Wie man Lavendel verwendet: Sein Tee, Öl und Blume Ein Allheilmittel

Lavendel, dessen Verwendung 3000 Jahre zurückreicht, ist eine heilende, aromatische und medizinische Pflanze mit Öl, Tee und getrockneten Blumen.

Lavendel, der von den alten Ägyptern zur Mumifizierung, zum Körpergeruch der Araber, zum Badewasser der Römer und von Cleopatra zur Verführung von Cäsar und Antonius verwendet wurde, ist zu wertvoll, um in Schubladen mit seinem breiten Anwendungsbereich eingeschlossen zu werden . Es ist Zeit, Lavendel wiederzuentdecken, der hauptsächlich im westlichen Mittelmeerraum, insbesondere in Isparta, mit all seinen wundersamen Wirkungen angebaut wird.

Wunder sein: Es lindert Schlaflosigkeit und Stress, entspannt und lockert

Lavendel, der dank der darin enthaltenen Wirkstoffe das Zentralnervensystem stimuliert, ist sehr wirksam bei der Linderung verschiedener Arten von Kopfschmerzen, einschließlich Schlaflosigkeit, Stress und Migräne.

Sie können die getrockneten Blumen als Tee brauen und eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen trinken. Das Rezept finden Sie hier zum Beispiel: Lavendel-Tee.

Sie können ein Augenkissen herstellen, indem Sie es in lange rechteckige Beutel füllen, die Sie nähen können, und Sie können vor dem Schlafengehen 15 bis 20 Minuten auf Ihren Augen schlafen. Sie können Lavendelkissen kaufen, die fertig verkauft werden, oder Sie können sie in Beutel füllen, die Sie aus Tüllstoff nähen und in Ihr Kissen werfen können.

Sie können 1/3 einer Sprühflasche mit Trinkwasser füllen, 15 Tropfen Lavendelöl hinzufügen und diese Mischung jeden Tag vor dem Schlafengehen auf Ihr Kissen, Ihre Bettdecke oder Ihr Zimmer sprühen, damit Sie tief schlafen können.

Schließlich können Sie beispielsweise 2 Esslöffel Lavendel in 1 Liter gekochtem Wasser 20 Minuten lang brauen und dieses Wasser als letztes Badewasser verwenden. Mit seiner entspannenden Wirkung entspannt es Ihren Körper und bereitet Sie auf den Schlaf vor.

Zehn Tricks auf zehn Blättern: Ideal als Raumduft

Wenn Ihr Schlafzimmer geeignet ist, können Sie Lavendel in einen Topf in einer geeigneten Ecke stellen, damit Ihr Zimmer immer nach Lavendel riecht und Sie auch vor Fliegen geschützt werden können.

Schau, du: Lindert Kopfschmerzen

Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Schmerz kommt, können Sie Lavendel-Tee trinken und Lavendelöl nutzen. Reiben Sie 1-2 Tropfen Lavendelöl in Ihre Nasenlöcher und reiben Sie auch Ihre Schläfen und Handgelenke, um Ihre Kopfschmerzen zu lindern.

Unser Problem nach dem Urlaub: Befeuchtet sonnengetrocknete Haut

Lavendel eignet sich auch sehr gut zur Reinigung und Befeuchtung der Haut. Mischen Sie ein paar Tropfen Lavendelöl in jede Feuchtigkeitscreme, die Sie trocken vor Sonne oder Kälte auf Ihre Haut auftragen, und tragen Sie sie auf Ihre Haut auf. Sie werden den Unterschied spüren. Darüber hinaus können Sie sich mit seinem köstlichen Duft entspannen.

Sie können ein paar Tropfen Lavendelöl in Flaschen oder Schachteln Ihres Körpers mischen und verwenden, je nach Menge, die Sie täglich verwenden.

Unser Problem in der Winterkälte: Repariert Ihre rissigen Lippen

Reiben Sie Ihre rissigen Lippen mit 1-2 Tropfen Lavendelöl oder 2 Tropfen Lavendelöl mit 1 Teelöffel Honig. Je nach Rissgrad 10-20 Minuten warten und mit lauwarmem Wasser waschen. Dann können Sie wieder etwas Lavendelöl auftragen oder es Ihrem Lippenbalsam hinzufügen.

Aknefeindlich: Kann als Tonikum verwendet werden

Wenn Sie den Lavendel verwenden, den Sie regelmäßig in Form von Tee zubereiten, reduziert ein Hautstärkungsmittel Ihre Akne aufgrund seiner antiseptischen Eigenschaften, hilft bei der Entfernung von Aknenarben und erfrischt Ihre Haut durch Reinigung Ihrer Poren.

Freund der Männer: Verhindert Haarausfall

Wenn Sie 2 Esslöffel getrockneten Lavendel verwenden, den Sie in 1 Liter gekochtem Wasser brauen, reiben Sie Ihre Kopfhaut und verwenden Sie sie regelmäßig als letztes Spülwasser Ihres gewaschenen Haares, um Ihren Haarausfall zu reduzieren.

Sie können Ihrem Shampoo auch 5-10 Tropfen Lavendelöl hinzufügen, um Haarausfall zu vermeiden.

Frauenfreundin natürlich: Kann als Maniküre-Wasser verwendet werden

Sie können Lavendel, den Sie in Form von Tee brauen, als Maniküre-Wasser verwenden. Es glättet Ihre Haut und macht Ihre Nagelhaut weich.

Für eine effektivere Feuchtigkeitsversorgung können Sie Ihre Hände nach der Maniküre mit Lavendelöl einreiben, einige Minuten einwirken lassen und mit warmem Wasser waschen.

Es ist sehr effektiv bei der Ruhe müde Füße

Um Ihre schmerzenden und müden Füße zu beruhigen, brauen Sie 2 Esslöffel Lavendel in 2 Liter kochendem Wasser. Wenn es warm wird, fügen Sie ein halbes Teeglas Milch oder ein paar Zitronenscheiben hinzu. Nachdem Sie Ihre Füße 20 bis 25 Minuten in dieser Mischung gehalten haben, reiben Sie Ihre Füße, einschließlich der Sohle, mit Lavendelöl, das Sie in Ihren Handflächen erhitzt haben.

Ziehen Sie Ihre Socken an, legen Sie sich hin und legen Sie Ihre Füße eine halbe Stunde lang auf ein hohes Kissen. Lavendelöl macht auch Ihre gehärteten Sohlen weich.

Beide Aufgaben Mann: Abwehr von Fliegen und Insekten, lindert Juckreiz bei Bissen

Dank seiner antiseptischen Qualität kann Lavendelöl bei Schnitten und Verbrennungen sowie bei Fliegen- und Insektenstichen angewendet werden, um Keimen und Infektionen der Haut vorzubeugen.

Und geschmackvoll: Wirkt Wunder für Heim- und Bürodekoration

Mit ihren blauen bis violetten Blüten und langen dunkelgrünen Stielen bringen sowohl getrocknete als auch frische Lavendel Freude und Duft in den Raum, in dem sie platziert sind.

Sie können die getrockneten Lavendelsträuße mit den Stielen mit Korbseilen zusammenbinden und an geeigneten Stellen in Ihrem Haus und am Arbeitsplatz aufhängen oder in Glasvasen ausstellen. Sie können Lavendel auch in Form von Setzlingen verwenden, die Sie zur Dekoration in metallfarbene Töpfe pflanzen.

Lavendel ist auch ideal als Garten- und Balkonpflanze. Sie können es verwenden, um Blumenarrangements im Garten zu machen, oder Sie können es in stilvollen Blumentöpfen in verschiedenen Ecken Ihres Balkons anbauen.

Sie haben es richtig gehört, Sir: Kann in Lebensmittelsaucen verwendet werden

Mit einer Prise Lavendel können Sie die Aromen, die Sie kennen, in brandneue Erlebnisse verwandeln. Eine Prise getrockneter Lavendel, die Sie zu den Saucen hinzufügen können, die Sie speziell für Fisch- und Rotfleischsorten herstellen, bereichert Ihre Sauce mit ihrem frischen Geschmack.

Sommer und Winter bei uns: Limonade aufmuntern

Sie können der Limonade, die Sie zu Hause herstellen, eine kleine Prise getrockneten Lavendel hinzufügen. Für ein dekorativeres Aussehen können Sie das Glas mit einem Zweig getrockneten Lavendels dekorieren oder Wasser in die Eisformen geben, jeweils gleiche Mengen Lavendel hinzufügen und es Ihrer Limonade hinzufügen, wenn es gefroren ist.

Sie können es auch in alle Säfte und Smoothies geben.

Es ist kein Scherz: es passt gut zu Desserts

Wenn jemand ein Beispiel will: Lavender Pudding

Es verstärkt auch das Aroma von Lavendelmarmeladen; Sie können Lavendel auch in Marmeladen verwenden, die Sie zu Hause herstellen, insbesondere Brombeeren, Erdbeeren und Himbeeren.

Lassen Sie die ganze Welt davon Gebrauch machen: Sehr einfach, zu Hause zu wachsen

Lavendel erfordert kein häufiges Gießen. Obwohl es in Bezug auf den Boden nicht sehr selektiv ist, wächst es in kalkreichen Böden besser. Sie können die Kalkmenge im Boden erhöhen, indem Sie Eierschalen mit dem Boden mischen. Setzlinge können leicht von Floristen und im Internet gefunden werden. Es kann leicht an sonnigen Orten zu Hause oder am Arbeitsplatz angebaut werden.

Sie haben wenig Widerstand gegen Kälte. Aus diesem Grund können Plastiktüten auf ihre Töpfe gestellt oder in eine abgelegene Ecke des Ortes gezogen werden, um während der Wintersaison nicht von kalten Winden betroffen zu sein. Sie sollten den Lavendel, den Sie zu Beginn des Herbstes beschnitten haben, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit 7-15 Tage lang an einem kühlen Ort und nicht in der Sonne trocknen.

k├╝rzliche Posts