Der berühmte Pilavman von Baruthane, dessen eigentlicher Beruf ein Maler ist, Bıyıklı Nedim

Baruthane Pilavcisi ist als einer der Orte bekannt, an denen Sie den besten Pilaw in Istanbul essen können. Es ist ein köstlicher Ort, der in letzter Zeit nicht nur mit dem Geschmack seiner Pilaws, sondern auch mit den verschiedenen Shows seines Besitzers "Holy Moustache" Nedim wieder auf die Tagesordnung gekommen ist .

Wenn Sie kürzlich Fotos und Videos von Bıyıklı Nedims Shows mit Reis gesehen haben und sich fragen, wer er ist, sind Sie hier richtig.

Lernen wir Nedim mit einem Schnurrbart genau kennen.

Ein außergewöhnlicher Reiskocher

Bevor wir über Bıyıklı Nedim, nämlich Nedim Şahin, erzählen, der mit seinem Bild Aufmerksamkeit erregt, sollten wir über die Geschichte von Baruthane Pilavcisi sprechen, der sich mit dem Geschmack seines Reises bewährt hat. Der Grundstein für Baruthane Pilavcisi wurde in einem Geschäft gelegt, in das vor Jahren nur eine Person passen konnte, und Nedim Şahin serviert den von seiner Mutter hergestellten Reis mit seinem Fahrrad zu den Häusern. Baruthane Pilavcisi wurde 2010 gegründet und servierte zunächst Reis mit Kichererbsen, später hausgemachte Gerichte wie Bohnen und Braten auf der Speisekarte und dient nun als 24-Stunden-Freiraum mit 25 Mitarbeitern. Lassen Sie uns in der Zwischenzeit hinzufügen, dass Nedim Şahin den 13. Mai zum Weltreistag erklärte und 4,5 Tonnen kostenlosen Reis an die Öffentlichkeit verteilte.

Die Geschichte des "heiligen Schnurrbartes"

Nedim Şahin, der seinen rutschenden Schnurrbart "heiligen Schnurrbart" nennt, der genetisch von seinem Großvater geerbt wurde, ist Maler. Aber in seinen Worten wandte sich Nedim mit Bıyıklı dem Pilaw zu, da das Malen kein Geld verdient. Ob Sie ihn einen heiligen Schnurrbart nennen, Nedim mit einem Schnurrbart oder Nedim aus Sivas, sein Slogan ist der gleiche: "Was werden wir heute essen?"

Wenn Sie nach Baruthane Pilavcisi gehen, müssen Sie noch eines wissen: Nedim mit einem Schnurrbart kann "Bringen wir die Schnurrbärte bringen" rufen und plötzlich finden Sie sich mit einem vornehmen Schnurrbart im Gesicht wieder. Nedim mit einem Schnurrbart fotografiert mit seinen Kunden, mit denen er einen Schnurrbart trägt, und verewigt sie auch in den sozialen Medien und an den Wänden seines Geschäfts. Genau das passiert mit dem heiligen Schnurrbart.

Hier können Sie alles essen, von Sardellen auf Reis bis zu Menemen über Reis.

Lassen Sie uns über die Geschmacksgeheimnisse von Baruthane Pilavcisi sprechen ... Diejenigen, die ihren Pilaw probieren, sagen "als ob ihre Mutter sie berührt hätte", weil Bouillon nicht in Pilaws verwendet wird, sondern mit echter Hühnerbrühe gekocht wird. Sie essen keinen Pilaw so einfach, er kombiniert alles, was auf der Speisekarte steht, und hat eine andere Harmonie. Von Pilzen bis zum Braten von Sivas, von getrockneten Bohnen, Kichererbsen bis zu Auberginen-Moussaka ... Sogar Männer über Reis, Spinat, Sardellen ...

Lassen Sie uns endlich ein Video von Nedim Şahin hinterlassen, der seinen Namen aufgrund der Shows, die er gemacht hat, als er den Reis auf den Teller legte, einem breiteren Publikum bekannt gemacht hat. Guten Appetit!

Siehe diesen Beitrag auf Instagram

Ein Beitrag von BARUTHANE PILAVCISI (@baruthanepilavcisi) (14. Dezember 2018 um 12:57 Uhr PST)

Du kannst ihm auf Instagram folgen, um weitere Videos zu sehen.

kürzliche Posts