Was sind proteinhaltige Lebensmittel? Proteinreiche Lebensmittel

Protein, eines der ständigen Bedürfnisse des Körpers für jede Altersgruppe, ermöglicht es unseren Zellen, ihre Funktionen zu erfüllen, von den Fußspitzen bis zu den Haarsträhnen. Was sind die Lebensmittel, die Protein enthalten, Denken Sie, wir haben genug Wissen zu diesem Thema?

Proteine, die im Kindesalter eine gesunde Entwicklung bewirken, unterstützen die Energieerzeugung und -reparatur von Zellen bei Erwachsenen. Protein, das in fast allen tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist, einige von ihnen sind proportionaler. Deshalb liegt es an uns, diese proteinreichen Lebensmittel und Getränke zu entdecken.

Gleichfalls proteinhaltige Lebensmittel Treffen Sie sich mit und wenn Sie denken, dass Sie eine proteinarme Ernährung haben, ist dies proteinreiche Lebensmittel Nehmen Sie mehr in Ihr Leben auf, hosten Sie es oft auf Ihrem Tisch.

Was ist der tägliche Proteinbedarf?

Wir müssen ungefähr die Hälfte der Proteine, die einen großen Teil der Energie liefern, die unser Körper von außerhalb unseres Körpers benötigt, dh mit Nährstoffen, versorgen.

Experten sagen, dass das Protein, das eines der Hauptbedürfnisse unseres Körpers ist, für Männer 55,5 Gramm pro Tag und für Frauen 45 Gramm betragen sollte. Wir haben über diese proteinreichen Lebensmittel und ihre Vorteile geschrieben, damit Sie Ihren täglichen Proteinbedarf decken können.

Was sind die Quellen für tierisches Eiweiß?

Tierische Proteine ​​enthalten fast alle Aminosäuren, die unser Körper benötigt, und die höchsten Proteinverhältnisse in Lebensmitteln stammen im Allgemeinen aus tierischen Lebensmitteln. Es ist möglich, sie wie folgt zu zählen:

  • rotes Fleisch
  • Hühnerfleisch
  • Fisch Fleisch
  • Käse
  • Joghurt
  • Ei
  • Milch
  • Zum Beispiel bei einer Bewertung von über 100 Gramm; Es gibt 19,1 Gramm Protein in Rindfleisch, 18,6 Gramm in Huhn, 18,2 Gramm in Garnelen, 27,0 Gramm in Cheddar-Käse, 22,5 Gramm in Feta-Käse und 12,0 Gramm in Eiern.

    Was sind die Quellen für pflanzliche Proteine?

    Die für Ihren Körper notwendige Proteinmenge kann nicht nur aus tierischen, sondern auch aus pflanzlichen Lebensmitteln gewonnen werden. Sie können Ihren Proteinbedarf mit dem hohen Proteingehalt von pflanzlichen Lebensmitteln decken, die eine Alternative zu tierischen Lebensmitteln darstellen, die einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren enthalten, die neben dem darin enthaltenen hohen Proteingehalt schlechtes Cholesterin verursachen. Zum Beispiel wie:

  • Linse
  • Andenhirse
  • Buchweizen
  • Bohnen
  • Erbse
  • Pistazien
  • Kürbiskerne
  • Zum Beispiel getrocknete Bohnen mit 22,3 Gramm Protein pro 100 Gramm, Linsen mit 24,7 Gramm Protein, Hülsenfrüchte wie Erdnüsse mit 26,2 Gramm Protein oder Nudeln mit 12,5 Gramm Protein pro 100 Gramm, Nudeln mit 12,8 Gramm Protein und Tarhana mit 12,2 Gramm Protein. Pflanzliche Lebensmittel, die Ihren Proteinbedarf decken.

    In unserer Liste finden Sie Rezepte, die den Proteinbedarf Ihres Körpers sowie Fleisch decken.

    Mit diesen proteinreichen Lebensmitteln, die wir ebenfalls empfehlen, können Sie die gesunde Muskel- und Knochenentwicklung Ihres Körpers, das Immunsystem, das Mikroben widerstehen kann, und einen schnellen Stoffwechsel unterstützen. Lebensmittel mit einem hohen Proteinanteil, die Ihrem Körper ein hohes Maß an Energie verleihen und Ihnen gleichzeitig ein Sättigungsgefühl vermitteln, gehören zu den köstlichsten und gesündesten Optionen zur Gewichtsreduktion.

    kürzliche Posts