Europas seltsamste Gerichte

Wir wissen nicht, ob Sie traditionell oder sehr aufgeschlossen gegenüber Essen sind. Wenn Sie einer von denen sind, die "okay" sagen, wenn Sie die Schnecke sehen, haben Sie die Hälfte Europas verloren. Wenn Sie keinen rohen Fisch mögen, dürfen Sie Skandinavien sowieso nicht passieren.

Abgesehen von einem Witz kann die Esskultur, die auf den Lebensbedingungen jedes Landes basiert, manchmal in Reaktionen wie "Wer seinen Gott liebt, sollte zu mir zurückkehren" umgewandelt werden, wenn man sie vergleicht. Obwohl wir von außen wissen, dass unsere Aromen wie Kokoreç oder Kutteln nicht als normal gelten, haben wir entschieden, dass die Gerichte auf dieser Liste nicht so seltsam sind. Hier sind einige seltsame Gerichte aus europäischen Ländern, vor denen Sie möglicherweise ein bisschen (!) Angst haben zu essen.

(Sie würden es lieben, wenn Sie einige von ihnen kennen.)

Das unschuldigste von ihnen: Steak Tartare - Frankreich

Wir möchten uns nicht einschüchtern lassen, indem wir das normalste Gericht auf unserer Liste eingeben. Dieses französische Gericht, das wir als "5 vor dem Ei mit Hackfleisch" bezeichnen können, wird im Wesentlichen durch Mischen des Hackfleischs mit verschiedenen Gewürzen, Saucen und gelegentlichen Aromen wie Zwiebeln und Kapern zubereitet und dann roh serviert, ohne gekocht zu werden.

Dieses Gericht, das oft mit rohen Eiern serviert wird, kann als eines der Lieblingsgerichte der Franzosen angesehen werden. Wir wissen nicht, ob Sie es als Ihr Lieblingsgericht akzeptieren können, aber wenn Sie in einem süßen Café in Saint Germain sitzen, den Kellner um Rat fragen und auf Steak Tartare stoßen, möchten wir, dass Sie wissen, was wird passiert dir Wir sollten nicht zu voreingenommen sein, sie sind unser Favorit auf der Liste.

Sie werden es nicht im Studentenhaus finden: Casu Marzu - Italien

Nur weil wir italienisches Essen mögen, heißt das nicht, dass wir alles lieben werden, was wir dort essen. Das beste Beispiel für diesen Diskurs ist wahrscheinlich unser fragliches Essen, Casu Marzu. Der Entstehungsprozess von Casu Marzu, der auf den ersten Blick nur als seltsam aussehender Käse bezeichnet werden kann, beginnt mit einem Loch in den Pecorino-Käse, der nach seiner Herstellung aus Ziegenmilch hergestellt wird.

Ja, bis zu diesem Punkt ist alles normal, bis der Käse weggelassen wird, bis die Fliegenart Piophila Casei ihre Larven in diesem Käse zurücklässt. Sie fragen warum? Weil diese Larven die Fermentation des Käses ermöglichen. Außerdem nimmt er seine Geliebten mit, unabhängig davon, ob sie am Leben sind (als ob dies das einzige Problem wäre). Möge Allah diesen Käse, der nicht einmal in unseren Studentenhäusern zu finden ist, ihren Lieben vergeben, wir sollten ihn nicht kaufen.

Empfohlen neben dem Essen: Haggis - Schottland

Hallo liebe Mumbar-Liebhaber, hallo Kutteln, hallo! Wir sehen und vermehren dich;

Wir stellen vor: Haggis, ein schottisches Lebensmittel, bei dem Sie alle inneren Organe zusammen essen können. Was ist das für ein Haggis? Wir nehmen unseren Kutteln und füllen ihn mit Niere, Herz, Leber, Fleisch, was auch immer Gott gegeben hat. Als ob alles ganz normal wäre, fügen wir die Zwiebel und verschiedene Gewürze hinzu und kochen sie gut. Ja, unser Haggis ist fertig.

Feinschmecker empfehlen, neben dieser köstlichen Mahlzeit auch Scotch zu trinken. Unser Vorschlag ist, dass Sie dies nicht essen.

Etwas akzeptabel: Paardenrookvlees - Niederlande

Paardenrookvlees, ein Delikatessenprodukt, dessen Platz von Uğur Dündar gedruckt würde, wenn es in einem unserer Restaurants hergestellt würde (auch ein Problem, den Namen zu schreiben), um es in zwei Worten zusammenzufassen: Pferdefleisch.

Wenn Sie möchten, dass wir etwas mehr ausarbeiten, Sandwich usw. Ein geräucherter Fleischersatz für Schinken, Salami oder Speck in Lebensmitteln. Es ist zu beachten, dass es wegen seiner geringen öligen und sauberen Natur besonders bevorzugt wird. Darüber hinaus wird Pferdefleisch häufig in vielen fleischhaltigen Gerichten verwendet. Wenn Sie nicht zustimmen können, Fleisch und Pferd zu essen, stellen Sie sicher, dass Sie die Zutaten hinterfragen, bevor Sie in den Niederlanden essen.

Draculas Geheimrezept: Blodplättar - Schweden

Blodplattar, ein Gericht aus Game of Thrones, ist eigentlich ein Gericht, das nicht nur mit Schweden, sondern auch mit nordischen Ländern identifiziert werden kann. Wir können sagen, dass dieses seltsame Gericht, das auch als "Blutpfannkuchen" bezeichnet werden kann, im Wesentlichen durch Zugabe von "Schweineblut" zu den Zutaten für die Herstellung von Pfannkuchen zubereitet wird.

Blodplattar, das in nördlichen Ländern sehr nützlich ist, da es sowohl Protein als auch Eisen enthält, wird normalerweise mit Preiselbeeren serviert, die auch mit schwedischen Fleischbällchen serviert werden. Wir hoffen, dass sie nicht in Ikea anfangen zu dienen, da wir nicht glauben, dass wir im Land dafür bereit sind.

Besser verkaufte Schnecken: Cuisses de Grenouille - Frankreich

Obwohl Cuisses de Grenouille anderswo in Europa konsumiert wird, ist es eigentlich recht leicht zu verstehen, aber schwer zu essen, wenn wir es ins Türkische übersetzen. Froschbein.

Dieses Gericht ist reich an Eiweiß, Vitamin A und Kalium und wird normalerweise mit Mehl und Knoblauch getäfelt und dann in Olivenöl gebraten. Froschschenkel, die nach Meinung derjenigen, die es versucht haben, nach Hühnchen schmecken, sind für uns eher ein Lebensmittel als Hexen in Cartoons, daher können wir es uns nicht leisten, etwas zu essen. Wir präsentieren seinen Liebhabern.

Ist es zu diesem süßen Tier gemacht: Hakarl - Island

Hakarl, eines der traditionellen Gerichte Islands, wo wir seine Natur und das Nordlicht beleuchten, wird weltweit als "faules Haifischfleisch" bezeichnet. Da das Wort faul eine etwas harte Präferenz ist, wird das restliche Fleisch natürlich begraben, nachdem die inneren Organe des Fisches gereinigt und aufbewahrt wurden, um die Situation aufgrund der hohen Menge an Harnsäure im Hai ein wenig klarer zu machen der Ort, an dem es für 2-3 Monate begraben wurde.

Nach diesem Fermentationsprozess wird der Hai, der zum Verzehr bereit ist, für eine Weile zum Trocknen suspendiert, nachdem er von der Stelle entfernt wurde, an der er begraben wurde. Ein weiterer schwieriger Aspekt von Hakarl, der nach diesen Eingriffen essfertig ist, ist der intensive Ammoniakgeruch.

Traust du dich?

Wie aus einem Horrorfilm: Lutefisk - Norwegen

Lutefisk, ein weiteres Wunder der nördlichen Länder, das uns nach den oben genannten Mahlzeiten große Angst machte, ist ein Kandidat für eines der seltsamsten Gerichte auf unserer Liste. Wenn Sie fragen, warum, würde es genügen zu sagen, dass der Fisch durch Marinieren mit Natriumhydroxid hergestellt wird, das eine sehr gefährliche Substanz für den Menschen ist (wir haben es sehr wissenschaftlich gesagt) und zur Herstellung von Lavobo-Öffnungsprodukten verwendet wird.

Seltsamerweise wird es heute in Amerika mehr konsumiert als in Norwegen. Diejenigen, die es versuchen möchten, hoffen, dass Sie auf einen Koch stoßen, der seinen Job kennt, sonst könnte Ihre Reise zu einem Horrorfilm werden.

Guten Appetit, wenn du kannst.

kürzliche Posts