Wie man einen Smoothie macht: Smoothie machen und Rezepte

Smoothie ist das beliebte Getränk der letzten Zeit, es muss überall gesehen werden. Besonders in den Diätlisten gibt es viele Smoothie-Rezept und wie man einen Smoothie macht Möglicherweise sind Sie auf seine Schriften gestoßen.

Smoothie ist eines der Lieblingsgetränke von "Raw Food", also der Rohkost-Trend. Es besteht aus einer Vielzahl von Zutaten wie Obst, Gemüse, Getreide, Joghurt und Nüssen und hilft Ihnen, Ihren Protein-, Mineral-, Kohlenhydrat- und Vitaminbedarf direkt zu decken.

Sie müssen Ihre Essgewohnheiten nicht von der Wurzel an ändern, um einen Smoothie zu konsumieren. Sie können ihn als Snack oder zu Beginn des Tages konsumieren.

Wenn Sie Gemüse und Obst konsumieren möchten, ohne alle Vitamine zu verlieren, sind Sie hier richtig. Wir lernen die Vorteile von Smoothies kennen und wie man Smoothies macht!

Was ist dieser Smoothie, wie wird er hergestellt?

Da die dem Smoothie zugesetzten Produkte keiner Hitze ausgesetzt sind, erhalten Sie die Nährstoffe auf natürliche Weise. Mit diesen speziellen Mischungen können Sie das Gemüse und Obst der Saison fröhlicher machen und ihren Geschmack ändern.

Diese Mischungen, die ihren Nährwert aus frischem Gemüse und Obst erhalten, bestehen aus Flüssigkeiten wie Kuh, Soja, Mandelmilch, Dichte aus festen Lebensmitteln wie Joghurt, Mandelpaste, getrockneten Nüssen, Haferflocken, Samen, Geschmack und Stärke nach Wunsch , Proteinpulver, Honig, Vanille, Flachs. Es nimmt seine Samen von Unterstützern wie Minze.

Wir denken, der Mixer sollte kommen und sich auf der Küchentheke niederlassen. Sag was?

Warum ist Smoothie das Ergänzungsgetränk zu Diäten?

Ballaststoffe, die für diätetische Inhaltsstoffe von großer Bedeutung sind; Es ermöglicht Ihnen, gesunde Lebensmittel wie rote Früchte, Hafer, Avocados, Gemüse, Kiwi, Birne, Chia-Samen zu erhalten. Dies bringt ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl mit sich. Es reguliert die Verdauung.

Um Sport treiben und Energie verbrauchen zu können, müssen Sie Protein einnehmen. Lebensmittel, die Sie häufig in Smoothie-Zutaten wie Magermilch, Mandelmilch, Sojamilch, Erdnüssen und Walnüssen finden, sind gesunde Proteinquellen.

Dank Früchten, die ihre Kalorien berücksichtigen, steigt Ihr Blutzucker ausgeglichen an, Ihr süßes Verlangen wird unterdrückt und Sie bleiben satt. Nur eine der goldenen Regeln, um den Tag fit zu beginnen.

Es ist ein gesunder Snack oder ein Startgetränk.

Sie kennen all diese Vorteile und machen keine hausgemachten Smoothies. Wir glauben es nicht. Holen Sie sich einen Mixer, nehmen Sie frisches Gemüse und Obst hinein, beachten Sie die Tipps in den Rezepten. Schauen Sie sich unser Programm "# 7days7smoothie Feel Good Week" an, um Ihre Essgewohnheiten ein wenig zu ändern und in ein gesundes Leben einzutreten.

k├╝rzliche Posts