Wie man Sardellen einfach zu Hause reinigt und extrahiert?

Der Herbst ist gekommen, die Fischsaison hat begonnen, Düfte steigen von den Tischen auf und Omega-3-Fettsäuren werden gekauft!

Was ist mit Putzen und Jäten? Wenn Sie zu denen gehören, die Fragezeichen zur Fischreinigung haben, insbesondere wenn Sie nicht genau wissen, wie Sie den kleinen Fisch, den Sie gekauft haben, reinigen und sortieren können, wenden Sie sich an ihn.

Sardelle, einer der bekanntesten Aromen des Schwarzen Meeres, ist heute unser Gast. Für diejenigen, die Schritt für Schritt lernen möchten, wie man Sardellen reinigt und wie man diesen schönen Fisch extrahiert, ohne einen Teil davon zu verschwenden, ohne schädliche Teile darin zu belassen, nehmen wir ihn ab.

Lassen Sie uns nicht die köstlichen und verschiedenen Sardellenrezepte durchgehen, die Sie machen können, während Sie es so oft gereinigt haben.

Beginnen Sie, indem Sie die Sardelle mit erhobenem Kopf in eine Handfläche nehmen und die Köpfe mit der anderen Hand beiseite legen.

Sie können dies auch mit einem Messer tun, wenn Sie möchten, aber es wird mit Ihrer Hand viel einfacher und schneller.

Drücken Sie leicht mit Ihrem Zeigefinger vom Körper bis zum Schwanz des Fisches, um den Abstreifvorgang durchzuführen und den Inhalt herauszulassen.

Wenn Sie die Knochen entfernen möchten, teilen Sie die Sardelle in zwei Teile, damit sie nicht vollständig bricht.

Trennen Sie die Granne in der Mitte vom Körper bis zum Schwanz, ohne den Fisch zu beschädigen, mit anmutigen Bewegungen.

Wenn Sie den Kopfteil behalten möchten, ziehen Sie den Fisch mit Ihrem Zeigefinger direkt vom Kiementeil zum Schwanz ab.

Halten Sie nach dem Jäten alle Fische eine Weile in Salzwasser gereinigt und spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab.

Vergessen Sie nicht, den Fisch im letzten Stadium unter fließendem Wasser abzuspülen. Dieser wird von den Rückständen gereinigt, wenn Sie ihn eine Weile in Salzwasser aufbewahren. Und hier wurden Ihre Sardellen bereits gereinigt!

Da wir so viel aufgeräumt haben, lassen Sie uns nicht selbstverständlich sagen, was wir mit Sardellen machen können. Lassen Sie uns Ihnen unsere Sardellenrezepte überlassen. Komm schon ...

Sofort bereit: Sardelle

Es ist ein Rezept voller Geschmack, das alle mit den von Ihnen gereinigten Sardellen in knuspriger Form glücklich macht.

Niemand weiß: Sardellenvogelrezept

Lassen Sie es uns ausrichten: Pilaw mit Sardellen

Als einer der beliebtesten Geschmacksrichtungen der Schwarzmeerküche wird er garantiert mit einem Teller Sardellenpilaf gefüllt. Genau deshalb ...

Es wird die Krone der überfüllten Tische selbst: Sardellenreisrezept

Sogar seine Frikadellen: Sardellen-Frikadellen

Da die Fischsaison gekommen ist und die Fische begonnen haben, von der Theke in die Küche zu gelangen, sollten Sie sie nicht nur alleine kochen, sondern auch ab und zu etwas bewirken und wissen, wie man aus Sardellen einen köstlichen Fleischbällchen macht.

Dieses Rezept bringt Fisch dazu, Fisch zu essen, auch für diejenigen, die keinen Fisch mögen: Sardellen-Fleischbällchen-Rezept

Es funktioniert so: Gebackener Reis mit Sardellen

Wir haben oben bereits ein Sardellen-Pilaw-Rezept gegeben, aber wir wollten all die verschiedenen Rezepte erklären, die Sie damit anwenden können. Zum Beispiel können Sardellen und Reis so zusammenkommen ...

Sehr gut, sehr lecker: Gebackenes Reisrezept mit Sardellen

Mit Liebe von Rize: Hamsikoli

Es wird zu einem Brot mit reichlich Sardellen, das sich in der gesamten Schwarzmeerregion, insbesondere in Rize, ausbreitet und es verdient, über die Grenzen der Region hinaus in alle Küchen einzutreten.

Probieren Sie es bald aus: Hamsikoli-Rezept

Wir wollten nicht fertig werden, ohne ihn zu erwähnen: Sardellenpfanne

Es ist vielleicht die am häufigsten gehostete Version von Sardellen. Es wäre unvollständig, wenn wir unsere Liste beenden würden, ohne dieses sehr einfache Rezept zu erwähnen.

Also, hier ist: Sardellenpfannenrezept

k├╝rzliche Posts