdiät macht, was sind ihre Auswirkungen auf den Körper lass uns gemeinsam erkunden!

Was ist die Sirtfood-Diät?

Die Ernährung von Sirtuin, einem der beliebtesten Namen der letzten Zeit, hat ihren Namen von den Proteinen, die tatsächlich eine Klasse von Proteinen sind, die in vielen lebenden Arten vorkommen und in unserer Sprache als Sirtuin oder Sirtuin bezeichnet werden. Sirtuine sind sehr wirksam beim Schutz der allgemeinen Gesundheit unserer Zellen. Wenn sie mit einem speziellen Ernährungsprogramm unterstützt werden, heilen sie viele Probleme, ohne Gewicht zu verlieren, und erzeugen Anti-Aging-Effekte.

Dieses Diätprogramm wurde von den bekannten Ernährungswissenschaftlern Aidan Goggins und Glen Matten entwickelt und steht aufgrund der Einführung berühmter Namen, insbesondere Adele, und der Erzielung effektiver Ergebnisse ebenfalls auf der Tagesordnung.

Aber wenn Sie nach den Details dieser Diät fragen, können wir Sie direkt unter die Lupe nehmen.

Wie ist die Ernährung von Sirtüin?

Die Sirtüin-Diät hat ein Ernährungsprogramm, das darauf abzielt, die Schlankheitsgene im Körper dank pflanzlicher Proteine ​​zu aktivieren. Dank dieser Funktion verspricht es neben dem Abnehmen auch, Entzündungen im Körper zu reduzieren, das Immunsystem zu stärken und einen Anti-Aging-Effekt zu erzielen. Wie gesagt, Sirtuine sind Experten für den Schutz der allgemeinen Gesundheit unserer Zellen.

Aus all diesen Gründen sind die folgenden Lebensmittel meist in der Zirkusdiät enthalten. Die Diätnahrungsmittel dieses Zirkus, auch als "Sirtfood" bekannt, sind wie folgt:

  • Kohl (Schwarzkohl wird besonders empfohlen)
  • rote Zwiebel
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Buchweizen
  • Grüner Tee
  • Nussbaum
  • Kaffee
  • Erdbeere
  • Dunkle Schokolade
  • Kurkuma
  • Blaubeeren
  • Rakete
  • In Bezug auf die Anwendung wird die Zirkusdiät insgesamt 3 Wochen lang angewendet, und es wird empfohlen, sie mit einer Pause zu wiederholen, wenn sie wiederholt werden soll. Besonders in diesem Diätprogramm, das in den ersten 3 Tagen sehr schwer sein soll, ist die Menge an Kalorien, die Sie in den ersten Tagen aufnehmen, ziemlich begrenzt. So sehr, dass Sie nur 1000 Kalorien pro Tag bekommen können und außerdem viel grünes Entgiftungswasser trinken. Nach diesen 3 herausfordernden Tagen können Sie 4 Tage lang zwei Mahlzeiten zu sich nehmen, diesmal jedoch nur 1500 Kalorien pro Tag. Natürlich wird von Ihnen erwartet, dass Sie während dieser 4 Tage viel Entgiftungssaft trinken, der mit den oben genannten Lebensmitteln zubereitet wurde. Es wird auch gesagt, dass Sie in den ersten 7 Tagen bis zu 7 Kilo Gewicht verlieren können, wenn Sie auf diese Weise gefüttert werden.

    Nachdem Sie die erste Woche so verbracht haben, können die verbleibenden 2 Wochen 3 Mahlzeiten pro Tag essen, aber Sie achten immer noch darauf, was Sie essen. Während Sie Sirtuin trinken und die oben genannten Lebensmittel weiterhin in Hülle und Fülle konsumieren, sollten Sie weiterhin grünes Entgiftungswasser konsumieren.

    "Wie wahr ist das?" Wenn Sie sagen, um andere Dinge zu lernen, die Sie über die Sirtuin-Diät wissen müssen, werfen Sie einen Blick auf die Dinge, die Sie unten beachten sollten.

    Was sind die Auswirkungen der Sirtfood-Diät auf den Körper, was sollte bei der Anwendung der Zirkusdiät beachtet werden?

    Es ist nützlich, diese über die Ernährung des Zirkus zu kennen, die ein sehr strenges Ernährungsprogramm darstellt, und die folgenden Punkte zu beachten:

  • Wenn Sie an einer schweren / chronischen Krankheit, einem Medikament, das Sie regelmäßig einnehmen, oder einer speziellen Diät, die Sie befolgen müssen, leiden, sollten Sie zunächst keine Diät machen, ohne Ihren Arzt zu konsultieren, einschließlich der Diät des Zirkus.
  • Ebenso sollte jeder, der daran denkt, die Zirkusdiät zu befolgen, insbesondere diejenigen, deren Körper häufig allergische Reaktionen zeigt, dies unter der Kontrolle eines Arztes oder Diätassistenten / Ernährungswissenschaftlers tun, sagen wir.
  • Wenn Sie übermäßige Mengen der oben genannten Diätnahrungsmittel konsumieren, sollten Sie nicht vergessen, dass dies für Ihren Körper schädlich sein kann, und Sie sollten die Maßnahme nicht verpassen.
  • Da es sich um eine Diät handelt, die in kurzer Zeit viel Gewicht verliert, sollten Sie auf jeden Fall eine Pause einlegen und niemals Ihre Gesundheit gefährden.
  • Im Falle eines Überschusses kann die Ernährung des Essigs verschiedene Nebenwirkungen in Ihrem Körper verursachen. Unter diesen Nebenwirkungen sind ein Anstieg des Blutdrucks, ein Problem mit hohem Blutdruck, Ungleichgewichte im Blutzucker, Stoffwechselstörungen, Karies und natürlich die Schwächung des Immunsystems, die sich aufgrund dieser entwickeln kann, die Stimulation von uns.
  • Denken Sie schließlich daran, dass es auch empfohlen wird, während dieser Diät viel Wasser zu trinken und es durch Training zu unterstützen.
  • Ein wichtiger Hinweis: Wenden Sie nicht unbewusst ein Diätprogramm an, das Ihrer Gesundheit schadet, einschließlich der Zirkusdiät, und konsultieren Sie auf jeden Fall Ihren Arzt, Ernährungsberater und / oder Ernährungsberater, handeln Sie unter seiner Kontrolle und in Übereinstimmung mit seinen Empfehlungen. Nichts ist wertvoller als Ihre Gesundheit, aber passen Sie auf.

    kürzliche Posts