14 Dinge, die Sie nicht in die Mikrowelle stellen sollten, wenn die Welt brennt

Mikrowellenherde sind Geräte, die unser Leben viel einfacher machen. Obwohl es nicht empfohlen wird, sehr oft verwendet zu werden, kann es von Zeit zu Zeit ein Retter sein, insbesondere für Notfälle.

Aber es gibt solche Lebensmittel, die, wenn Sie sie in Mikrowellenherde stellen, geschweige denn ihre Praktikabilität, Unordnung verursachen können, die sogar zu Verletzungen führen kann. Dann räumen Sie auf, wenn Sie kein Geschäft mehr haben ...

Übermäßig nachdenklich Food.com Er stand nicht still und bereitete diese Liste nur vor, damit Ihnen solche Katastrophen nicht passieren würden.

Hier sind Sie ja ...

Mit Take Away Bowl: Chinesisches Essen

Schachteln aus diesem papierähnlichen Material sollten aufgrund des metallischen Materials im Inneren vom Mikrowellenherd ferngehalten werden.

Du siehst einen Funken und in einer Sekunde bricht in deiner Küche ein Feuer aus, Allah beschütze ...

Mit allen Lebensmitteln im Inneren: Papiertüte

Die immer unschuldige Papiertüte wird zur Hölle, wenn es um Mikrowellen geht.

Papiertüte ist also eines der Materialien, die beim Eintritt in den Mikrowellenherd ein Feuer auslösen können.

Plastik ist gefährlich: Joghurtbehälter

Wir lieben es, Joghurtbehälter aufzubewahren, indem wir eine Vielzahl von Lebensmitteln hineinlegen. Unterlassen Sie ...

Nicht nur Joghurtbehälter, sondern auch Plastikverpackungen von Lebensmitteln wie Eis und Margarine sollten nicht in die Mikrowelle gestellt werden. Andernfalls kann der Behälter schmelzen und zu Ergebnissen führen, die nicht gereinigt werden können.

Wenn Sie jemals den Fehler gemacht haben, das Ei in die Mikrowelle zu stellen, tun Sie es nicht: Ei

Der Versuch, ein Ei in der Mikrowelle zu kochen, ist ein Fehler, auf den jeder leicht hereinfallen kann. Aber es sollte definitiv nicht gemacht werden.

Das geschälte Ei, das Sie in die Mikrowelle geben, kann explodieren und zu einer Katastrophe führen.

Restaurants bevorzugen es stark: Schaumstoffbehälter

Denken Sie daran, dass diese Arten von Schaumstoff-Lebensmittelbehältern ebenfalls aus einer Art Kunststoff bestehen. Aus diesem Grund sollte es nicht in eine Mikrowelle gestellt werden. Es kann schmelzen und zu Fehlfunktionen Ihres Geräts führen.

Wer hätte gedacht: Obst

Ein erstaunliches Detail, aber keine Früchte sollten in die Mikrowelle gestellt werden.

Besonders Trauben. Tatsächlich können Sie eine einzelne Traube zum Experimentieren in die Mikrowelle stellen und beobachten, wie sie explodiert. Dies wird sowohl Spaß machen als auch lehrreich sein, wenn es darum geht, Mikrowellenfrüchte zu vermeiden.

Ausnahmehinweis: Sie können es nur 10 Sekunden lang in der Mikrowelle erhitzen, um mehr Wasser aus den Früchten zu gewinnen, die Sie verwenden möchten, z. B. Zitronensaft.

Die Befestigung der Mitgift: Vergoldetes Porzellan

Beachtung! Dekorative Vergoldungsmuster auf einem solchen Porzellan enthalten Metall. Metall ist auch genug Material, um Ihre Mikrowelle außer Betrieb zu setzen.

In einer Schüssel ohne Deckel: Tomatensauce

Nicht nur Tomaten, sondern alle Arten von Saucen werden zu einer Katastrophe, die schwer zu bewältigen ist, wenn sie ohne Deckel in die Mikrowelle gelangen.

Oma-Brenner: Kunststoff-Vorratsbehälter

Wir haben darüber gesprochen, was passieren kann, wenn Kunststoff in die Mikrowelle gelangt. Auf solchen Behältern befindet sich auch eine Warnmeldung. Sie sollten überprüfen, ob sie nicht in den Mikrowellenherd gestellt werden.

In der Mikrowelle brennbar: Paprika

Selbst wenn sich die Paprika beim Eintritt in die Mikrowelle nicht entzündet, kann die Luft, die beim Öffnen der Ofentür austritt, Ihre Augen und Ihren Hals schädigen.

Da es sich um Metall handelt: Reisekolben

Diese Art von Kolben wurde speziell hergestellt, um das Getränk, das Sie hineinlegen, heiß oder kalt zu halten. Es erlaubt also keine Wärmeübertragung. Daher sollten Sie diese Flaschen nicht in eine Mikrowelle stellen. Ihr Mikrowellenherd könnte beschädigt werden.

Wenn der Kolben aus Kunststoff besteht, sollten Sie die Unterseite überprüfen, um sicherzustellen, dass er für die Verwendung in der Mikrowelle geeignet ist.

Absolut: Aluminiumfolie

Wir möchten sicherstellen, dass Sie kein Metallmaterial in die Mikrowelle geben. Es kann ein Feuer geben!

Nicht, nicht, nicht ha: Knoblauch

Knoblauch kann in der Mikrowelle platzen, genau wie Früchte.

Eine weitere Sache, die Sie niemals tun sollten: Starten Sie den Ofen leer

Wenn Sie die Mikrowelle im leeren Zustand betreiben, verdirbt sich das Gerät von selbst, da keine Lebensmittel vorhanden sind, die die vom Ofen bereitgestellte Wärme aufnehmen können.

kürzliche Posts