Interessante, wenig bekannte Geschichte über die Spülmaschine, die von der erfolgreichen Erfinderin Josephine Cochrane erfunden wurde

Unser heutiges Thema ist die Spülmaschine für Erfindungen, die uns sagen lassen: "Wer dies erfunden hat, sollte sich bei Ihnen bedanken"!

Glücklicherweise haben die heutigen Geschirrspüler, die unsere Hände beim Abwaschen von Dutzenden von Geschirr vor Abnutzung bewahren, Zeitverschwendung und vor allem Wasserverschwendung verhindern, ihren Platz unter den Einrichtungsgegenständen jedes Hauses eingenommen. Was aber bis heute mit ihm passiert ist, eigentlich ...

Wir sprechen von einer Erfindung, die von einer Frau unter den Bedingungen ihrer Zeit erfunden wurde, einen enormen Einfluss auf die Patentdebatte im Laufe der Zeit hatte und schließlich den heutigen Tag erreichte. Hier begrüßen wir Sie gleich zu dieser wenig bekannten Geschichte darüber, wie der Geschirrspüler erfunden wurde und wie er bis heute überlebt hat.

Wenig bekannte Geschichte über den Ursprung der Spülmaschine und ihre historische Entwicklung

Die Geschichte der Spülmaschine beginnt tatsächlich in den 1850er Jahren. Vor genau 170 Jahren tauchten zum ersten Mal der Name "Geschirrspüler" und die Namen der Geräte auf, die das Abwaschen des Geschirrs erleichtern, obwohl sie den heutigen nicht ähnlich sind. Das erste unter dem Namen "Geschirrspüler" patentierte Produkt wurde von Joel Houghton hergestellt, und 1880 patentierte Houghton auch dieses von ihm erfundene Produkt.

Wie Sie sich vorstellen können, wird diese primitive Spülmaschine von Houghton als einfaches Gerät beschrieben, das von Hand gedreht und an einer Holzwanne befestigt wird, die sich stark von den aktuellen unterscheidet. Es gibt auch diejenigen, die diese Erfindung durch Hinzufügen von Zahnrädern und rotierenden Platten verbessern, aber die erwartete Effizienz und effektive Reinigung kann nicht erreicht werden.

Wenn das Jahr 1886 ist, erscheint Josephine Cochrane, eine Erfinderin. Cochrane ist ein Nachkomme des Erfinders der Dampfschiffe. In einigen Quellen wird sogar gesagt, dass der Erfinder der Dampfschiffe Josephine Cochranes Großvater war. Es wird auch gesagt, dass die junge Frau, von der angenommen wird, dass sie aufgrund der Wirkung einer solchen Familie Kenntnisse über Technik und Produktion besitzt, dank des Reichtums ihrer Familie ein sehr wohlhabendes Leben geführt hat.

So sehr, dass Josephine Cochrane ihr ganzes Leben lang nicht das Geschirr spülen muss, kümmert sie sich um alle Hausarbeiten, einschließlich des Geschirrspülens. Im 19. Jahrhundert, insbesondere unter wohlhabenden Frauen, werden die Idee "Wir müssen keine Hausarbeit machen" und die Partys, die er häufig in ihren Häusern organisiert, zum größten Problem der Dutzenden von Gerichten, die jeden Tag herauskommen. Es wird gesagt, dass Josephine Cochranes Wunsch, eine Lösung für dieses Problem zu finden, darin bestand, dass die Bediensteten in seinem Haus beim Abwasch oft ungeschickt und pleite waren, so dass ständig neue Geschirrsets ins Haus gebracht wurden und das Geschirr nicht schnell genug gespült wurde . In der Tat, Josephine Cochranes "Wenn niemand jemals eine Spülmaschine erfunden hat, werde ich es selbst tun!" Er soll schreien.

Josephine Cochrane erfand entschlossen einen Geschirrspüler ähnlich dem heutigen, der kurz nach seiner Gründung als automatisch bezeichnet werden konnte. Bei dem Mechanismus dieser Spülmaschine ist das Laufrad aus Holz mit der Kupfersiedelwanne verbunden. Das Laufrad kann von Hand oder mit Hilfe des Aggregats gedreht werden. Geschirr kann innen platziert werden, umgeben von Drahtnetzen, und Seifenwasser wird in diese Drahtnetze geworfen. Die Tatsache, dass Cochrane Fächer unterschiedlicher Größe herstellt, in denen verschiedene Küchenutensilien wie Teller, Gläser und Töpfe untergebracht werden können, ist ein Detail, das die von ihm hergestellte Maschine hochfunktionell macht.

Josephine Cochrane vernachlässigt nicht, diese funktionale und praktische Spülmaschine zu patentieren, die er 1886 für sein eigenes Haus herstellte. Dann kommen Bestellungen sowohl von wohlhabenden Freunden als auch von Restaurant- und Hotelbesitzern, die einen Geschirrspüler benötigen. Nachdem die Spülmaschine auf der Chicago World Fair im Jahr 1893 große Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatte, gründete die erfolgreiche Erfinderin sofort eine Produktionsfabrik. Diese von Cochrane gegründete Fabrik entwickelt sich heute zu einer weltweit erfolgreichen Marke, die insbesondere für weiße Ware und Küchengeräte bekannt ist.

Obwohl die Spülmaschine erfunden wurde, endet die Geschichte auch hier nicht. Als sich in den 1920er Jahren Wasserinstallationen entwickelten, begannen viele andere Marken mit der Produktion in diesem Bereich und erweiterten den Sektor. 1929 wird Europas erster elektrischer Toplader-Geschirrspüler hergestellt. Obwohl diese Maschine großes Interesse weckt, ist sie im Verkauf nicht gefragt genug. Da die Bedingungen dieser Zeit wirtschaftlich herausfordernd sind, löschen wirtschaftliche Probleme, von denen fast die ganze Welt betroffen ist, den Wunsch der Menschen aus, Geld für neue Erfindungen auszugeben.

Dann hinterlässt der Geschirrspüler keine Negativität. Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs produzieren die Länder fast keine andere Produktion als die für den Krieg benötigte Ausrüstung. Der Erfinder William Howard Livens, der trotz der Kriegszeit seinen Kopf von chemischen Waffendesigns abheben konnte, gibt nicht auf und erfand den Geschirrspüler, den wir heute kennen, buchstäblich. Geschirrspüler, die diese Form im Jahr 1940 annahmen, wurden zu dieser Zeit als Frontlader und Trockner konzipiert. 1960 wird die automatische Version dieses Modells produziert. Bei der ersten Herstellung erhalten diese automatischen Geschirrspüler immer noch nicht die erwartete Aufmerksamkeit, da der Preis so teuer sein soll, dass er fast dem 1-Jahres-Gehalt eines Bediensteten entspricht. Dank der Tatsache, dass ihre Preise im Laufe der Zeit auf ein erschwinglicheres Niveau gesunken sind, haben Geschirrspüler seitdem in vielen Haushalten einen Platz gefunden. Die von einer Erfinderin hergestellte Spülmaschine kann dank einer solchen Vergangenheit das Leben auch heute noch einfacher machen.

Quelle: 1, 2

k├╝rzliche Posts