Die Geschichte und das Rezept von Melonensamen (Cuttle) Sorbet

Wir haben eine so reiche kulinarische Kultur, dass es heute noch viele Rezepte gibt, die uns überraschen, wenn sie erscheinen und uns mit ihrem köstlichen Geschmack sagen lassen "Ich wusste vorher nicht warum". Hier werden wir heute gemeinsam eines von ihnen entdecken, das Tintenfischsorbet.

Dieses außergewöhnliche Getränk, zubereitet aus Melonensamen, bietet einen köstlichen Geschmack, der im Sommer frisch getrunken werden kann. Es wird seit der osmanischen Zeit auf den Tischen gehostet.

Wenn Sie die Melonensamen schnell abgezogen und bis jetzt in den Müll geworfen haben, sobald Sie dieses Rezept ausprobiert haben und das Melonensambet-Sorbet, auch als süßes Sorbet bekannt, kennengelernt haben, wird sich Ihre Meinung ändern und Sie werden das bewerten wollen Samen jedes Mal, wenn Sie eine Melone kaufen, sind wir sicher. Dann stellen wir Ihnen dieses köstliche Sorbet vor, ohne dass Sie sich mehr wundern müssen, und treffen wir uns dann in der Küche!

Die Geschichte des Melonensambeters

Melonensambet, auch bekannt als Tintenfischsorbet, ist ein erfrischendes Getränk, das im Allgemeinen kalt serviert wird und mit Melonensamen zubereitet wird, die viele von uns bis heute nicht geschätzt haben, wie der Name schon sagt. Obwohl es die osmanische Küche war, die uns darauf aufmerksam machte, wurde sie tatsächlich in den osmanischen Ländern verwendet.

Es wird von "Seferatlar" gebracht, der aus Spanien geflohen ist und nach Izmir gekommen ist.

Die älteste bekannte schriftliche Quelle über Melonensambet, das in Spanien und Mexiko immer noch ein traditionelles Getränk ist, ist ein arabisches Kochbuch aus dem 13. Jahrhundert. Dieses Getränk, im Buch als "subiyya yamaniyya" bekannt, ist in Spanien und Mexiko als "pepitada" und "horchata" bekannt.

Der Tintenfisch, von dem angenommen wurde, dass er 1492 dank des Seferat, der nach İzmir-Tyrus kam, 1492 zum ersten Mal in die osmanischen Länder gekommen war, nahm dank seiner in kurzer Zeit seinen Platz in der Küche aller aus dem Palast ein geräumiger und leichter Geschmack, und es ist auch unter Namen wie "subiyya, subiye" unter den Menschen bekannt. Dieses Getränk, das vor allem zu besonderen Anlässen wie Fasten und Feiern von Juden konsumiert werden soll, kann mit verschiedenen Zutaten wie Mandeln, Haselnüssen und roten Rosinen sowie Melonensamen zubereitet werden.

Den Quellen zufolge beschrieb Mahmud Nedim bin Tosun das ursprüngliche Rezept für Sorbet, das aus Melonensamen hergestellt wurde und aus langen Bemühungen hervorging: "Die Melonensamen sollten fein gewaschen und in einem Steinmörser zerstoßen und in kochendes Wasser gegossen werden. Da sich die Farbe einiger Steine ​​in Mandelsorbet verwandelt, wird der Zucker durch Sieben durch ein Käsetuch hinzugefügt. Mit einer Kelle und etwas bestreuen es sollte in Gläser geteilt werden, solange es kalt ist. Es wird sehr angenehm und leicht sein. "

Natürlich werden heute natürlich praktischere Methoden verwendet, um das Sorbet herzustellen. Wer möchte, kann sein Aroma bereichern, indem er Zutaten wie Rosenwasser, Zimt und Mandeln zur Zutatenliste hinzufügt. Nachdem wir das süße Sorbet kurz kennen, gehen wir zu einem der Themen über, auf die Sie am meisten neugierig sind, nämlich dem Rezept. Komm schon ...

Rezept für Melonensambet

Wenn Sie den Tintenfisch einfach zu Hause zubereiten und probieren möchten, können Sie köstliche Ergebnisse erzielen, indem Sie das folgende Rezept befolgen. Je länger Sie die Möglichkeit haben, die Melonensamen zu trocknen, desto köstlicher wird ihr Geschmack und ihre Konsistenz sein. Wenn Sie jedoch zu denen gehören, die sagen "Ich kann nicht so lange warten", können Sie einen frischen und köstlichen Geschmack erhalten eine viel kürzere Zeit mit dem Rezept unten. Lasst uns beginnen.

Notwendige Zutaten für Melonensamensirup:

  • 2 mittelgroße Melonensamen
  • 8-10 Esslöffel Kristallzucker (Sie können die Zuckermenge je nach Geschmack erhöhen oder verringern. Wenn Sie keinen Zucker verwenden möchten, können Sie Honig verwenden.)
  • Über 2 Liter Wasser
  • Wie macht man Melonensamen Sorbet?

  • Die Samen der Melonen mit einem Löffel gründlich abkratzen und in eine Schüssel geben.
  • Nachdem Sie alle Bohnen in derselben Schüssel gesammelt haben, waschen Sie sie gründlich und legen Sie sie auf ein sauberes Tablett.
  • Lassen Sie es trocknen, indem Sie es an einem sauberen Ort platzieren, an dem es die Sonne sehen kann. (Wenn Sie nicht warten möchten, bis die Melonensamen, die im Originalrezept bis zu 1 Jahr lang getrocknet werden können, getrocknet sind, können Sie sie kurz trocknen und dann sofort bewerten.)
  • Sobald Ihre Melonensamen getrocknet sind, waschen Sie sie noch einmal, um Staub und Schmutz zu vermeiden, die sich auf ihnen ansammeln können, und ziehen Sie sie in eine Küchenmaschine.
  • Dann fangen Sie an, das Wasser in einem großen Topf zu kochen, und wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie die Melonensamen hinzu, die Sie durch die Küchenmaschine geleitet haben.
  • Nachdem Sie 5-8 Minuten gewartet haben, um auf diese Weise zu kochen, fügen Sie Ihren Zucker hinzu und mischen Sie, wenn Sie Kristallzucker verwenden möchten.
  • Nach Zugabe von Zucker weitere 10-12 Minuten kochen lassen.
  • Die Mischung mit einem sauberen Käsetuch abseihen, um die Melonensamen aus der weißen Mischung zu entfernen.
  • Kühlen Sie das helle Getränk, das Sie erhalten haben, bei Raumtemperatur ab, kühlen Sie es ab und servieren Sie es. Guten Appetit.
  • Ein kleiner Hinweis: Wenn Sie Honig anstelle von Kristallzucker verwenden, reicht es aus, die Melonensamen gut zu kochen und bei Raumtemperatur abzukühlen, Honig in der Menge hinzuzufügen, die Sie nach Ihrem Geschmack bestimmen, und gut zu mischen. Achten Sie darauf, dass Sie keinen Honig hineinlegen, wenn es heiß ist. Wenn Sie ein angenehmeres Aroma wünschen, können Sie vor dem Servieren ein paar Tropfen trinken. Rosenwasser Oder Sie können Zimtpulver hinzufügen.

    Quellen: 1, 2

    kürzliche Posts