Verursacht Bauchschwellungen, wie geht es weiter?

Sie wissen, von Zeit zu Zeit fühlen wir uns unwohl im Magen, wir haben das Gefühl, dass unser Magen geschwollen ist, wir müssen mit Verdauungsstörungen allein sein. verursacht Bauchschwellungen, Haben Sie sich jemals gefragt, wie es geht?

Lassen Sie uns heute die Ursachen für dieses Aufblähen entdecken, das unseren Magen stört, was wir tun können, um die abdominale Ausdehnung schnell loszuwerden, was gut für die abdominale Ausdehnung ist. Lassen Sie uns gemeinsam lernen.

Wenn Sie häufig auf ein solches Problem stoßen und sich Sorgen machen, auch wenn es ein wenig ist, werden Sie sich nach dem, was wir Ihnen sagen werden, ein wenig entspannen und die natürlichen und wirksamen Lösungen lernen, die beseitigt werden können Ihre Bauchschwellung in kurzer Zeit.

Dann sagen wir schon vorbei und wir fangen an.

Verursacht Bauchschwellungen?

Es kann viele verschiedene Gründe für eine Bauchschwellung geben oder das Gefühl, dass Ihr Magen plötzlich geschwollen ist. Die häufigsten Ursachen für Blähungen sind:

  • Essen Sie große Mengen an Essen
  • Zu schnell essen
  • Konsum von kohlensäurehaltigen oder koffeinhaltigen Getränken
  • Unbewusster Drogenkonsum, Drogenkonsum in falschen Stunden oder Situationen
  • Übermäßig gestresst, ängstlich oder müde sein
  • Zu viel fetthaltiges oder scharfes Essen konsumieren
  • Konsum großer Mengen ballaststoffreicher Lebensmittel
  • Schädliche Gewohnheiten
  • Der Körper hat Ödeme angesammelt
  • Verstopfung
  • Die allergischen Reaktionen des Körpers oder die Unverträglichkeit gegenüber einigen Lebensmitteln
  • Bildung großer Mengen von Bakterien, Candida-Pilzen oder verschiedenen Pacasiden im Darm
  • Hormonelle Veränderungen (wie Schwellungen des Abdomens und Schmerzen in der prämenstruellen Phase)
  • Darüber hinaus Schwellungen, die durch gesundheitliche Probleme wie Gastritis, Geschwüre, Gallensteine ​​und Schwellungen der Bauchspeicheldrüse verursacht werden (Wenn Sie auch nur eines dieser Gesundheitsprobleme vermuten, sollten Sie ohne Zeitverlust zu Ihrem Arzt gehen, sagen wir oh).
  • Was ist gut für Bauchschwellungen, wie verlaufen Bauchschwellungen?

    Nachdem wir die Gründe kennen, führt dies zu einer Schwellung des Abdomens. Gehen wir nun zu natürlichen und wirksamen Methoden über, die Sie bei abdominaler Ausdehnung unterstützen können. Aber lassen Sie uns nicht ohne Wiederholung unserer Warnung gehen. Wenn Sie aufgrund verschiedener Krankheiten wie Gastritis, Geschwüre oder verschiedener Gesundheitsprobleme wie Veränderungen Ihrer Darmflora Probleme mit der Schwellung des Abdomens haben, sollten Sie auf jeden Fall so bald wie möglich dem Weg Ihres Arztes folgen und in Übereinstimmung mit seinen Empfehlungen handeln. Wenn Sie aufgrund von Verdauungsstörungen unter einer Schwellung des Abdomens leiden, können Sie die folgenden Methoden bewerten und Unterstützung von diesen Nahrungsmitteln und Getränken erhalten.

    Komm schon, Was ist gut für Bauchschwellungen, wie Bauchschwellungen passieren Wir erklären eins nach dem anderen:

  • 1 Glas bei Raumtemperatur im Wasser 1 Esslöffel Apfelessig und 1 Dessertlöffel Honig Sie können es durch Hinzufügen verbrauchen. Da diese Mischung Ihre Magenbewegungen reguliert, wird auch sichergestellt, dass das Aufblähen in kurzer Zeit vergeht.
  • Durch das Brauen und Trinken von Fenchel-Tee können Sie Ihren Magen in kurzer Zeit entspannen. Darüber hinaus können Sie Fenchelsamen zerkleinern und in Ihren Salat oder Ihre Suppe mischen, oder Sie können davon profitieren, indem Sie diesen Samen direkt kauen.
  • Da es Enzyme aktiviert, die die Verdauung erleichtern, können Sie auf Wunsch auch Unterstützung von Ingwer erhalten. Pulver Ingwer baSie können es schlucken, indem Sie es mit l mischen oder Ingwertee trinken, wenn Sie möchten.
  • Egal wie sehr Sie es mögen, Sie sollten sich von scharfen und fettigen Lebensmitteln fernhalten und möglichst fettarme und würzige Lebensmittel bevorzugen.
  • Wenn Sie die Angewohnheit haben, kurz vor oder nach dem Schlafengehen nachts aufzuwachen und zu essen, sollten Sie diese Angewohnheit aufgeben.
  • Sie sollten es vorziehen, beim Essen nicht zu viel zu reden, um zu verhindern, dass viel Luft in Ihren Mund gelangt.
  • Sie können auch abdominale Blähungen beseitigen, indem Sie Mineralwasser trinken, da es die Sekretion von Verdauungsenzymen unterstützt.
  • Da Übergewicht Druck auf den Magen ausübt, können Sie bei Übergewicht mit Hilfe eines Ernährungsberaters oder Diätassistenten Gewicht verlieren.
  • Schließlich wissen Sie bereits, aber lassen Sie uns wiederholen, Sie sollten Ihre schädlichen Gewohnheiten für Ihre allgemeine Gesundheit ganz aufgeben, nicht nur für Blähungen im Bauchraum.
  • Bevor Sie es vergessen, könnte dieser Artikel auch für Sie von Interesse sein: Was ist gut für Bauchschmerzen?

    kürzliche Posts