Was ist gut für Sinusitis, wie geht Sinusitis vorbei?

Besonders in den Wintermonaten und mit einer starken Tendenz, bis März-April fortzusetzen SinusitisTatsächlich handelt es sich um eine Krankheit, die durch die Zwischenräume in den Knochen um Nase und Augen verursacht wird. Aber Was ist gut für Sinusitis, wie wird Sinusitis passiert?

Bevor wir zu dem Teil übergehen, der für Sinusitis gut ist, warum Sinusitis aufgrund dieser Lücken auftritt, lassen Sie uns ein wenig darüber sprechen. Weil diese als Nebenhöhlen bezeichneten Hohlräume sehr schnell von Verstopfungen in den Kanälen betroffen sein können, die sich in die Nase erstrecken, und von Zeit zu Zeit Entzündungen verursachen können. Diese Entzündungen verursachen im Allgemeinen die Bildung einer Sinusitis. Sinusitis kann aufgrund der Schmerzen verstanden werden, die sie im täglichen Leben verursacht.

Kommen wir zu dem Thema, das wir erzählen möchten: Menschen, die an Sinusitis leiden, wissen es, aber es ist möglich, Sinusitis loszuwerden! "Aber wie? Was ist gut für Sinusitis? " Wir können vermuten, dass Sie gefragt haben. Sinusitis kann sowohl mit medizinischer Behandlung als auch mit pflanzlichen Heilmitteln und Hausmitteln kontrolliert werden. Bevor Sie jedoch alle Methoden anwenden, die wir gleich erläutern werden, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt konsultieren, sagen wir von Anfang an.

Lassen Sie uns also nacheinander die Vorsichtsmaßnahmen erläutern, die Sie gegen Sinusitis treffen können.

Vergessen Sie nicht, diese Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Sinusitis loszuwerden.

Wenn Sie an einer Krankheit wie Sinusitis leiden, stellen Sie sicher, dass die Umgebung, in der Sie leben, feucht genug ist, um starke Schmerzen zu vermeiden und Ihre Sinusitis zu verschlimmern. Verwenden Sie bei Bedarf eine Feuchtigkeitscreme. Lüften Sie Ihr Zuhause auch häufig.

Atme kochenden Wasserdampf in die Nase ein. Kochsalzlösung kann Ihnen helfen, sich zu entspannen, indem sie Ihre verstopfte Nase lindert. Sie können den gleichen Effekt erzielen, indem Sie Meerwasser oder Salzwasser in Ihre Nase ziehen. Sie können auch ein erhitztes feuchtes Handtuch auf Ihrem Gesicht verwenden, um das Druckgefühl zu verringern.

Nützliche Kräuter gegen Sinusitis

Pflanzen, von denen gesagt wird, dass sie bei Sinusitis von Vorteil sind, werden im Allgemeinen in Form von Tropfen verwendet. Zum Beispiel kann das Auspressen des Zuckerrübensafts und das Hinzufügen von 3 Tropfen mit 4 Tropfen in jedes Ihrer Nasenlöcher oder die Verwendung von 10 Tropfen Kohlsaft helfen, Ihre Schmerzen zu lindern.

Es ist auch als eine andere natürliche Methode bekannt, die Sinusschmerzen lindert, indem das Wasser, das durch gründliches Stampfen von Knoblauch extrahiert wird, in die Nase gezogen wird.

Da die unbewusste Verwendung von Tropfen tödliche Gefahren darstellen kann, ist es sehr wichtig, dass Sie Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie diese Methoden anwenden, und dass Sie sich nicht in Gefahr bringen.

Kräuterrezepte nützlich für Sinusitis

Darüber hinaus ist das von Ahmet Maranki und İbrahim Saraçoğlu vorgeschlagene Kamillenheilmittel ziemlich berühmt. Fügen Sie eine Handvoll getrocknete Kamille zu zwei Gläsern kochendem Wasser hinzu. Nachdem Sie eine Weile gewartet haben, nehmen Sie das Wasser in einen anderen Behälter, legen Sie ein Handtuch auf Ihren Kopf und senken Sie Ihr Gesicht auf diesen Behälter. Atme heißen Dampf von der Kappe. Fahren Sie 5 Minuten lang fort. Machen Sie nach der 30-minütigen Pause weitere 5 Minuten. Warten Sie 3 Tage und wenden Sie eine weitere 2-tägige Kur an. Fahren Sie fort, bis Ihre Schmerzen verschwunden sind.

Diese Methode ist eine bevorzugte und anwendbare Methode, da sie viel unangenehmer ist als die Verwendung in Tropfenform.

In einem anderen Rezept zur Behandlung von Kräuter-Sinusitis empfiehlt Maranki, dass Sie 1 Teelöffel Thymian in 1 Teeglas Wasser geben und das restliche saubere Wasser auf der Tasse mischen, in der Sie ein Stück Ton von der Größe einer Haselnuss mit diesem Oreganoöl und geschmolzen haben Schütteln Sie es gründlich und tropfen Sie es dann 3-4 Mal am Tag in Ihre Nase. Er empfiehlt außerdem, 1 Monat lang jeden Tag Zitronenwasser in die Nase zu nehmen, bis Sie Tränen in den Augen spüren.

Was ist gut für Sinusitis Schmerzen?

Es ist bekannt, dass das in Ananas enthaltene Protein Brolemain auch bei Sinusitis gut ist. Zwiebel und Knoblauch trocknen auch Sinusentzündungen als natürliche Antibiotika.

Wenn Sie sich darüber beschweren, dass Ihre Schmerzen nicht verschwinden, können Sie auch versuchen, Unterstützung durch Pflanzenöle zu erhalten, indem Sie unseren Artikel lesen.

Gute Besserung.

kürzliche Posts