7 Arten, Rezepte und Vorteile der Entgiftung, die den Körper verjüngen und revitalisieren

Entgiftungsprogramme und -sorten tauchen in letzter Zeit häufig auf, und dieses Bewusstsein breitet sich langsam aus.

Es ist fast unmöglich zu betonen, dass es nicht gesund ist. Wie können Getränke aus bestem Obst und Gemüse ungesund sein?

Jetzt werden wir über Entgiftungsrezepte sprechen, die Sie zu Hause machen können und in welchen Situationen Sie diese Entgiftungen anwenden können. Sie können die Dichte der Zutaten nach Ihrem Geschmack bestimmen. Fügen Sie keiner Mischung Wasser hinzu, es sei denn, wir sagen etwas anderes.

Ein großer Hinweis: Wenn Sie Entgiftung als Diät betrachten und zur Gewichtsreduktion verwenden, schreiben Sie niemals ein eigenes Programm. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Absprache mit einem Experten bewerben. Hier schreiben wir nur, welche Entgiftung für was gut ist.

Beginnen wir mit der häufigsten Wahl: Detox, das die Verdauung beschleunigt.

Mit dieser Entgiftung können Sie das Verdauungsproblem, das Sie während des Tages sofort oder chronisch haben, verhindern. Gleichzeitig hilft diese Entgiftung, die das Kreislaufsystem aktiv betreibt, Ihrem Körper, Widerstand und Immunität zu erlangen.

Dafür: Sie brauchen Hilfe von Gurke, Petersilie, Spinat, Salat, Zitrone und Ingwer. Sie können Orange oder Birne verwenden, um ein wenig Geschmack hinzuzufügen.

Schreiben Sie voraus: Entgiftung, die beim Abnehmen hilft

Sie haben vielleicht den Ruhm von rotem Pfeffer gehört. Tatsächlich breitete es sich so stark aus, dass die Pillen sofort herauskamen genau Wir empfehlen nicht. Wir verwenden jetzt diese Kraft des roten Pfeffers und den Zucker der Karotte. Das Fettverbrennungsmerkmal von Ananas und der süße Geschmack von Apfel.

Dafür: Sie können Hilfe von Paprika (Paprika in Tomatenmark, nicht gefüllt), Ananas, Karotte und Apfel bekommen. Wir sind uns Karotten als zuckerhaltiges Gemüse bewusst, aber nicht so sehr wie künstliche Süßigkeiten.

Was wir tagsüber am meisten brauchen: Entgiftung mit Energie

Wenn Sie den Tag gut beginnen und dann Energie speichern möchten, ist es eine gute Idee, sie zu trinken, sobald Sie Ihre Augen öffnen. Zusätzlich zu der Energie, die es dem Körper gibt, schützt es ihn auch vor Krankheiten.

Dafür: Konsultieren Sie Karotten, Grapefruit, Kurkuma oder Ingwer. Sie können auch Orangen hinzufügen, wenn Sie möchten.

Als Medizin gedacht: Entgiftung mit Schmerzlinderung

Tagsüber haben wir aus vielen Gründen Magen-, Magen- oder Kopfschmerzen. Dafür sind die Vitamine in Obst und Gemüse da. Lassen Sie uns einfach wissen, wie man es benutzt

Dafür: Sie können rote Trauben, Karotten, Weißkohl verwenden. Sie müssen nichts extra hinzufügen, da es sowieso sehr gut und süß schmeckt.

Schönheit ist auch wichtig: Entgiftung zur Reinigung der Haut

Natürlich haben die Getränke, aus denen die Entgiftungsprogramme bestehen, auch Schönheitseffekte. Es bekämpft Mitesser und Pickel im Inneren, indem es die Haut von ihrem fettigen Aussehen reinigt.

Dafür: Sie können Hilfe von Gurke, Birne und Kardamom bekommen. So einfach ist das!

Lassen Sie Proteinpulver los: Entgiftung zur Stärkung der Muskeln

Ob wir trainieren oder nicht, eines der Dinge, die der Körper am meisten braucht, ist Protein. Aber besonders wenn Sie Sport treiben oder sich körperlich betätigen, ist es nützlich, auf diese Entgiftung zu achten.

Dafür: Sie können Spinat, Petersilie, Mandel, Gurke und roten Apfel miteinander kombinieren.

Die einzige Entgiftung mit Wasser: Limonade

Tada! Limonade ist eigentlich eine gute Entgiftung, Freunde, sie ist nicht nur erfrischend, sie liefert die Energie, die der Körper tagsüber benötigt. Es hilft denen, die unter Verdauungsstörungen leiden.

Dafür: Es reicht aus, Wasser, Zitrone und Limette zu verwenden. Vergessen Sie nicht, dass dies eine Entgiftung ist, also geben wir keinen Zucker hinein.

k├╝rzliche Posts