Warum sollten Sie niemals Knoblauchzerkleinerer verwenden, um Ihren Knoblauch zu zerkleinern?

Sie wissen, wir lieben Produkte, die das Leben leichter machen und die Arbeit in der Küche beschleunigen.

Aber es gibt von Zeit zu Zeit Situationen, an die wir nicht denken können. Tatsächlich sind diese Produkte auf lange Sicht möglicherweise nicht gut für uns.

Betrachten Sie zum Beispiel die Knoblauchzerkleinerer, die eine der einfachsten Möglichkeiten sind, Knoblauch zu zerkleinern ... Praktisch zerkleinern wir den Knoblauch durch Hopfen, aber ...

In der Tat sollten Sie sie nicht verwenden, um Knoblauch zu zerdrücken.

Sie fragen warum? Hier ist die Antwort ...

Erstens können diese Knoblauchbrecher niemals vollständig gereinigt werden.

Obwohl diese Werkzeuge, die als Knoblauchzerkleinerer bezeichnet werden, aufgrund der Tatsache, dass sie 3-4 und sogar 5 Knoblauchzehen gleichzeitig und schnell zerkleinern, als "praktisch" bezeichnet werden, wird die Situation beim Reinigen sehr schwierig. Wenn Sie diese Tools mindestens einmal in Ihrem Leben verwendet haben, haben Sie bereits bemerkt, wie dieses Problem zu einem Ärgernis werden kann.

Denn wenn Sie versuchen, den Knoblauch sofort nach dem Zerkleinern zu waschen, müssen Sie kämpfen, bis das Essen, das Sie zubereiten, abkühlt. "Lassen Sie uns das Essen essen und es dann reinigen." Wenn Sie darüber nachdenken, verlieren Sie es bereits von Anfang an. Knoblauchreste bleiben in diesen Brechern trocken, wodurch sie schwerer zu entfernen sind. Selbst wenn das Innere gereinigt wird, ist es nicht möglich, die Löcher, in denen die Knoblauchzehen einzeln zerkleinert werden, zu reinigen, so dass es niemals möglich ist, die Knoblauchreste von den perforierten Teilen dieser Werkzeuge und den Teilen, die währenddessen entweichen, vollständig zu reinigen der Pressvorgang.

Wenn Sie denken, dass es gereinigt und in Ihren Küchenschrank gestellt wurde, verursacht es noch größere Probleme. Da es nicht vollständig gereinigt wurde, kann der Knoblauchduft, den es dünn abgibt, nach einer Weile das Innere des Schranks bedecken, dieser Geruch kann sich auf jedem Gerät im Schrank ausbreiten.

Es bewirkt auch, dass sich der Geschmack von Knoblauch ändert und die Effizienz, die Sie von Knoblauch erhalten, abnimmt.

Sie kannten das oben erwähnte grundlegende Reinigungsproblem bereits und vielleicht war es Ihnen egal, aber ... Wir sind sicher, dass Sie nach diesem Grund Abstand zu den Knoblauchzerkleinerern halten werden. Denn wie viele weltberühmte Köche wie Anthony Bourdain gesagt haben, bewirken diese Werkzeuge auch, dass sich der Geschmack von Knoblauch ändert.

Wie geht das?

Knoblauch enthält eine schwefelhaltige Aminosäure namens Cystein. Wenn der Knoblauch diese Brecher passiert, bringt ihn seine Aminosäure auch in Kontakt mit einem Enzym, das ihn in Ammoniak, Brenztraubensäure und ein weiches gelbliches, aber instabiles Verbindungsmolekül umwandelt. Wenn sich die Struktur dieser Verbindung, die auch Knoblauch seinen einzigartigen Duft verleiht, ändert, ändern sich sowohl ihr Geschmack als auch der Nutzen, der daraus erzielt werden kann, erheblich.

Gleichzeitig können diese Brecher den Rest des Knoblauchs nicht zerkleinern, wie Sie wissen, nachdem sie den Knoblauch gepresst, seinen Saft und etwas Fruchtfleisch entfernt haben, und diese Rückstände werden ebenfalls weggeworfen. Daher müssen Sie möglicherweise 5-6 Knoblauchzehen zerkleinern, selbst für Rezepte, die normalerweise für 3 Knoblauchzerkleinerungen ausreichen. Dies reduziert den Ertrag von Knoblauch erheblich.

Kurz gesagt, Sie müssen diese Brecher aus Ihrem Leben entfernen, um die Vorteile und den Geschmack von Knoblauch nicht aufzugeben, den größten Teil des Knoblauchs nicht wegzuwerfen, indem Sie Ihr Budget sparen, und um zu vermeiden, dass diese Brecher lange gereinigt werden Zeit nach dem Prozess und um zu verhindern, dass der Geruch von Knoblauch in Ihre Küchenschränke eindringt.

Wie zerdrücken wir Knoblauch?

Wir sagten, verwenden Sie diese Knoblauchzerkleinerer nicht, aber wir werden Ihnen nicht sagen, dass Sie das Zerkleinern von Knoblauch vergessen sollen. Wir wissen, dass Sie auch die zerkleinerte Form von Knoblauch benötigen, ob Sie ihn dem Pudding oder einer Vielzahl von Gerichten und Salaten hinzufügen oder köstliche Saucen zubereiten möchten. In dieser Phase kommen kleine Knoblauchreibe, Kochmesser und Schneidebretter oder traditionelle Stößel ins Spiel.

"Wir haben die Reibe und den Mörser verstanden. Was machen wir also mit dem Kochmesser und dem Schneidebrett?" Wenn Sie sagen, lassen Sie uns sofort erklären: Schälen und waschen Sie Ihre Knoblauchzehen gut. Dann legen Sie es auf das Schneidebrett. Legen Sie ein breites Messer, z. B. ein Kochmesser, horizontal auf den Knoblauch auf dem Schneidebrett und drücken Sie ihn mit der Hand, damit er zerdrückt wird. Dann mit dem Messer gerade den Knoblauch auf die gewünschte Größe verdünnen. Das ist es!

Quelle: Theguardian

k├╝rzliche Posts