Quittenmarmeladentipps, wie man Quittenmarmelade macht?

Die Quittenzeit ist da!

Wunderschöne Quitten, eine der besonderen Früchte, die das ganze Jahr über erwartet werden, nehmen ihren Platz in der oberen Ecke der Stände ein, wenn die Kalenderblätter die Herbst-Winter-Monate anzeigen. Es passt besonders gut zu Sellerie und kann in verschiedenen Desserts wie Kuchen und Torten zu einem Meisterwerk werden. Es hat ein solches Dessert, dass wir glauben, dass andere Desserts vor dem Quitten-Dessert sogar in kleine Eifersuchtskrisen geraten.

Die beliebteste Form der Quitte, die nicht zum Essen ausreicht, ist die Marmelade. Während wir diese Frucht, die in der Saison kurz ist, das ganze Jahr über gerne konsumieren möchten, können viele Probleme auftreten. Der Zucker ist zu viel, die Konsistenz ist nicht vollständig. Seine Farbe kann gelb bleiben, es kann gesüßt werden ... Es ist tatsächlich möglich, perfekte Quittenmarmeladen herzustellen, ohne diese Probleme zu haben.

Nehmen Sie die Quitten in die Hand, wir machen tolle Marmeladen!

Wie Quittenmarmelade machen?

Beginnen wir mit der Auswahl unserer Quitte. In Lebensmittelgeschäften oder Lebensmittelgeschäften stößt man normalerweise auf Sorten wie Esme, Zitrone und Brotquitte. Besonders die Eşme-Quitte eignet sich für die Herstellung von Marmelade mit ihrem saftigen und sauren Geschmack. Wenn wir uns für die Quitte entschieden haben, ist es Zeit für die Bauphase. Wenn es Quitten gibt, entfernen Sie die faulen Stellen mit einem scharfen Messer. Schälen Sie Ihre Quitten gut mit Hilfe eines Peelings oder eines geraden scharfen Messers (wir empfehlen, sie mit einem Peeling zu schälen). Ihre Quitte kann sich während dieses Schälvorgangs etwas verdunkeln. Keine Sorge. Um diese Schwärzung zu verhindern, können Sie sie in Zitronenwasser aufbewahren.

Dann nehmen Sie Ihre Quitte auf das Schneidebrett. Sie können dies mit Ihrer Hand tun, ohne Holz zu verwenden, aber es ist weniger risikofrei. Schneiden Sie die Quitte in zwei Hälften. Legen Sie die Bohnenstücke beiseite. In Würfel, Scheiben oder Rost schneiden. Wenn Sie möchten, können Sie mit Hilfe eines Schälers dünne Streifen erhalten. Wir empfehlen, es in kleine Würfel zu schneiden. Diese Quitten in Zitronenwasser einweichen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen.

Die gehackte Quitte in einen Topf geben, das Wasser und die Quittensamen hinzufügen und kochen, bis sie leicht weich sind. Fügen Sie dann nacheinander Ihre magischen Zutaten hinzu. Fügen wir noch einen weiteren Punkt hinzu, auf den Sie achten müssen. Es ist nützlich, so viel Zucker wie die Quitte hinzuzufügen, die Sie verwenden. Wir wissen, einige von Ihnen mögen diesen Geschmack mit wenig Zucker. Es ist jedoch wichtig, die richtige Menge Zucker zu verwenden, um die richtige Konsistenz zu erzielen. Wenn Sie 1,5 kg Quitte verwenden, müssen Sie bis zu 1 kg Zucker verwenden. Auf diese Weise erhält es eine leicht viskose, entzückende Konsistenz.

Zimt und Nelken ... Zwei wunderbare Gewürze Quittenmarmelade. Fügen Sie sie zusammen mit dem Zucker auf den Quitten hinzu. Beginnen Sie langsam bei schwacher Hitze zu kochen. Wenn die Quitten weicher werden und die Farbe dunkler wird, probieren Sie den Zitronensaft. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen! Vergessen Sie nicht, die Samen und Gewürze zu entfernen. Jetzt ist es an der Zeit, es zu verschenken und zu genießen.

Lassen Sie unser Rezept für Quittenmarmelade wie folgt für Sie: Rezept für Quittenmarmelade

Wie wird Quittenmarmelade rot? Was ist zu tun, um zu verhindern, dass die Quittenmarmelade kandiert wird?

Das Geheimnis ist tatsächlich die Verwendung vieler Quittensamen. Nehmen Sie dieses Thema nicht feige in die Hand. Verwenden Sie mindestens 10 Quittensamen für 1 Kilo Quitte. Je frischer Ihre Quitte ist, desto mehr Farbe geben ihre Samen der Quitte. Da Quittensamen ein Verdickungsmittel aufweisen, ist auch ihre Konsistenz großartig. Sie sehen, Ihre Quitte gibt keine Farbe; Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt Kirsche, Granatapfel, Cranberry oder getrocknete oder frische Hagebutte zum Kreislauf hinzu. Insbesondere verbessert es den Hagebuttengeschmack, den Sie ihm hinzufügen, und verbessert gleichzeitig seinen Geschmack. Wenn Sie Hilfe von anderen Früchten erhalten, kann sich der Geschmack leicht unterscheiden. Merken Sie sich.

Es sollte in einem fest verschlossenen Gefäß aufbewahrt werden, um ein Gießen zu vermeiden. Ein nasser Löffel sollte nicht hineingesteckt und in einer kühlen Umgebung aufbewahrt werden. Um ein Zuckern zu verhindern, muss während des Herstellungsprozesses Zitronensaft hinzugefügt werden. Jetzt ist es an der Zeit, Marmeladen zuzubereiten, die jeden mit ihrem Geschmack, ihrer Farbe und ihrer Konsistenz in Erstaunen versetzen werden!

kürzliche Posts