9 Verhaltensweisen, von denen angenommen wird, dass sie viel Glück bringen, als Granatäpfel im neuen Jahr zu brechen

Neujahr; Es ist voller neuer Hoffnungen, neuer Träume, Pläne, die darauf warten, wahr zu werden, und Bikinis, die darauf warten, hineingelangen zu können. Es gibt ein Sprichwort: "Es wird vergehen, wenn wir ins neue Jahr eintreten" ist tatsächlich sehr wahr.

Es gibt tatsächlich viele Rituale, die wir darüber gehört haben. Am bekanntesten ist das Brechen von Granatäpfeln an der Haustür genau um 12 Uhr nachts. Es sollte auf jeden Fall auf dem Tisch vorhanden sein, und auch.

Abgesehen von diesen gibt es einige Dinge, die Sie wahrscheinlich zum ersten Mal hören werden, vielleicht haben Sie es jahrelang getan und es wird angenommen, dass Sie viel Glück bringen.

Beginnen wir mit dem bekanntesten: Granatapfel knallt an der Tür

Wenn die Stunden am Silvesterabend genau 12 anzeigen, wird ein Granatapfel in einer Tasche vor die Haustür geknallt. Dann nimmt dieser Granatapfel seinen Platz auf dem Tisch ein. Es wird angenommen, dass Granatapfel die Fruchtbarkeit der Tische im Laufe des Jahres erhöhen wird.

Ihnen wird der Segen der Esstische anvertraut: Walnüsse und Mandeln

Er glaubt, dass die Walnüsse und Mandeln, die Sie auf Ihrem Tisch haben werden (diese beiden sind die wichtigsten unter allen getrockneten Früchten), in Ihrem Zuhause für Fülle und Fülle sorgen werden.

Ein kleiner Talisman: Lorbeerblatt

Die Lorbeerblätter, mit denen Sie Ihren Neujahrstisch dekorieren, halten schlechte Energien fern. Gleichzeitig glauben sie, dass Lorbeerblatt konsumiert wird, weil es gut für die menschliche Gesundheit ist und das Immunsystem stärkt, und dies wird ein Jahr lang Gesundheit bringen.

Zum Beispiel Schokolade: Essen Sie nichts Süßes, wenn Sie morgens aufwachen.

Es wird angenommen, dass ein Dessert, wenn Sie am ersten Morgen des neuen Jahres aufwachen, dazu beiträgt, dass das ganze Jahr süß und angenehm ist.

Nicht nur im neuen Jahr: Streuen Sie kein Salz zurück auf Ihre Schulter

Es wird angenommen, dass, wenn ein neues Haus gekauft wird und wenn Sie in ein neues Jahr eintreten, eine Prise Salz zusammen mit guten Wünschen von Ihrer Schulter zurückgeworfen wird, viel Glück bringt.

Es sind nicht nur Granatäpfel: Wir müssen auf Früchte hören

Kolumnist Burak Kılıç in einem Artikel „Mandarinen und Orangen wurden im neuen Jahr von Hand beschlagnahmt. Mandarine stand für Glück, Orangenreichtum. Traubenreichtum, Wohlstand; Granatapfel brachte Fülle und Fülle. " er gab an.

Auch Hülsenfrüchte sollten nicht vergessen werden: Zum Beispiel Linsen.

„Das Glück der schwarzäugigen Erbsen, die zu Neujahr gegessen werden, wird als günstig angesehen, da Linsenkörner wie Geld aussehen. Daher wurden in vielen Ländern der Welt Mahlzeiten mit Reis und Linsen als Neujahrsgerichte zubereitet. Hülsenfrüchte symbolisieren Geld, weil sie beim Kochen wachsen. "

Für viel Glück das ganze Jahr über: Es gibt süße oder süße Speisen

Runde Desserts bringen Glück, da sie ihre Ära beendet haben. Es wird angenommen, dass Donuts denjenigen Glück bringen, die die Rosca de Reyes der Mexikaner, die Chiacchiere der Italiener, den Ollie Bollen der Niederlande und ein Stück Gold in den Kuchen finden. In einigen Kulturen werden auch Mandeln hinzugefügt, und es wird angenommen, dass diejenigen, die es finden, das ganze Jahr über Glück bringen werden..”

Beim Countdown: 12 Traubenkörner zubereiten

Burak Bey setzt seinen Artikel wie folgt fort:Bevor die Stunden Mitternacht zeigen, bereitet jeder 12 Trauben zu und isst sie genau um 24:00 Uhr nachts. Spanier und Brasilianer glaubten, dass mit Wein gewaschene Traubenkörner 12 glückliche Monate im nächsten Jahr symbolisierten.

kürzliche Posts