Vorteile von Mineralwasser

Die Vorteile von Mineralwasser, die wir normalerweise anwenden, um Hilfe von ihren Superkräften zu erhalten, wenn wir uns nach dem Essen aufgebläht fühlen, sind nicht nur die Erleichterung der Verdauung. Aber vorher korrigieren wir zunächst einen bekannten Fehler. Warum sagen wir zum Beispiel Mineralwasser anstelle von Soda? Lassen Sie uns das erklären.

Weil Mineralwasser und Soda nicht dasselbe sind. Wenn Sie also den Kellner nach dem Essen um Mineralwasser bitten, aber er Ihnen Soda bringt, weiß er falsch, er macht es falsch. Soda ist diejenige mit erhöhtem Kohlendioxid im Wasser, das wir normalerweise trinken. Mineralwasser ist jedoch viel mehr als das. Wikipedia sagt für Mineralwasser "den Namen für Wasser, das aus Grundwasser durch Bohren oder Füllen aus einem Brunnen mit einem Gesamtgehalt an gelösten Feststoffen von mindestens 250 ppm gewonnen wird." Mit anderen Worten, wir sprechen von einer Heilquelle, die zusammen mit Mineralien wie Natrium, Kalzium, Eisen, Chlorit und Sulfat aus dem Untergrund in unsere Welt kommt.

Daher enthält Mineralwasser mehr Vorteile für unseren Körper und unsere Gesundheit als wir denken. Achten Sie also ab heute darauf, mehr Mineralwasser zu trinken, aber natürlich entscheiden Sie.

Hinweis: Für diejenigen, die sagen, wie viel Mineralwasser ich trinken soll, ist der Rat von Ärzten und Diätassistenten, die Hälfte Ihres täglichen Wasserbedarfs mit Mineralwasser zu decken. Mit anderen Worten, wenn Sie glauben, dass unser täglicher Flüssigkeitsbedarf mindestens 2 Liter beträgt, können Sie 1 Liter Mineralwasser pro Tag konsumieren.

Verhindert die Bildung von Nierensteinen und reduziert vorhandene Nierensteine.

Sprecher

Denn der Hauptgrund für die Bildung von Nierensteinen ist ein unzureichender Flüssigkeitsverbrauch. Wenn Wasser und Mineralwasser nicht regelmäßig konsumiert werden, kommt es zu Nierenerkrankungen. Es ist möglich, dieses Risiko durch das Trinken von Mineralwasser zu verringern. Darüber hinaus verhindert der Verbrauch von Mineralwasser nach der Person, die Nierensteine ​​fallen lässt, das Wiederauftreten von Nierensteinen.

Es reguliert und gleicht die Magensäure aus, ein löwenähnlicher Helfer bei der Behandlung von Geschwüren

doctortv

Natürliches Mineralwasser gleicht die Magensäure aufgrund seiner alkalischen Struktur aus. Daher spielt es eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Geschwüren. Fügen wir dementsprechend hinzu, dass es eine symptomreduzierende Wirkung auf funktionelle Magen- und Darmkrankheiten hat.

Es erleichtert die Verdauung und beseitigt das Gasproblem.

Staatsangehörigkeit

Es ist kein Zufall, dass die Körper, die Probleme mit meiner Verdauung haben, hochlaufen und die Mineralwasserflasche greifen und sagen: "Was haben wir gegessen? Wir haben gut gegessen, aber wir haben sehr gut gegessen."

Da Mineralwasser die Sekretion von Verdauungsenzymen und Neurotransmittern unterstützt, beseitigt es Blähungen und Verdauungsstörungen nach übermäßigem Verzehr von Nahrungsmitteln. Es ist auch gut für Sodbrennen und Sodbrennen.

Vorteilhaft für die Verbesserung der Mund- und Zahngesundheit, verhindert Karies

Gesundheit

Fluorid in Mineralwasser ist sehr nützlich für die Zahngesundheit. Insbesondere Kinder im wachsenden Alter benötigen mehr Mineralien wie Kalzium, Eisen, Zink und Fluorid als Erwachsene. Daher wirkt es als Barriere gegen Karies bei Kindern.

Trägt zur Herzgesundheit bei, reduziert das Risiko eines Herzinfarkts

enzyklopädisch

Eines der reichsten Mineralien im natürlichen Mineralwasser ist Magnesium. Da Magnesiummangel einer der Gründe für die Ansammlung von Fett und Kalzium in den Venen ist, was zu Arteriosklerose mit Infarkt führt, verringert sich die Infarktwahrscheinlichkeit bei Personen, die mindestens 2 Flaschen Mineralwasser pro Tag trinken.

Es schützt die Knochengesundheit dank des darin enthaltenen Kalziums und beugt Knochenproblemen vor, die im Alter auftreten können.

Nypost

Genau wie bei der Zahngesundheit helfen uns Mineralien im Mineralwasser beim Schutz der Knochengesundheit. Da Kalzium, das reich an Mineralwasser ist, eine der wesentlichen Substanzen bei der Knochenbildung ist, haben Menschen, die während ihres gesamten Lebens regelmäßig Mineralwasser konsumieren, keine gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit Knochen, wenn sie älter werden.

Reguliert den Blutdruck und erhöht die Gehirnaktivität

Nypost

Mineralwasser ist ein Experte für die Beseitigung plötzlicher Blutdruckschwankungen dank des darin enthaltenen Kalziums und Magnesiums. Da diese beiden Mineralien das Gleichgewicht der Elektroden im Gehirn anpassen, hilft Mineralwasser außerdem, die Gehirnaktivitäten zu beschleunigen und die Gesundheit des Gehirns zu schützen.

Hilft bei der Regulierung des Körperfetts

Mail

Hier ist diese Frage: Wird das Mineralwasser schwächer? Dies ist einer der neugierigsten. Nehmen wir an, Mineralwasser allein schwächt nicht ab, sondern unterstützt und hilft Ihnen beim Abnehmen.

Mit anderen Worten, da Mineralwasser das Körperfett reguliert, kann es Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu verlieren. So wie Diätassistenten und Ärzte empfehlen, mindestens 1,5 Liter - 2 Liter Wasser pro Tag - zu trinken, können Sie sich Mineralwasser als solches vorstellen.

Darüber hinaus kann Mineralwasser für Diätetiker beim Abnehmen helfen, indem es die Vitamine und Mineralien bereitstellt, die Sie benötigen. Die Tatsache, dass es Ihr Verdauungssystem betreibt und dem Ausscheidungssystem hilft, wird Sie auch in diesem Prozess unterstützen :)

Es trägt zur Gesundheit der Haut bei, reduziert Falten und Akne

Spiegel

Das Silizium in Mineralwasser ist gut für die Gesundheit der Haut. Dieses Mineral, das der Haut einen natürlichen Glanz und Schönheit verleiht, hat die Fähigkeit, die Elastizität der Haut zu bewahren. Daher ist Mineralwasser mit diesem Mineral perfekt für Falten und Akne.

Bietet gesundes Haarwachstum, beugt Haarausfall vor

Nachrichten

Es ist nicht überraschend, dass in einigen Haarpflegeprodukten Mineralwasser verwendet wird, das den pH-Wert auf der Kopfhaut ausgleicht. Weil Mineralwasser das Haar wachsen lässt und gesund bleibt. Darüber hinaus ist Mineralwasser, das dem Haar Glanz verleiht, auch perfekt gegen Haarausfall.

Verhindert die Bildung von Nierensteinen und reduziert vorhandene Nierensteine.

Sprecher

Denn der Hauptgrund für die Bildung von Nierensteinen ist ein unzureichender Flüssigkeitsverbrauch. Wenn Wasser und Mineralwasser nicht regelmäßig konsumiert werden, kommt es zu Nierenerkrankungen. Es ist möglich, dieses Risiko durch das Trinken von Mineralwasser zu verringern. Darüber hinaus verhindert der Verbrauch von Mineralwasser nach der Person, die Nierensteine ​​fallen lässt, das Wiederauftreten von Nierensteinen.

Es reguliert und gleicht die Magensäure aus, ein löwenähnlicher Helfer bei der Behandlung von Geschwüren

doctortv

Natürliches Mineralwasser gleicht die Magensäure aufgrund seiner alkalischen Struktur aus. Daher spielt es eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Geschwüren. Fügen wir dementsprechend hinzu, dass es eine symptomreduzierende Wirkung auf funktionelle Magen- und Darmkrankheiten hat.

Es erleichtert die Verdauung und beseitigt das Gasproblem.

Staatsangehörigkeit

Es ist kein Zufall, dass die Körper, die Probleme mit meiner Verdauung haben, hochlaufen und die Mineralwasserflasche greifen und sagen: "Was haben wir gegessen? Wir haben gut gegessen, aber wir haben sehr gut gegessen."

Da Mineralwasser die Sekretion von Verdauungsenzymen und Neurotransmittern unterstützt, beseitigt es Blähungen und Verdauungsstörungen nach übermäßigem Verzehr von Nahrungsmitteln. Es ist auch gut für Sodbrennen und Sodbrennen.

Vorteilhaft für die Verbesserung der Mund- und Zahngesundheit, verhindert Karies

Gesundheit

Fluorid in Mineralwasser ist sehr nützlich für die Zahngesundheit. Insbesondere Kinder im wachsenden Alter benötigen mehr Mineralien wie Kalzium, Eisen, Zink und Fluorid als Erwachsene. Daher wirkt es als Barriere gegen Karies bei Kindern.

Trägt zur Herzgesundheit bei, reduziert das Risiko eines Herzinfarkts

enzyklopädisch

Eines der reichsten Mineralien in natürlichem Mineralwasser ist Magnesium. Da Magnesiummangel einer der Gründe für die Ansammlung von Fett und Kalzium in den Venen ist, was zu Arteriosklerose mit Infarkt führt, verringert sich die Infarktwahrscheinlichkeit bei Personen, die mindestens 2 Flaschen Mineralwasser pro Tag trinken.

Es schützt die Knochengesundheit dank des darin enthaltenen Kalziums und beugt Knochenproblemen vor, die im Alter auftreten können.

Nypost

Genau wie bei der Zahngesundheit helfen uns Mineralien im Mineralwasser beim Schutz der Knochengesundheit. Da Kalzium, das reich an Mineralwasser ist, eine der wesentlichen Substanzen bei der Knochenbildung ist, haben Menschen, die während ihres gesamten Lebens regelmäßig Mineralwasser konsumieren, keine gesundheitlichen Probleme im Zusammenhang mit Knochen, wenn sie älter werden.

Reguliert den Blutdruck, erhöht die Gehirnaktivität

Nypost

Mineralwasser ist ein Experte für die Beseitigung plötzlicher Blutdruckschwankungen dank des darin enthaltenen Kalziums und Magnesiums. Da diese beiden Mineralien das Gleichgewicht der Elektroden im Gehirn anpassen, hilft Mineralwasser außerdem, die Gehirnaktivitäten zu beschleunigen und die Gesundheit des Gehirns zu schützen.

Hilft bei der Regulierung des Körperfetts

Mail

Hier ist diese Frage: Wird das Mineralwasser schwächer? Dies ist einer der neugierigsten. Nehmen wir an, Mineralwasser allein schwächt nicht, aber es unterstützt und hilft Ihnen beim Abnehmen.

Mit anderen Worten, da Mineralwasser das Körperfett reguliert, kann es Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu verlieren. So wie Diätassistenten und Ärzte empfehlen, mindestens 1,5 Liter - 2 Liter Wasser pro Tag - zu trinken, können Sie sich Mineralwasser als solches vorstellen.

Darüber hinaus kann Mineralwasser für Diätetiker beim Abnehmen helfen, indem es die Vitamine und Mineralien bereitstellt, die Sie benötigen. Die Tatsache, dass es Ihr Verdauungssystem betreibt und dem Ausscheidungssystem hilft, wird Sie auch in diesem Prozess unterstützen :)

Es trägt zur Gesundheit der Haut bei, reduziert Falten und Akne

Spiegel

Das Silizium in Mineralwasser ist gut für die Gesundheit der Haut. Dieses Mineral, das der Haut einen natürlichen Glanz und Schönheit verleiht, hat die Fähigkeit, die Elastizität der Haut zu bewahren. Daher ist Mineralwasser mit diesem Mineral perfekt für Falten und Akne.

Bietet gesundes Haarwachstum, beugt Haarausfall vor

Nachrichten

Es ist nicht überraschend, dass in einigen Haarpflegeprodukten Mineralwasser verwendet wird, das den pH-Wert auf der Kopfhaut ausgleicht. Weil Mineralwasser das Haar wachsen lässt und gesund bleibt. Darüber hinaus ist Mineralwasser, das dem Haar Glanz verleiht, auch perfekt gegen Haarausfall.

kürzliche Posts