Eigelbmaske: Mit nur 3 natürlichen Inhaltsstoffen!

Wie Sie wissen, bieten Eier viele Vorteile nicht nur beim Verzehr, sondern auch bei äußerlicher Anwendung auf der Haut. Es wird gesagt, dass vor allem Eigelb ein Experte auf diesem Gebiet ist und als natürliches Hautpflegeprodukt angesehen werden kann.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die natürliche Inhaltsstoffe für Ihre Hautpflege bevorzugen, sollten Sie sich der Auswirkungen dieses Materials bewusst sein, das in fast jedem Haushalt wie Eigelb leicht zu finden ist, und selbst wenn Sie keine haben Bei Allergien gegen Eier sollten Sie die Eigelbmaske so schnell wie möglich ausprobieren.

Sichtbare Effekte in kurzer Zeit Eigelbmaske Wie es geht, was sind die Vorteile, lassen Sie uns gemeinsam untersuchen.

Was sind die Vorteile der Eigelbmaske?

Bevor Sie mit dem Rezept dieser Maske fortfahren, die an jeden Hauttyp angepasst und einfach zubereitet werden kann, sollten Sie die Vorteile kennenlernen. "Warum sollte ich diese Maske benutzen?" Nehmen wir diejenigen, die so denken, und listen Sie die Vorteile der Eigelbmaske auf, die mit ihren Auswirkungen auf die Haut überrascht:

  • Es reinigt die Haut.
  • Es unterstützt die Verengung der von Schmutz und Schadstoffen gereinigten Poren.
  • Dank dieses Effekts entsteht ein Anti-Aging-Effekt auf der Haut.
  • Eigelbmaske hilft auch, die Haut weich und glatt zu machen.
  • Es ist die Lösung für das Problem übermäßig fettiger Haut.
  • Bei regelmäßiger Anwendung verhindert es die Bildung von Akne und Akne.
  • Es lässt die vorhandene Akne und Akne-Flecken verschwinden.
  • Es minimiert die schädlichen Auswirkungen der Sonne auf die Haut.
  • Es ist auch bekannt, Sonnenflecken bei regelmäßiger Anwendung zu beseitigen.
  • Notwendige Zutaten für die Eigelbmaske:

    Wenn Sie von den Vorteilen der Eigelbmaske erfahren haben, möchten Sie sie vielleicht sofort ausprobieren. Lassen Sie uns dann die Materialien erklären, die Sie für diese Maske benötigen, die Sie leicht zu Hause herstellen können, ohne dass Sie sich fragen:

  • 1 Eigelb
  • 1/2 mittlere Banane
  • 1 Esslöffel Olivenöl, Honig oder Joghurt
  • Wenn Sie trockene Haut haben, können Sie Olivenöl als letzte Zutat wählen. Wenn Sie eine Mischhaut haben, Joghurt, wenn Sie normale oder fettige Haut haben, ist es besser, Honig zu verwenden, denken Sie daran. Um die Maske vorzubereiten, sollten Sie nur eine dieser drei Zutaten auswählen und sie der Mischung hinzufügen, nicht alle drei, sagen wir, oh.

    Wie macht man eine Eigelbmaske und wie wird sie angewendet?

    Eine halbe Banane und 1 Eigelb in eine Schüssel geben und die beiden Zutaten mit einer Gabel zerdrücken. Wenn die Zutaten, die Sie zerdrücken und gründlich mischen, eine homogene Konsistenz erreichen, fügen Sie eines der Olivenöle, Joghurts oder Honige hinzu, die Sie je nach Hauttyp auswählen, und mischen Sie sie erneut gut. Das ist es!

    Tragen Sie diese leicht vorbereitete Maske auf Ihre saubere Haut auf, die Sie mit den Fingerspitzen von Schmutz und Make-up-Rückständen befreit haben. Warten Sie 30 Minuten so. Wenn sich die Maske auf Ihrer Haut zu verfestigen beginnt, wird sie fester, keine Sorge.

    Wenn Sie das Ende der Periode erreicht haben, reinigen Sie die Maske auf Ihrer Haut mit kaltem Wasser, ohne zu reiben. Nachdem Sie Ihre Haut vollständig von der Maske gereinigt haben, trocknen Sie sie gut ab und tragen Sie die Feuchtigkeitscreme auf, die Sie ständig verwenden. Gesundheit für Ihre Hände, Ihre Haut!

    Was müssen Sie über die Eigelbmaske wissen und beachten?

    Wenn Sie eine Unverträglichkeit oder Allergie im Zusammenhang mit Eiern haben, sollten Sie diese Maske nicht anwenden.

    Sie sollten nicht vergessen, diese Anwendung sowohl auf Ihren Halsbereich als auch auf Ihr Gesicht aufzutragen.

    Ebenso sollten Sie bedenken, dass Sie diese Maske 2-3 mal pro Woche anwenden können.

    Wenn Sie nach dem Auftragen der Maske unerträglichen Juckreiz oder Brennen verspüren, sollten Sie Ihre Haut sofort mit kaltem Wasser von der Maske reinigen.

    Wenn Ihre Symptome anhalten und Hautausschläge auftreten, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.

    kürzliche Posts