Was ist gut für Lippenrisse: Die 7 wirksamsten natürlichen Heilmittel

Lippenrisse, die bei Symptomen wie Rötung, Rissbildung, Austrocknungsgefühl, Empfindlichkeit und Schmerzen auf den Lippen auftreten, sind ein häufiges Problem, das unser tägliches Leben sowohl im Aussehen als auch aufgrund der dadurch verursachten Beschwerden beeinträchtigt.

Zusätzlich zu gewöhnlichen Lippenrissen, die durch kaltes Wetter im Winter verursacht werden, kann dieses Unbehagen manchmal aus verschiedenen und schwerwiegenden Gründen auftreten.

Wenn Sie auch an Lippenrissen leiden, die weh tun und niemals verschwinden und "Was ist gut für Lippenrisse?", "Wie gehen Lippenrisse?" Machen Sie sich keine Sorgen, denn zur Verhinderung von Lippenrissen werden natürliche Inhaltsstoffe verwendet, die in jedem Haushalt zu finden sind.

Was verursacht Lippenrisse?

Lippenrisse und trockene Lippen können mehr als eine Ursache haben. Es ist möglich, diese Gründe wie folgt aufzulisten:

  • Körperentwässerung, nicht genug Wasser trinken
  • Vitamin- und Mineralstoffmangel
  • Kontakt mit kalter, trockener oder sehr heißer Luft
  • Allergie
  • Vitamin A-Überschuss
  • Nebenwirkungen von chemischen Kosmetika oder Medikamenten
  • Mund atmen
  • Zu viel saurer Lebensmittel
  • Was ist gut für Lippenrisse?

    Diese natürlichen Materialien, die die Auswirkungen von Lippenrissen reduzieren und eliminieren, sind bereit, Ihnen mit ihrer Bereitschaft und ihren Vorteilen zu helfen.

    Kristallzucker

    Granulierter Zucker hilft Ihnen, abgestorbenes Gewebe auf Ihren Lippen loszuwerden und die Bildung abgestorbener Zellen zu verhindern. Der Zucker, der Ihre Lippen von Rissen und Trockenheit fernhält, versorgt Sie auch mit feuchten Lippen. Mischen Sie dazu einen Teelöffel Kristallzucker mit einem Teelöffel Honig, tragen Sie ihn auf Ihre Lippen auf und lassen Sie ihn fünf Minuten lang ruhen. Dann reinigen Sie Ihre Lippen mit lauwarmem Wasser.

    Honig

    Sie können den antibakteriellen Honig auch alleine verwenden. Um von diesen Vorteilen des Honigs zu profitieren, der das Lippengewebe stärkt, müssen Sie ganz einfach Folgendes tun: Tragen Sie mit Hilfe Ihrer Finger genügend Honig (möglichst biologisch) auf, um ihn vollständig mit Ihren Fingern zu bedecken, und lassen Sie ihn es für 15 Minuten ohne die Lippen zu lecken. Sie können diese Methode 2-3 mal am Tag anwenden.

    Gurke

    Gurken liefern auch die Feuchtigkeit, die Ihre Lippen benötigen, damit sie heilen können. Tragen Sie die wässrige Seite der Gurke auf Ihre Lippen auf und lassen Sie sie sitzen. Reinigen Sie nach 15-20 Minuten Ihre Lippen. So einfach ist das.

    Aloe Vera

    Das Allheilmittel, das aus der Aloe Vera Pflanze kommt, ist auch perfekt für Lippenrisse. Tragen Sie das Gel, das aus dem Blatt kommt, das Sie auf Ihre Lippen geschnitten haben, auf und schlafen Sie nachts so. In wenigen Tagen werden Sie feststellen, dass Ihre Dehnungsstreifen verschwinden.

    Kokosnussöl

    Sie können auch Hilfe von Kokosöl bekommen, das Wunder wirkt. Es reicht aus, festes Kokosöl auf die rissigen Lippen aufzutragen.

    Milch- und Rosenblätter

    Ganz zu schweigen von einer Mischung, die auch Reizungen lindert und gleichzeitig die Lippen mit Feuchtigkeit versorgt. Eine Handvoll Rosenblätter in eine Schüssel mit warmer Milch geben und eine halbe Stunde ruhen lassen. Dann zerdrücken Sie die Rosenblätter aus der Milch und zerdrücken Sie sie und tragen Sie diese Substanz vor dem Schlafengehen auf Ihre Lippen auf.

    Das

    Wir haben die klarste und bekannteste Lösung für die letzte hinterlassen. Wir sprechen über Wasser, das Ihre rissigen Lippen beim Trocknen wieder mit Feuchtigkeit versorgt. Vergessen Sie nicht, Wasser zu trinken, auch wenn Sie keinen Durst haben, die Feuchtigkeit wiederzugewinnen, die Ihre Lippen verloren haben. Wenn Sie täglich 8-10 Gläser Wasser trinken, können Sie das Wasser bereitstellen, das der Körper benötigt, und trockene Lippen und Risse entfernen.

    kürzliche Posts