Was Sie über Olivenbäume wissen müssen

'' ... ich meine, du wirst das Leben so ernst nehmen,

Selbst mit siebzig pflanzen Sie zum Beispiel Oliven,

Nicht nur, weil es für Kinder oder so etwas übrig bleiben würde,

Weil du nicht an den Tod glaubst, obwohl du Angst hast zu sterben

Weil das Leben wichtiger ist. ''

Nazım Hikmet schrieb diese Zeilen 1947. Jedem von uns, der von jenseits der Zeit sprach, als ob er einen Hinweis darauf geben würde, was unseren Glauben an das Leben erfrischen würde. Wenn Sie einen gepflanzten Baum auf dieser Welt haben, lassen Sie ihn einen Olivenbaum sein, um sich an Leben und Wunder zu erinnern. Dieser Baum, der Frieden und Frieden auch mit einem einzigen Ast symbolisiert, durchläuft gefährliche Zeiten mit einem Gesetz, das in letzter Zeit nicht von der Tagesordnung gefallen ist. Es wird gesagt, dass 117 Millionen Olivenbäume gefällt werden und weniger als 15 Bäume nicht als Olivenhaine gezählt werden. Es ist leicht zu sagen. 117 Millionen Olivenbäume. Es gibt auch viele Dinge zu schneiden.

Es mag diejenigen unter euch geben, die sagen: "Also, was ist es, Schatz?" Olive hat für uns einen ganz anderen Wert. Hunderte von Dingen wurden geschrieben und auf ihre Geschichte, Nützlichkeit und ihren Platz im ökologischen Leben bezogen. Wir haben Oliven- und Olivenölproduktion, von der enorme Zahlen sprechen. Oliven haben Beiträge zur Natur. Dies ist ein Thema, das die Menschen, die von ihnen leben, Sie, ich und wir alle, Verantwortung übernehmen sollten. Am Ende ihres Verlustes können sich viele Dinge in unserem Leben ändern.

Lass uns sie groß umarmen. Überlegen wir es uns zweimal, bevor wir die Olivenbäume mit unseren Tränen gießen. Lassen Sie nicht zu, dass unsere Olivenzweige, die wir zum Leben erwecken, Frieden und Liebe symbolisieren, brechen.

Er brachte Frieden mit einem einzigen Ast: der Geschichte des Olivenbaums

Beginnen wir mit dem Platz dieses schönen Baumes in der Weltgeschichte. Es hat tatsächlich eine Geschichte, die so alt ist wie die Menschheitsgeschichte und bis in die Flut Noahs zurückreicht. Ihre ersten Ergebnisse stammen aus der Zeit vor 39.000 Jahren. Die weiße Taube, die Noah geschickt hat, um zu verstehen, ob das Leben der Welt in Ordnung ist, kehrt mit einem Olivenzweig im Maul zurück. Dies ist der Beweis dafür, dass Frieden erreicht wurde und dass Frieden und Ordnung gekommen sind. Olivenbäume und ihre Zweige werden seitdem als Symbole des Friedens bezeichnet. Einem anderen Gerücht zufolge lehnte sich Hemoros, der an der ägäischen Küste entlangwanderte, an einen Olivenbaum. Baum; "Ich gehöre allen und ich gehöre niemandem. Ich war hier, bevor du gekommen bist. Ich werde hier sein, nachdem du gegangen bist", sagt er. Aus diesem Grund wird es als unsterblicher Baum bezeichnet. Ein weiterer Grund dafür ist, dass Olivenbäume seit Jahrhunderten leben.

Darüber hinaus ist es ein Baum, der Gegenstand der genialen Rassen von Zeus und Athene in der Mythologie ist. Es sind Hunderte von Geschichten darauf geschrieben. Es ist auch bekannt, dass es in Ägypten zu Heilzwecken verwendet wird. Es ist einer der Bäume, der zu dieser Zeit als unberührbarer und unsterblicher Baum bekannt war.

Wir haben 1 Million Tonnen Olivenproduktion: Der Ort der Olivenbäume in unserem Land

Wir lieben Olivenöl auf dem Land. Der Bereich, den wir nicht nutzen, ist fast nicht vorhanden. In unseren Mahlzeiten, in der Schönheitsindustrie und an vielen anderen Orten ... Olivenbäume, Öle, Oliven und alle daraus hergestellten Produkte sind tatsächlich mitten in unserem Leben. Aber wir können sagen, dass unsere Bekanntschaft mit ihm mit der Republik gestärkt wird. Olivenkultur kommt in unser Leben, dann beginnt sie sich zu verbreiten. 1939 wurden Gesetze zum Schutz aller seiner Rechte verabschiedet und sogar Ingenieure zur Ausbildung nach Italien geschickt, das als Heimat dieses Unternehmens gilt. Der Olivenanbau, dessen Prozess auf diese Weise begann, fällt mit der Einführung weniger kostspieliger Margarine in unser Leben von der Tagesordnung. Ihr Platz in den Herzen unserer Gesellschaft ändert sich jedoch nie. Es gilt als eines der ersten Öle, die bei der Erwähnung der Gesundheit in den Sinn kommen, was seit diesem Tag immer bekannt ist. Bäume werden mit großer Sorgfalt gezüchtet und der Olivenanbau breitet sich aus.

Reden wir ein bisschen mit Zahlen. Die Türkei belegt mit einer durchschnittlichen Olivenproduktion von mehr als 1 Million Tonnen den 4. Platz unter den Erzeugerländern der Welt. 9% der Olivenbäume der Welt sind in unserem Land. 120 Millionen Olivenbäume werden erwähnt. Darüber hinaus sollen nach Angaben des ÇKS (Farmer Registration System) für 2013 in unserem Land im Branchenbericht der Marmara Birlik Academy 185.796 Familien vom Olivenanbau leben. Natürlich hat diese Zahl in den letzten 4 Jahren zugenommen. Ägäis und Mittelmeer. Der Olivenanbau erfolgt hauptsächlich in diesen Regionen. Dank des unsterblichen Baumes leben Hunderte von Familien in diesen Regionen. Wir sprechen von großartigen Zahlen.

Auch sein Beitrag zur Natur ist unbestreitbar. Es ist so ein kostbarer Baum für unser Land.

Ohne sie werden sich viele Dinge ändern: Die Beiträge des Olivenbaums zur Natur und zum Menschen.

Der Olivenbaum ist nicht nur ein klassischer Baum. Es gibt auch ökologische und gesundheitliche Aspekte der Arbeit.

Olivenbäume spielen eine wichtige Rolle für die Kontinuität des ökologischen Gleichgewichts. Lass uns kurz reden. Olivenbäume sind Bäume, die in trockenen Gebieten leben können, hinsichtlich des Bodens nicht sehr selektiv sind und ohne Medikamente wachsen können. Obwohl sie wässriges Land sehr lieben, haben sie eine Struktur, die gegen Trockenheit resistent ist. Daher wurde es in einer von der Agrarforschungsorganisation in Israel durchgeführten Studie als geeigneter Baum für die Verwendung in Wüstengebieten angesehen. DR. Zohar Kerem: „Olivenbäume sind nicht sehr wählerisch, gedeihen unter rauen Wetterbedingungen und erfordern wenig Pflege. Darüber hinaus kommen Olivenbäume der Umwelt zugute, indem sie den Kohlendioxidgehalt in der Atmosphäre verringern und Schatten und Schutz für wild lebende Tiere bieten. ''

Darüber hinaus akzeptieren Olivenbäume keine Drogen, sodass Sie beruhigt korrekt produzierte Olivenöle, Oliven und ähnliche Produkte auf Olivenbaumbasis konsumieren können.

Die Forscher sind sich über die Umweltvorteile von Olivenbäumen einig. Seine Heimat ist das Mittelmeer. Es hält die klimatischen Bedingungen dieser Region und anderer Regionen, in denen es wächst, im Gleichgewicht. Es hat auch die Fähigkeit, Hunderte von Jahren zu überleben, wenn es die notwendigen Luft-, Boden- und Wasserbedingungen bietet. Es hat den Titel eines unsterblichen Baumes, weil es so lange leben kann.

Olivenöl wird aus den Früchten des Olivenbaums hergestellt, der als goldene Flüssigkeit bezeichnet wird und als Allheilmittel gilt. Seine Blätter werden in vielen Bereichen von der Kosmetikindustrie bis zur Teeindustrie verwendet. Seine Früchte, Oliven, sind ein Gast auf dem Tisch. Kurz gesagt, von den Blättern bis zu den Früchten sind diese Bäume für sich genommen sehr nützlich. Oliven, Olivenöl und sogar Olivenblätter haben tausend Vorteile für die menschliche Gesundheit. Es hat endlose Vorteile vom Herzsystem bis zum Kreislaufsystem, von Hautkrankheiten bis zu Magenbeschwerden. Tatsächlich handelt es sich um einen Baum, dessen Nutzen für die Natur und die menschliche Gesundheit zu groß ist, um ihn zu unterschätzen. Wir sagten, es ist viel mehr als ein gewöhnlicher Baum.

Olivenbäume sind eigentlich unsere Liebe: Was würde passieren, wenn das Gesetz geändert würde?

Das Gesetz ist noch nicht verabschiedet, aber schauen wir uns an, was passieren kann, wenn es verabschiedet wird.

Die Änderung des 1939 verabschiedeten Olivengesetzes mit der Nummer 3573 stand in letzter Zeit nicht auf unserer Tagesordnung. Was ist das für ein Gesetz? Das Gesetz ist ein Gesetz, das Olivenbäumen ein gesundes und produktives Leben ermöglicht. Nach dem Gesetz werden diejenigen, die Bäume beschädigen, auf unterschiedliche Weise bestraft, von Geldstrafen bis zu Haftstrafen. Von der Impfung bis zur Pflege ist alles gesichert. Tatsächlich wurden in diesem Gesetz viele Dinge berücksichtigt, damit Olivenhaine und Olivenbäume viele Jahre überleben können.

Aber dieses Gesetz muss geändert werden. Nach dem Gesagten wird Land mit weniger als 15 Bäumen innerhalb eines Jahrzehnts nicht als Olivenhain gezählt. Diese Bereiche können für die Entwicklung geöffnet werden. Wenn Sie also 14 Bäume pro Morgen haben, wird dies nicht als Olivenhain betrachtet. Anstelle einer Inhaftierung wird für den gefällten Baum eine Geldstrafe gezahlt. Es reicht aus, wenn Sie für den Baum bezahlen, den Sie gefällt haben. Olivenbauern wissen, dass es in einem Olivenhain 10-12 Bäume pro Morgen gibt. Dies bedeutet, dass viele Olivenhaine im Land nicht als Olivenhaine gezählt werden. Oder wenn die Olivenbäume gefällt werden, können sie den Status eines Olivenhains verlassen, indem sie eine Geldstrafe zahlen. Ein weiteres Gerücht besagt, dass die Olivenbäume in diesen Gebieten gefällt, für die Entwicklung geöffnet und für Kraftwerks- und Wohnprojekte geeignet gemacht werden.

Darüber hinaus enthält der neue Gesetzesentwurf einen weiteren sehr kritischen Artikel. Dieser Artikel ist Artikel 4. Artikel 20 des Gesetzes mit der Nummer 3573 wird geändert. In diesem Artikel wurde festgestellt, dass Einrichtungen, die chemische Abfälle hinterlassen, Staub und Rauch abgeben, die die vegetative und generative Entwicklung von Olivenhainen verhindern, nicht gebaut und betrieben werden können, mit Ausnahme der Olivenölfabrik in den Olivenhainen und mindestens 3 Kilometer von diesen Feldern entfernt. '' Dieser Artikel wird jedoch entfernt. Mit der Entscheidung dieses Gremiums, das als "Olive Groves Conservation Board" bezeichnet wird, können alle Arten von Investitionen in Olivenhaine wie Bergbau, Energie, Bauwesen usw. getätigt werden.

Kurz gesagt, wenn dieses Gesetz geändert wird, ist das ökologische Gleichgewicht in erster Linie gefährdet. Danach werden durchschnittlich 185.796 Familien, die sich mit Olivenanbau befassen, mit finanziellen Schwierigkeiten allein gelassen. Olivenbäume und ihre Produkte, von denen wir alles bis zu ihren Blättern verwenden, werden von unseren Tischen und unserem Leben verschwinden. Daher ist es weniger wahrscheinlich, dass wir von diesen wohltuenden Segnungen für unsere Gesundheit profitieren. Wir gehen nicht einmal auf die Dimensionen Export, Import oder Wirtschaft ein. Wenn alle schlechten Szenarien eintreten, fügen wir hinzu, dass die Anzahl der grünen Zweige, die wir in unserer zunehmend konkreten Welt sehen werden, abnehmen wird.

Kurz gesagt, es gibt viel zu sagen. Aber kümmern wir uns um sie. Weil Olivenbaum Leben bedeutet. Lassen Sie uns sie kennen, lassen Sie uns noch einmal erkennen, dass wir viel zu besitzen haben.

kürzliche Posts