Brotabfälle, Maßnahmen, die gegen Brotabfälle ergriffen werden können

Kein bisschen Eis, genau 5,5 Millionen Brot. Täglich werden 5,5 Millionen Nahrungsquellen, Tonnen Mehl, Millionen Leben, Milliarden türkischer Lira und Arbeitskräfte verschwendet. Diese Ergebnisse gelten nur für Istanbul. Dieses Mal werden wir darüber sprechen, dass fast 40% des produzierten Brotes verschwendet werden. Die Zahlen sind wie die Wörterbuchbedeutung des Wortes schrecklich. Entschuldigung, denn wir werden vor Ihnen eines der schlimmsten Bilder zeichnen, die Sie jemals sehen können. Wir entschuldigen uns für jedes verschwendete Weizenkorn, für die Arbeit.

Lassen Sie uns mehr über den Wert des Brotes wissen, das wir jeden Tag auf unserem Tisch hosten. Wir werden es nur dann vor dem Wegwerfen bewahren, wenn wir bewusstere Verbraucher werden. Es ist Zeit aufzuhören zu lernen, dass ein Stück davon die Welt retten kann, und diesem Trend ein Ende zu setzen ...

Die ganze Geschichte des Brotes beginnt mit dem Besprühen der Ohren

Brot ... Alles ist eigentlich für uns. Es ist ein Lebensmittel, das so kostbar ist, wie wir es "Brotgeld" nennen können, und es ist wichtig genug, den Ausdruck "das Brot aus dem Stein nehmen" in unserer Sprache zu formulieren. Die Reise, auf der Weizenspitzen gedeihen und wachsen, ist eigentlich die Geschichte von Arbeit und Geschmack. Seit Jahrhunderten ist es ein Gast auf unseren Tischen als großartige Quelle für Kohlenhydrate und Geschmack. Obwohl es durch Diäten verboten ist, hat Brot mit seinen Vorteilen und Sorten einen ganz anderen Platz in unseren Herzen.

Aber diese Liebe kann die Verschwendung von Brot leider nicht verhindern. Allein in Istanbul werden tagsüber Tonnen Mehl und Millionen Brot irreversibel weggeworfen. Die Zunahme der Verschwendung im Laufe der Jahre ist die Art, stundenlang darauf zu sitzen und zu reden.

Unbewusster Konsumabfall entsteht

Hinweis: Diese Daten stammen aus den Untersuchungen der türkischen Landwirtschaftskammer, der Arbeitgebergewerkschaft der Brotindustrie, der Bäckerkammer Istanbul, des türkischen Bäckerverbandes und des T.C Soil Products Office im Laufe der Jahre. Diese Untersuchungen wurden im Rahmen der TMO-Kampagne zur Verschwendung Ihres Brotes gesammelt und die Daten wurden auf der Grundlage dieser Quelle erhoben.

Wir schreiben das Jahr 1991. Allein in Istanbul wurden täglich 500.000 Brotstücke in Restaurants, Schulen, Häusern, Speisesälen und Arbeitsplätzen verschwendet. Bis 1993 stieg die Zahl auf 650.000 und 1994 auf 700.000. Das Bevölkerungswachstum im Laufe der Jahre hat zu einem Anstieg der Anzahl der Bäckereien geführt. Auch die Brotproduktion und der Brotverbrauch nahmen direkt zu.

Jahr 2000. Brotverschwendung genau 3.750.000 Stück! Dieser Anstieg hörte nicht auf. 2012 wurden 4 Millionen Brote verschwendet, 2015 fast 5,5 Millionen.

Ergebnis; Der unbewusste Konsum hat eine Abfallgrafik mit sich gebracht, die im Laufe der Jahre zugenommen hat.

Lassen Sie es uns immer wieder unterstreichen. Diese Zahlen sind nur die Menge Brot, die in Istanbul weggeworfen wird.

Überlegen Sie, wie viel davon im ganzen Land geworfen wurde ...

Wir werfen eines von 10 Broten weg

Du hast nicht falsch gehört. Wir befinden uns in einer Situation, in der jedes zehnte Brot, das als Land produziert wird, verschwendet wird. Wie konsumieren wir aber gerne Brot? Aufgrund des Platzes des Brotes in unserer Kultur können wir ohne Brot nicht am Tisch sitzen. Forschungen zufolge sind wir das Land, das das meiste Brot der Welt konsumiert. Als solche sind wir auch einer von denen, die am meisten verschwenden.

Wie kommt es, dass wir so viel Brot essen und so viel ohne Gnade wegwerfen können? Was treibt uns dazu?

Brot ist eigentlich eine unglaublich befriedigende Nahrungsquelle. Schon eine Scheibe reicht aus, um eine Person mit normalem Gewicht und normaler Größe zu füttern. Aber als Nation kaufen wir viel Brot auf einmal, essen Scheiben zu den Mahlzeiten und zum Frühstück und füttern schnell unseren Magen.

Wir legen das Brot beiseite und vergessen. Wenn ihre Frische verschwindet, gehen wir zum Markt, zum Lebensmittelgeschäft und zur Bäckerei, um eine neue zu kaufen. Wenn dies der Fall ist, werden die Brote in den Beuteln immer abgestandener und schimmeliger.

In der Tat auf die Frage "Gibt es zu Hause Brot?", "Ja, sie sind kurz davor, abgestanden zu werden." Wenn wir geantwortet haben: "Nicht nehmen, es gibt Brot zu Hause", haben wir möglicherweise den Satz gebildet, der Verschwendung verhindert.

Was Sie tun können, ist eigentlich sehr einfach: Wie vermeiden wir es, Brot zu verschwenden?

style.yahoo

Zunächst müssen wir es uns zur Gewohnheit machen, den Ausdruck "Es gibt Brot zu Hause" zu verwenden. Zu beginnen, Abfall von zu Hause zu verhindern; Kaufen Sie so viel Brot, wie Sie konsumieren können. Nehmen wir an, Sie haben mehr. Halte sie ordentlich. Schneiden Sie das überschüssige Brot in Scheiben, bevor es trocknet, legen Sie es in Kühlbeutel und nehmen Sie die Menge Brot heraus, die Sie konsumieren können. Verwenden Sie Ihre abgestandenen Brote mit köstlichen Rezepten: 12 köstliche Rezepte für abgestandene Brote

Wenn Sie ein Hersteller sind; produzieren so viel Brot wie nachgefragt. Lassen Sie Ihre Kunden das gefrorene Brot nicht als abgestanden betrachten. Andere Lebensmittel wie Semmelbrösel und getrocknete Semmelbrösel

Verwendung bei der Herstellung von Artikeln. Produzieren Sie auch Brot in kleineren Gewichten. Achten Sie darauf, dass die Brote in Säcken verkauft werden. Stellen Sie sicher, dass abgestandenes Brot billiger verkauft wird.

Wenn Sie ein Geschäft haben; Stellen Sie sicher, dass das Brot in Scheiben geschnitten verkauft wird und zum Tisch geht. Platzieren Sie das Brot an Selbstbedienungsorten am Ende des Essens und nicht vorne. Spenden Sie Ihr übrig gebliebenes Brot an Tierheime.

Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Arbeit, Brot und Geld weggeworfen werden, und sogar Tiere zum Lachen bringen. :) :)

Unsere Welt wird gerettet, wenn wir sie nicht wegwerfen

Recipeeshubs

Wenn wir alles tun, was wir können, werden wir den Verlust von Mehl, Brot und Arbeit verhindern. Darüber hinaus hilft diese Situation nicht nur dem Haushaltsbudget, sondern auch der Entwicklung des Landes.

Wir scheinen dich sagen zu hören "Wie?" Mit der Kampagne zur Verhütung von Brotabfällen wurden in den letzten Jahren 2,8 Milliarden türkische Lira gerettet.

Solange wir den Wert von Brot kennen. Hören wir auf, unbewusst zu konsumieren und Brot zu verschwenden.

Statistikquellen:

Arbeitgebergewerkschaft der Brotindustrie: Sie können über die Registerkarte Berichte auf die Ergebnisse zugreifen.

Kampagne zur Vermeidung von Brotverschwendung: Details sind im veröffentlichten Minikatalog enthalten. Die meisten Statistiken und Daten stammen aus dieser Quelle.

Soil Products Office: Eine Kampagne, um Ihr Brot zu verschwenden

Sie können die Ankündigung des Präsidenten des TMO-Büros erreichen, dass 5 Millionen Brot pro Tag über den Link hier weggeworfen werden.

k├╝rzliche Posts