Natürliche Enthaarungsrezepte, die unerwünschte Haare loswerden

Unerwünschte Haare, wie sie es nennen ... Es gibt fast niemanden, der mit ihnen zufrieden ist, aber aus irgendeinem Grund sind sie sehr daran interessiert, bei uns zu bleiben.

Das bedeutet natürlich, dass viele Menschen mit ihnen zu kämpfen haben. Weder werden Methoden ausprobiert, noch werden den Cremes Weltgeld gegeben, weder Werkzeuge gekauft, noch werden Sitzungen verwendet, um sie loszuwerden ...

Wir wollten auch, dass, wenn es eine natürliche Methode zur Bekämpfung dieser unerwünschten Haare gibt, jeder wissen sollte, jeder lernen sollte, wie man sie loswird, ohne seinen Körper zu schädigen.

Wie Sie sehen können, haben wir uns hingesetzt und nachgeforscht und verschiedene Mischungen, Heilmittel und Nährstoffe gefunden, die als natürliches Enthaarungsmittel wirken können. Fast alle von ihnen sind sehr harmlos, sie sind alle einen Versuch wert. Natürlich bieten sie kein Mittel, das Sie vor dem Haar bewahrt, wenn Sie es gleichzeitig anwenden, aber bei regelmäßiger Anwendung schwächen und reduzieren sie die Haare und zerstören sie im Laufe der Zeit vollständig. Jedes dieser natürlichen Enthaarungsmittel ist also viel vorteilhafter als Sie vielleicht denken.

Dann besteht keine Notwendigkeit, das Wort weiter zu erweitern. Hier beginnen wir, unsere Rezepte einzeln zu geben.

Keine Übung mehr: die natürliche Mausermethode mit Salz und Zitrone

Diese Methode, die ebenso bekannt und weit verbreitet ist wie die Walnusskur, zielt darauf ab, die Wurzelpartien des Haares durch Schwächung zu reduzieren und zu zerstören. Die Anwendung ist ebenfalls sehr einfach.

Materialien:

  • Frisch gepresster Saft von 1 Zitrone
  • 1,5-2 Teelöffel Salz
  • Vorbereitung und Anwendung:

    Drücken Sie den Saft von 1 Zitrone aus und geben Sie ihn in eine Schüssel. Fügen Sie das Salz hinzu und mischen Sie gut. Tragen Sie es dann auf die Stellen auf, an denen Sie das Haar entfernt haben, damit die Mischung in die Wurzeln eindringen kann. Lassen Sie diese Mischung mindestens 2-3 Stunden auf Ihrer Haut. Sie können diese Anwendung durchführen, bis das Haar wieder zu wachsen beginnt und Sie sehen, dass Ihr unerwünschtes Haar abnimmt.

    Die Mischung wird Ihre Haut jucken und ein wenig brennen lassen, Sie müssen sich nicht sofort Sorgen machen. Wenn dieser Juckreiz und dieses Brennen jedoch sehr schwerwiegend sind und Sie zu viel Rötung auf Ihrer Haut haben, reinigen Sie die Anwendung sofort von Ihrer Haut.

    Eine der merkwürdigsten: Natürliche Enthaarungscreme mit Walnusskur

    Wenn Sie so oft wie möglich natürliche Produkte verwenden oder häufig auf natürliche Methoden zurückgreifen, um unerwünschte Haare zu entfernen, müssen Sie von dieser Methode gehört haben. Dank der Walnuss-Heilmethode, die sich fast auf der ganzen Welt verbreitet hat, ist es möglich, unerwünschte Haare fast vollständig zu entfernen. Dies macht dieses Heilmittel so berühmt.

    Materialien:

  • 1 Handvoll Walnussschale
  • 1 Glas Wasser
  • Gaze oder Baumwolle
  • Vorbereitung und Anwendung:

    Holen Sie sich eine Handvoll der braunen Schalen der Walnüsse, die wir kennen. Verbrennen Sie diese Muscheln so, dass sie sauber bleiben, indem Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, damit Sie sich und Ihre Umwelt nicht verletzen. Wenn sich die Walnussschalen in Asche verwandeln, nehmen Sie diese Asche, legen Sie sie in ein Glas Wasser und lassen Sie sie mindestens 12 Stunden lang auf diese Weise ruhen. Nachdem Sie ausreichend gewartet haben, geben Sie die Gaze oder Baumwolle in die Lauge und tränken Sie sie gut mit dieser Mischung. Legen Sie die feuchte Gaze oder Baumwolle auf die Stelle, an der Sie die Haare entfernen möchten, und lassen Sie sie 30 Minuten lang stehen.

    Wenn Sie die Kur jeden Tag 30 Minuten lang anwenden, werden Sie feststellen, dass einige Ihrer Haare überhaupt nicht gewachsen sind und einige sehr schwach. Selbst wenn Ihr unerwünschtes Haar reduziert ist, können Sie diese Anwendung wiederholen, wenn es wieder wächst, und Sie können auf die gleiche Weise fortfahren, bis Ihr Haar vollständig geschwächt und verschwunden ist.

    Mit Zutaten, die in fast jedem Haushalt zu finden sind: Natürliches Enthaarungsmittel, zubereitet mit Eiweiß, Maismehl und Kristallzucker

    Wiederum stammt eine der natürlichen Mausermethoden, die in der Öffentlichkeit häufig verwendet werden, aus Eiweiß. Eiweiß kombiniert seine Stärke mit dem dazugehörigen Maismehl und Kristallzucker und reduziert bei regelmäßiger Anwendung die unerwünschten Haare erheblich.

    Materialien:

  • 1 Eiweiß (stellen Sie sicher, dass das Eigelb überhaupt nicht gemischt ist)
  • 1 Esslöffel Maismehl
  • 1 Esslöffel Kristallzucker
  • Vorbereitung und Anwendung:

    Trennen Sie das Eiweiß vorsichtig vom Eigelb und geben Sie es in eine separate Schüssel. Fügen Sie Maismehl und Puderzucker zu diesem Eiweiß hinzu, das Sie getrennt haben, und mischen Sie es gut. Wenn die Mischung eine homogene Konsistenz hat, tragen Sie sie auf den Bereich auf, aus dem Sie Ihr Haar entnommen haben, indem Sie sie mit den Fingern massieren. Warten Sie, bis die Mischung auf dem aufgetragenen Bereich getrocknet ist und Sie die Spannung des Eiweißes spüren. Dann reinigen Sie den Bereich gut mit lauwarmem Wasser. Wenden Sie es regelmäßig 4-5 mal pro Woche an, um Ihr Haar zu reduzieren.

    Riecht auch gut: Natürliche Mausermethode mit Orangenschale

    Genau wie Zitrone ist Orange eines der Materialien, die Sie als natürliches Enthaarungsmittel erhalten können. Wie geht das? Genau ...

    Materialien:

  • Die Schalen von 1 mittelorangen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Vorbereitung und Anwendung:

    Nehmen Sie eine Orange und schälen Sie sie ab, damit die weißen Teile nicht zu stark herauskommen. Bringen Sie diese Schalen mit Hilfe einer Küchenmaschine zu einer pürierten Konsistenz, fügen Sie Olivenöl hinzu und mischen Sie sie für eine Weile. Wenn die Mischung eine cremige Konsistenz hat, ist sie fertig. Tragen Sie die Mischung auf den Haarentfernungsbereich auf, lassen Sie sie etwa 45 Minuten bis 1 Stunde einwirken und spülen Sie sie dann gründlich mit lauwarmem Wasser ab. Befreien Sie sich rechtzeitig von Ihren Haaren, indem Sie diese Anwendung zweimal pro Woche anwenden.

    Besonders für diejenigen, die das Gesichtshaar loswerden möchten: Natürlicher Haarentferner mit Kurkuma

    Besonders wenn Sie Probleme mit unerwünschtem Haarwuchs im Gesicht haben, können wir Sie sofort zu dieser wirksamen Mischung führen, die aus 2 Materialien hergestellt wurde.

    Materialien:

  • 2 Esslöffel Kurkumapulver
  • 2 Esslöffel Milch
  • Vorbereitung und Anwendung:

    Die Kurkumapulver in eine Schüssel geben, 2 Esslöffel Milch hinzufügen und mischen. Die Mischung sollte eine Pastenkonsistenz haben. Wenn es zu flüssig oder zu fest ist, können Sie das Gleichgewicht halten, indem Sie die Milchmenge erhöhen oder verringern. Tragen Sie den natürlichen Haarentferner, der die Konsistenz einer Paste hat, auf den Bereich auf, den Sie auftragen möchten, und lassen Sie ihn auf diese Weise 30 Minuten lang einwirken. Dann mit lauwarmem Wasser abwaschen und 3-4 mal pro Woche machen. Wenn Ihre Haare wieder zu wachsen beginnen, werden Sie feststellen, dass sie schwach sind, manche sogar nicht. Wenn Sie es weiterhin regelmäßig verwenden, ist es fast unmöglich, Ihre Haare vollständig loszuwerden.

    Es versteht sich von selbst: Dinge, die beim Auftragen natürlicher Enthaarungsmischungen und Cremes zu beachten sind

    Entfernen Sie mindestens 1 Tag vor dem Auftragen dieser Rezepte (mit Wachs, Seil oder Epilation) alle unerwünschten Haare von der Wurzel und führen Sie diese Anwendungen aus, wenn der Bereich haarlos ist. Denn diese natürlichen Enthaarungsmittel können das Haar von der Wurzel schwächen und ein Nachwachsen verhindern. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass der Bereich, den Sie auftragen, völlig frei von unerwünschten Haaren ist. Rasierer sind definitiv nicht zu empfehlen.

    Wenn die in den Rezepten angegebenen Mengen für die Region, die Sie anwenden möchten, niedrig sind, können Sie weitere Mischungen zubereiten, indem Sie die Menge aller Zutaten mit der gleichen Geschwindigkeit erhöhen.

    Wenn Ihre Haut sehr empfindlich ist und Sie häufig Hautprobleme oder allergische Reaktionen haben, sollten Sie vor Durchführung dieser Anwendungen einen Spezialisten auf dem betreffenden Gebiet konsultieren. Wenn Ihre Haut ein viel höheres Haarwachstum als normal aufweist, sollten Sie Ihre Tests unbedingt durchführen lassen, bevor Sie solche natürlichen Methoden ausprobieren, und sicherstellen, dass Ihre Hormone und alle anderen Funktionen Ihres Körpers in einem normalen Verlauf sind. Weil übermäßiges Haarwachstum durch viele Probleme verursacht werden kann, insbesondere nicht durch Hormonstörungen, und möglicherweise viel ernstere Eingriffe erforderlich sind. Lassen Sie uns einfach keine Übungen machen, die Ihre Gesundheit gefährden.

    k├╝rzliche Posts