Joghurt mit Tannenzapfen brauen: Zieht mit seinem Aroma an

Leider können mit der Ankunft des Sommers viele unserer Lebensmittel aufgrund extremer Hitze schnell verderben. Daher ist es notwendig, sie mit größter Sorgfalt zu schützen.

Egal wie gut wir es aufbewahren, wir können natürlich nicht verhindern, dass sie sich schneller verschlechtern. Denken Sie an die Joghurts, die wir mit unseren Händen fermentieren. Sie können beispielsweise in den Sommermonaten in kurzer Zeit sauer werden, und es wird nicht einmal ein wenig Joghurt benötigt, um den Joghurt wieder zu fermentieren.

Das drängt uns also, andere Methoden zu finden. An dieser Stelle kommt der Tannenzapfen ins Spiel. Ja, vielleicht haben Sie noch nie davon gehört, vielleicht haben Sie davon gehört, aber nie daran gedacht, es zu Hause zu versuchen. Aber jetzt ist die Zeit!

Entdecken Sie diesen legendären Geschmack, der seit Jahrzehnten im Stadtteil Seyitgazi in Eskişehir hergestellt wird. Sie können diesen länger anhaltenden und aromatisierten Joghurt bei Ihnen zu Hause herstellen und essen.

Krempeln Sie die Ärmel hoch, wir gären Joghurt mit Tannenzapfen!

"Warum sollten wir es mit Tannenzapfen brauen?" Diejenigen, die sagen: Vorteile der Gärung von Joghurt mit Tannenzapfen

"Warum sollte ich zu Hause einen neuen Joghurt mit ein paar Löffeln Joghurt brauen wollen?" Man könnte sagen, Sie haben ganz recht. Aber wenn Sie etwas über die Vorteile der Herstellung von Joghurt mit Tannenzapfen erfahren, werden Sie es versuchen wollen, da sind wir uns sicher.

Wie Sie wissen, ist es schwierig, mit Joghurt umzugehen, der besonders an diesen heißen Sommertagen schnell sauer wird und verdirbt. Mit Tannenzapfen fermentierter Joghurt hält länger, spart Geld und wirft schönen Joghurt in diese Tasche. Bei sachgemäßer Lagerung können Sie Ihren Kegeljoghurt beruhigt bis zu 15 Tage lang verwenden.

Wenn alle Ihre Joghurts im Haus verwöhnt sind oder ausgehen, können Sie nicht die wenigen Löffel Joghurt finden, die Sie für die Herstellung eines neuen Joghurts benötigen. Vielleicht kaufen Sie einfach Joghurt und kaufen fertige Joghurts. Hier erspart Ihnen die Methode, Joghurt mit Zapfen zu brauen, die Mühe, fertigen Joghurt zu kaufen.

Schließlich dürfen wir nicht vergessen, dass mit Tannenzapfen zubereiteter Joghurt ein anderes Aroma hat. Ayran aus diesem aromatisierten Joghurt, der besonders in den Sommermonaten erfrischend sein soll, hat viele Fans.

Für diejenigen, die so schnell wie möglich lernen möchten, wie es geht: Das Rezept für das Brauen von Joghurt mit Zapfen

Nachdem wir erklärt haben, was mit Tannenzapfen fermentierter Joghurt Ihnen bieten kann, fahren wir mit der Herstellung fort. Tatsächlich unterscheidet sich die Herstellung von Joghurt mit Zapfen nicht wesentlich von der üblichen Methode zum Brauen von Joghurt.

Wie Sie verstehen können, ersetzt Tannenzapfen Joghurt, während normalerweise Milch und Joghurt verwendet werden. Es gibt jedoch einen kleinen Trick: Der Tannenzapfen muss ein grüner Zapfen sein, der noch nicht getrocknet ist. Natürlich kann Joghurt mit Zapfen fermentiert werden, die kurz vor dem Trocknen stehen, aber es ist viel besser, grüne Zapfen zu verwenden, um genügend Ertrag zu erzielen.

Dann ohne weiteres Joghurtbraurezept aus TannenzapfenGeben wir es uns, sagen wir Gesundheit und guten Appetit schon in Ihren Händen!

Materialien:

  • 2 Liter Milch
  • 1-2 mittelgrüne Tannenzapfen
  • Wie wird es gemacht?

    Die Milch in eine Stahlpfanne geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Wenn die Milch den Siedepunkt erreicht hat, drehen Sie die Hitze herunter und kochen Sie weitere 10-15 Minuten. Nehmen Sie dann eine Glas-, Keramik- oder Tonschale, in der Sie Joghurt fermentieren und die Milch in diese Schüssel geben. Kühlen Sie die Milch ab, bis sie die Brühtemperatur erreicht hat.

    Wenn Sie fragen, woher ich weiß, wann die Brühtemperatur erreicht ist, tauchen Sie die Spitze Ihres kleinen Fingers in die Milch und zählen Sie bis 10. Wenn Ihr Finger dieser Hitze standhält, ist die Milch bereit zu gären.

    Reinigen Sie die grünen Tannenzapfen gründlich und geben Sie sie in fermentierbare Milch. Lassen Sie es dann so gären, wie Sie normalerweise Ihre Milch gären lassen. Es wird empfohlen, die Oberseite und die Umgebung gut mit Abdeckungen abzudecken und auf diese Weise 10-12 Stunden lang aufzubewahren.

    Dann legen Sie Ihren Joghurt in den Kühlschrank und lassen ihn mindestens 2 Stunden ruhen. Entfernen Sie dann die Zapfen, stellen Sie ihn wieder in den Kühlschrank und ruhen Sie ihn aus und verzehren Sie ihn mit Vergnügen, wann immer Sie möchten. Mis.

    Ein wichtiger Hinweis: Natürlich unterscheidet sich dieser mit Tannenzapfen zubereitete Joghurt strukturell von dem uns bekannten Joghurt. Da Joghurt durch Fermentation von Milch mit nützlichen Bakterien, auch als "Joghurtkultur" bekannt, entsteht, erhält Milch diesmal nur Konsistenz und Aroma mit Tannenzapfen. Kurz gesagt, obwohl dieses Rezept im Volksmund als Joghurt bekannt ist, ist es chemisch ein ganz anderes Lebensmittel als Joghurt. Wenn Sie also von Joghurt profitieren möchten, brauen Sie Ihren Joghurt weiterhin mit den Ihnen bekannten Methoden.

    Quellen: 1, 2

    kürzliche Posts