Wie man Curry-Gewürze zu Hause macht? Hausgemachtes Curry

Gewürze sind eine der wichtigsten Zutaten in der Küche, die dem Essen seinen Geschmack verleihen und es sogar zu einem klassischen Gericht machen. Die indische Küche steht ganz oben in der Küche, wo diese großartigen Zutaten mit ihren verschiedenen Aromen wie Misler am häufigsten verwendet werden. In unserem Land werden häufig verschiedene Gewürze verwendet, aber die Vielfalt der Gewürze in der indischen Küche ist ziemlich hoch. Einer der beliebtesten Geschmacksrichtungen dieser Küche ist Curry. Obwohl wir es als Gewürz verwenden, ist Curry eigentlich eine Gewürzmischung.

Viele Dinge sind viel besser hausgemacht. So ist die Gewürzmischung. Bereiten wir also köstliche Currys zu, die wir heute in unseren Fleisch-, Gemüsegerichten und sogar Suppen verwenden können. Wenn der Duft in Ihre Nase kommt, begrüßen wir Sie zu unserem Rezept.

Wie macht man zu Hause Currygewürze?

Sie benötigen viele Gewürze, um die Curry-Gewürzmischung zuzubereiten. Sie können die Gewürze, die wir in Kürze auflisten werden, in Pulverform oder in allen Formen verwenden, die kein Pulver sind. Wir werden Ihnen sagen, wie Sie es so oder so machen können. Aber zuerst zählen wir die Zutaten für die perfekte Mischung:

Essentielle Zutaten für Currygewürze

  • 1 Teelöffel Koriandersamen
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Esslöffel Kurkuma
  • 3-4 Stücke gemahlener schwarzer Pfeffer oder 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Teelöffel gemahlener roter Pfeffer
  • Wenn Sie sie alle in Pulverform verwenden möchten, geben Sie alle diese Gewürze in eine Schüssel und mischen Sie sie gut. Verwenden Sie es dann, wann immer Sie möchten, geben Sie es in ein Glas und bewahren Sie es auf. Wenn Sie einige der Gewürze in einer Form verwenden möchten, rösten Sie die Gewürze in einer sehr leichten Pfanne. Dann durch eine Kaffeemühle oder einen Mixer geben. Mischen Sie es mit den pulverisierten Gewürzen und verwenden Sie es, indem Sie es in Gläser gießen.

    Sie können das Curry-Gewürz verwenden, das Sie in Ihren Fleischgerichten, Gemüsegerichten, gebackenem Gemüse oder Suppen zubereitet haben. Achten Sie darauf, nicht zu viel hinzuzufügen, da es sich um eine sehr starke Gewürzmischung handelt. Sie können Ihr Gewürz in einem fest verschlossenen Glas oder Gewürzbehälter aufbewahren. An einem kühlen und trockenen Ort behält es seine Frische, solange kein nasses Material es berührt. Viel Geschmack!

    kürzliche Posts