Was ist Restless Leg Syndrom, Empfehlungen von Mehmet Öz

Der türkische Arzt Mehmet Öz, der dank seines Gesundheitsprogramms im Fernsehen vor allem in Amerika auf der ganzen Welt bekannt ist und sich vor allem mit seinen Studien auf dem Gebiet der Kardiologie einen Namen gemacht hat, steht diesmal mit einem auf der Tagesordnung interessante Empfehlung.

Mehmet Öz, der erzählt, wie wir unsere Ess- und Trinkgewohnheiten ändern und was wir essen und vermeiden sollten, gesünder zu essen, sagt, dass ein Stück Seife, das wir im Schlaf unter das Laken legen, ein Heilmittel für eine Krankheit sein kann, an der die meisten Menschen leiden.

Befolgen wir seinen Rat.

Warum sollten wir laut Dr. Mehmet Oz Seife unter das Laken legen?

Mehmet Öz sagt, dass ein Stück Seife, insbesondere Lavendelseife, das unter ein Bettlaken gelegt werden kann, ein Mittel gegen das Restless-Leg-Syndrom sein kann, das ein Problem des Nervensystems darstellt, das Schlafprobleme verursachen und das tägliche Leben der Person negativ beeinflussen kann.

Laut dem erfolgreichen Arzt gelangt Natriumchlorid in der Seife über die Haut in den Körper und entspannt die Muskeln, wodurch die durch das Restless-Leg-Syndrom verursachten Beschwerden gelindert werden und Sie nachts tief und fest schlafen können. Laut Mehmet Öz wirkt Lavendelseife an dieser Stelle besser.

Wenn die Person, die es empfiehlt, Mehmet Öz ist, wird es zu einer Methode, die es wert ist, für Menschen mit Restless-Legs-Syndrom ausprobiert zu werden, deren genaue Behandlung unbekannt ist und mit denen die Person ihr ganzes Leben lang zu kämpfen hat.

Was ist das Restless-Leg-Syndrom und warum?

Das Restless-Leg-Syndrom ist als Problem im Nervensystem bekannt, das es den Füßen ermöglicht, die Kontrolle zu behalten. In diesem Zustand macht das Gefühl von Kribbeln und Taubheitsgefühl in den Beinen, insbesondere wenn sie nachts ins Bett gehen, die Person dazu gebracht, ihre Beine ständig zu bewegen, die Person kann nicht einschlafen und versucht, dieses störende Gefühl durch Aufstehen loszuwerden während der Nacht und um das Haus herumlaufen. Kurz gesagt, die Symptome, die mit einem unwiderstehlichen Handlungswillen einhergehen, wirken sich sehr negativ auf das tägliche Leben der Person aus. Die Person kann keine langen Reisen unternehmen, kann nicht lange an einem festen Ort sitzen, kann nicht ins Kino gehen, kann nachts nicht schlafen.

Obwohl die Ursache nicht genau bekannt ist, ist es möglich, die möglichen Ursachen des Restless-Legs-Syndroms aufzulisten, das als Folge einer verringerten Eisenaufnahme aus dem Blut in einigen Teilen des Gehirns und einer Verringerung der Wirkung des Neurotransmitters namens Dopamin auftritt .

Was verursacht das Restless-Leg-Syndrom?

  • Chemisches Dopamin-Ungleichgewicht im Gehirn
  • Eisenmangelanämie
  • Nierenversagen bei Eisenmangel
  • Schwangerschaft
  • Genetische Veranlagung
  • Stress, Bewegungsmangel, Fettleibigkeit
  • Symptome des Restless-Leg-Syndroms

    Lassen Sie uns die Symptome des Restless-Legs-Syndroms auflisten, das im Allgemeinen mit Rheuma verwechselt wird und bei 1 von 10 Personen auftritt.

  • Der Drang, die Beine unwillkürlich zu bewegen
  • Zuckungen der Beine, die im Schlaf auftreten
  • Taubheitsgefühl, elektrisches Kribbeln in den Beinen
  • Dehnung, Schmerzen und Juckreiz in den Beinen; plötzliche Erkältung oder Brennen
  • Wenn Sie diese Symptome haben, sollten Sie so bald wie möglich Ihren Arzt aufsuchen und die Behandlungsempfehlungen Ihres Arztes entsprechend Ihrer Diagnose anhören.

    kürzliche Posts