Wie Backpulver zu Hause machen? Tipps

Das größte Geheimnis dieses aufsteigenden Teiges ist in dem Backpulver verborgen, das wir hineingeben. Es ist unsere hilfreichste Zutat, die den Fermentations- und Quellprozess an vielen Stellen beschleunigt, von Kuchen bis Keksen, von Gebäck bis Teig!

Wenn Sie sich in letzter Zeit dazu entschlossen haben, alles selbst zu Hause zu erledigen, wenn Sie versuchen, Produkte mit sparsameren Materialien herzustellen, von denen Sie wissen, woraus sie bestehen, lassen Sie uns unser Backpulver zu Hause herstellen. Manchmal kann es vorkommen, dass zu Hause kein Backpulver vorhanden ist. In solchen Fällen werden dank der Backpulver, die Sie mit dem von uns gegebenen Rezept zubereiten, alle Ihre Backwaren Puff Puff aufgehen.

Wenn Ihre Mini-Gläser fertig sind, finden Sie unser Rezept für Backpulver zur Langzeitlagerung. Mit nur 3 Zutaten!

Wie macht man Backpulver zu Hause?

Die Backpulver, die wir fertig machen, enthalten reines Natriumbicarbonat (dh Carbonat) und eine Säure, die dazu beiträgt, dass es mehr quillt. Die Kombination dieser Materialien in bestimmten Anteilen führt zu Backpulver. Wenn es mit Hitze und Flüssigkeiten interagiert, hilft es dem Teig in Puff Puff aufzusteigen. Leider geht unser Gebäck ohne es nicht auf. Dies ist sehr einfach, wenn Sie kein Backpulver von außen kaufen oder es selbst zu Hause herstellen möchten.

Der erste Hauptbestandteil der Backpulver, die wir fertig kaufen, ist reines Natriumbicarbonat, nämlich Carbonat. Wenn Sie Ihr Backpulver zu Hause selbst zubereiten möchten, sollten Sie daher als erstes Backpulver verwenden. Das Backpulver allein kann möglicherweise nicht die geschwollene Wirkung von Backpulver geben. Aus diesem Grund benötigt es ein leicht saures Material und ein Verdickungsmittel, um eine dichte Konsistenz zu haben.

In diesem Stadium kommen Zitronensalz und Stärke ins Spiel. Wenn Sie es finden können, können Sie anstelle von Zitronensalz und Stärke auch Weinstein verwenden. Wenn wir die Zutaten sortieren wollen, machen wir 1 kleines Glas Backpulver;

  • 4 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zitronensalz
  • 2 Esslöffel Mais oder Weizenstärke
  • Ein anderes Rezept ist;

  • 4 Esslöffel Backpulver
  • 3 Esslöffel Weinstein
  • 2 Esslöffel Stärke
  • Übertragen Sie alle Zutaten, die Sie benötigen, in den Mixer. Mischen, bis es zu Pulver wird und keine Partikel mehr enthält. Wenn es eine glatte Konsistenz erreicht hat, lagern Sie es in einem kleinen Glas und verwenden Sie es abhängig von der Menge, die im Rezept für Ihr Gebäck angegeben ist. Bei klassischen Gebäckrezepten reichen 1 - 1,5 Dessertlöffel Backpulver aus. Gesundheit für Ihre Hände schon.

    k├╝rzliche Posts