15 Praktische Tipps für Personen, die empfindlich auf die Reinigung in der Küche reagieren

In unserer praktischen Informationsecke finden Sie praktische Informationen für Personen, die empfindlich auf die Reinigung in der Küche reagieren.

Wir wissen, dass Sie es auch sind. Die Reinigung ist auch für Sie eines der wichtigsten Themen.

Dann fangen wir an.

Sie können Ihre verdunkelnden Aluminiumtöpfe mit einer Mischung aus Wasser und Essig kochen, um sie wiederherzustellen.

Um zu verhindern, dass Ihr Besteck schwarz wird, können Sie einmal im Monat Bleichmittel in das Waschmittelfach des Geschirrspülers gießen.

Sie können die Flecken auf den Tee- und Kaffeetassen mit einem mit Glycerin angefeuchteten Tuch abwischen.

Um die dunklen und stumpfen Teekannen wiederherzustellen, können Sie einem halben Glas Essig eine Prise Salz hinzufügen und mit einem in diese Mischung getauchten Schwamm abwischen.

Um die Flecken und Stahltopfflecken in der Pfanne zu entfernen, können Sie zwei Esslöffel Backpulver und ein halbes Glas Essig mit einem Glas Wasser mischen, diese Mischung in die Pfanne gießen und 10 Minuten kochen lassen.

Um das Etikett von neu gekauften Küchenartikeln zu entfernen, können Sie Möbelpolitur auftragen und abwischen.

Um Ihre schmutzigen Ofengrills zu reinigen, können Sie sie benetzen und nach dem Einweichen mit Bimsstein abwischen.

Sie können dem Waschmittel, das Sie in der Spülmaschine verwenden, ein halbes Glas Essig und eine Prise Salz hinzufügen, um Ihren Kristallgläsern ihren früheren Glanz zu verleihen.

Um die Kalkflecken in Ihrem Waschbecken abzuwischen, können Sie sie mit einer halben Zitrone einreiben, dann mit Wasser abspülen und mit einem trockenen Tuch abwischen.

Um Ihre Messingwaren zu glänzen, können Sie dem Reinigungswasser ein paar Tropfen Zitrone hinzufügen.

Sie können Ihre Vase, die im Laufe der Zeit ein mattes Aussehen hat, mit einer in reinen Alkohol getauchten Baumwolle abwischen.

Um die in den Wasserflaschen verbliebenen Algen zu entfernen, können Sie Zeitungsstücke hineinwerfen, mit Wasser füllen, nach einigen Stunden abspülen und dann mit heißem Reinigungsmittel waschen

Um die vergilbten Teile Ihrer Tontöpfe zu reinigen, können Sie die darin enthaltenen Kartoffelschalen kochen.

Um Ihre weißen Tüllvorhänge länger weiß zu halten, können Sie dem Waschwasser 1-2 Esslöffel Kristallzucker hinzufügen.

Um Flecken vom Bügeleisen zu vermeiden, können Sie den Boden mit Salz und Essig abwischen, bevor das Bügeleisen vollständig abkühlt.

kürzliche Posts