9 Monate alte Babyentwicklung: Schlaf, Ernährung, Impfplan

Ihr Baby verbringt seine Tage nicht mehr nur mit Essen und Schlafen. Es ist 9 Monate her, seit sie ihre Augen für die Welt geöffnet hat und sie knüpft jeden Tag sichtbar Kontakte und kommuniziert mit Ihnen und ihren Mitmenschen. Als 9 Monate altes Baby entwickelt er besondere Gewohnheiten und beginnt, einen echten Charakter zu bilden. Als bewusster und verantwortungsbewusster Elternteil während des 9-monatigen Babyentwicklungsprozesses erwarten Sie viele Innovationen.

Schlafen

Im Allgemeinen scheint der Nachtschlaf eines 9 Monate alten Babys ziemlich regelmäßig zu sein. Baby; Wenn es keine Probleme wie Gas und Zahnschmerzen gibt, wachen sie nachts nicht viel auf. An diesem Punkt sollten Sie ihr helfen, eine Schlafzeit für sich selbst festzulegen. Sie können ihn jeden Tag zur gleichen Zeit in sein Zimmer bringen und eine Weile mit ihm warten, bis er schlafen geht.

Denken Sie daran, Ihr Kind ist schnell in die Gewöhnungsphase eingetreten, und es liegt an Ihnen, diese Phase zu seinen Gunsten zu wenden. Wenn Sie Schwierigkeiten beim Einschlafen haben, können Sie sich von Methoden wie Duschen vor dem Schlafengehen, Lesen von Märchen oder Schlafgefährten unterstützen lassen. Jedes Baby kann während dieser Zeit unterschiedliche Tendenzen zum Tagesschlaf zeigen. Während einige Babys mit einem einzigen Tagesschlaf zufrieden sind, benötigen einige Babys vor und nach Mittag zwei Nickerchen.

Ernährung

Die Tendenz, durch Unterbrechung der Fütterungsroutinen eine neue Ordnung zu schaffen, ist einer der Indikatoren für die Unabhängigkeitsschmerzen eines 9 Monate alten Babys. Er kann das Essen, das Sie ihm diesen Monat anbieten, gewaltsam ablehnen, oder er kann den Löffel angreifen und nach seinem eigenen Essen fragen. Die Haltung, die Sie einnehmen sollten, ist, endlose Geduld zu zeigen und Ihr Baby nicht davon abzuhalten, selbst zu essen. Schaffen Sie eine geeignete Umgebung, stellen Sie einige oder alle Ihrer Lebensmittel davor und lassen Sie sie sich selbst essen. Behalten Sie es natürlich im Auge, denn er ist noch nicht alt genug, um zu verstehen, welche Bissgröße er in den Mund werfen soll. Unterstütze ihn ruhig dort, wo er Hilfe braucht.

Außerdem sollte Ihr 9 Monate altes Baby jetzt so viel wie möglich zu den Mahlzeiten mit Ihnen am Tisch sitzen. Er sollte erkennen, dass er ein Teil Ihrer Familie ist, und die Zeiten, in denen Sie essen, sollten für ihn keine Gelegenheit sein, Spiele zu spielen, fernzusehen oder das Tablet zu übernehmen. Er sollte lernen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Obwohl Experten das Stillen bis zum Alter von zwei Jahren empfehlen, ist es hilfreich, Ihren Arzt zu konsultieren, um diesen Prozess mit den geringsten Schmerzen zu durchlaufen und eine neue Diät zu erstellen, wenn Sie sich aus verschiedenen Gründen entschlossen haben, Ihr Baby zu entwöhnen.

Körperliche Entwicklung

Wahrscheinlich krabbelt Ihr 9 Monate altes Baby jetzt oder geht vielleicht sogar. Sie sollten darauf achten, diese Arbeit nicht zu übertreiben, während Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen, z. B. das Entfernen von Glaswaren, die verhindern, dass sich Ihr Kind beim Bewegen visuell verletzt, das Schließen der scharfen Kanten von Möbeln und das Bewegen von Gegenständen, die verschluckt werden können, an Orte, die nicht erreichbar sind. Er sollte auch lernen, mit der Ordnung Schritt zu halten, die zu Hause bereits besteht.

Wenn Ihr Baby glücklich ist, kann es in die Hände klatschen, alleine sitzen und kriechen, sich an der Sitzkante festhalten, Gegenstände mit den Fingern ausstrecken und halten, und einige können sogar anfangen zu sprechen, wenn das Baby 9 Jahre alt ist Monate alt.

Gesellschaftliche Entwicklung

Ihr Baby ist jetzt gut an Sie gewöhnt und kann Fremde unterscheiden. Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt unterschiedliche Tendenzen zeigen, sind Babys im Allgemeinen ängstlicher gegenüber Menschen, die sie nicht kennen. Einige Kinder können dies durch Weinen zeigen. Ein 9 Monate altes Baby ist sich der Aufmerksamkeit bewusst, die auf ihn gerichtet ist, und genießt sie sehr. Er möchte gesehen und applaudiert werden für das, was er getan hat. Während dieser Zeit ist es für das Kind sehr natürlich, dass es immer seine Eltern, insbesondere seine Mutter, bei sich haben möchte. Die Kind-Eltern-Bindung wird stärker.

Impfkalender

Sie können Ihren Baby-Konjugations-Meningokokken-Impfstoff im 9. Monat erhalten. Dieser Impfstoff schützt vor Krankheiten wie Meningitis.

Was kann mein Baby am Ende des 9. Monats tun?

Jetzt hat Ihr Baby ein gutes Verständnis für das Spielen. Sein Interesse an Spielzeug nimmt zu. In dieser Zeit können sie die Spielzeuge untereinander kategorisieren und diejenigen gruppieren, die sie spielen möchten. Kann eine Beziehung zwischen Objekten und Konzepten herstellen. Eine der häufigsten Aktionen eines 9 Monate alten Babys besteht darin, die Fernbedienung zu nehmen und auf den Fernseher zu richten. Er lernt auch, in dieser Zeit Angst zu haben. Es kann Anzeichen extremer Angst vor verschiedenen Dingen zeigen, wie laute Stimmen, plötzliche Bewegungen.

kürzliche Posts