Was wird getan, um zu verhindern, dass der Beutel aushärtet?

Die Herstellung von Gebäck war schon immer eines der wichtigsten Themen in der Küche. Welche Tricks wurden für die weiche Konsistenz dieses Gebäcks versucht, wie viele Fehler wurden gemacht. Oh, und wie oft haben wir uns bemüht, unserer Ungeduld nicht zu erliegen, während sie fermentiert werden. Letztendlich waren alle unsere Bemühungen, diese Flauschigkeit aufzufangen, unsere Teestunden und das Frühstück mit ihnen zu verschönern.

Gelegentlich ist Ihre Hand an diesem Tag außer Betrieb, Ihr Gebäck wird aufgrund der Wetterbedingungen nicht fermentiert. Es gibt viele Gründe, und diese Donuts bleiben semsert. Hier sind wir, damit Sie diese Probleme nie erleben! Wir krempelten die Ärmel hoch und machten dieses Mal das Gebäck mit der perfekten Konsistenz. Wir machten uns daran, alle Geheimnisse zu teilen, damit sie überhaupt nicht hart werden. Lassen Sie Ihre Bemühungen nie wieder umsonst sein. Sollen wir anfangen, einen köstlichen Teig zu kneten?

Warum härtet das Gebäck aus?

Wenn Sie diese schwammige, weiche Textur beim Berühren nicht spüren, stimmt etwas mit Ihrem Brötchen nicht. Der Grund für diese Konsistenz beginnt beim Kneten des Teigs. Es gibt einige wichtige Details, von den Hitzeungleichgewichten zwischen den Zutaten bis zur Menge an Mehl, die Sie in den Teig geben. Wenn Sie zu viel Salz mit flüssigen Zutaten, Flüssigkeiten wie Wasser und Milch in Ihren Teig geben, die zu kalt oder zu heiß sind, haben Sie Ihren Teig aufgefordert, beim Kochen zu härten.

Darüber hinaus ist das Hinzufügen von viel mehr Mehl als im Rezept angegeben, während der Teig hergestellt wird, ein weiterer Grund, der den Teig härter macht. Während des Knetens soll die Konsistenz des Teigs flüssig geblieben sein und ständig Mehl hinzugefügt werden, was einer der Hauptgründe für die Konsistenz des Gebäcks ist. Hitzeungleichgewichte in Ihrem Ofen können dazu führen, dass Ihr Gebäck hart wird, indem Sie die Ofentür kontinuierlich öffnen, um zu überprüfen, ob das Gebäck aufgeblasen ist oder nicht.

Tipps, um das Gebäck weich und locker zu halten

Aber was sollte getan werden, um zu verhindern, dass das Gebäck auf diese Weise aushärtet? Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Zutaten, die Sie verwenden, Raumtemperatur haben, bevor Sie den Teig kneten. Wenn Sie einen Sauerteig zubereiten, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Flüssigkeiten warm oder bei Raumtemperatur verwenden, um sicherzustellen, dass die Hefe vollständig aktiviert ist. Achten Sie beim Zubereiten eines Sauerteigteigs darauf, dass Sie das Salz nicht in der ersten Stufe hinzufügen. Andernfalls härtet Ihr Teig aus, erreicht nicht die gewünschte Konsistenz und quillt nicht auf.

Gären Sie den Teig, den Sie bei Raumtemperatur zubereitet haben. Stellen Sie sicher, dass die Umgebung, die Sie fermentieren, nicht zu kalt oder zu heiß ist. Wenn Sie an einem sehr kalten Ort Sauerteig machen, gärt Ihr Teig sehr langsam und spät. Es kommt nicht zu der Konsistenz, die Sie erwarten, und kann schwierig werden. Führen Sie aus diesem Grund den Fermentationsprozess durch, indem Sie ihn nach Möglichkeit an wärmeren Orten aufbewahren.

Gären Sie es nicht nur einmal. Nachdem Sie Ihr Gebäck geformt haben, bedecken Sie es mit einem leicht feuchten Tuch und gären Sie es ein zweites Mal. Auf diese Weise werden Sie wieder das Beste tun, was Sie für diese wunderbar weichen Donuts tun können. Dann gib es in den Ofen. Vergessen Sie nicht, den Backofen vorzuheizen. Unterbrechen Sie nicht den Wärmehaushalt im Ofen, indem Sie die Tür häufig öffnen. Wenn Sie wie ein Granatapfel gebraten sind, ist Ihr köstliches Gebäck fertig!

Bei allem, worauf Sie bei der Herstellung von Sauerteig achten müssen, bringen wir Sie hierher: Damit sich jeder zu Hause leicht zubereiten kann: Ein Leitfaden für die Herstellung von Hefeteig

Wir begrüßen diejenigen, die neugierig auf die Arten von Hefen sind: Das Geheimnis der flauschigen Teige: Hefetypen und Unterschiede zwischen ihnen

Für alle Tricks von Gebäck werden Sie von Folgendem erwartet: 11 Tipps, die Sie für Blätterteiggebäck wissen müssen, das wie Blätterteig anschwillt

kürzliche Posts