Wie bereite ich gefüllte gefüllte zu? Tipps

Wenn der Winter kommt, bereiten wir schönes gefülltes Gemüse aus getrockneten Auberginen, Kohl, Quitten, Lauch und Gemüse zu. Im Sommer werden unsere gefüllten Rezepte noch reichhaltiger. Dutzende verschiedener gefüllter Sorten, von Tomaten bis Zucchini, von gefüllten Auberginen bis zu gefüllten Paprikaschoten, von denen wir nicht genug bekommen können, von Zucchiniblüten bis zu gefüllten Artischocken machen unsere Tische schön.

Die wichtigsten Geheimnisse dieses gefüllten Gemüses sind neben dem Geschmack des Obstes oder Gemüses die Füllung. Beginnen wir mit der Zubereitung köstlicher gefüllter Füllungen mit oder ohne Fleisch. Diese gefüllte Füllung ist für jedes Rezept geeignet und verleiht allen Geschmack. Wenn Sie bereit sind, bereiten wir uns darauf vor, köstliche gefüllte Gerichte mit all ihren Geheimnissen zuzubereiten.

Wie wird gefüllt gefüllt zubereitet?

Der wichtigste Schritt bei der Vorbereitung einer guten Füllung beginnt mit der Materialauswahl. Entscheiden Sie zunächst, ob Ihre Füllung aus Fleisch besteht oder nicht. Wenn Sie ein mit Fleisch gefülltes Fleischrezept zubereiten möchten, achten Sie darauf, dass Sie Ihr Fleisch aus einem mittelfetten Fleisch auswählen. Wenn Sie es aus einem mageren Hackfleisch machen, wird der Geschmack nicht genau so sein, wie Sie es wollen, und wenn Sie es aus einem sehr fettigen Hackfleisch machen, wird es den Geschmack der Füllung verschlechtern. Daher ist es sehr wichtig, ein Fleisch mit mittlerem Fettgehalt zu wählen. Der wichtigste Punkt, den Sie bei einer fleischfreien Füllung beachten sollten, ist die Auswahl von Olivenöl. Je besser Ihr Olivenöl ist, desto heller und schmackhafter werden Ihre gefüllten Gerichte.

Eine der unverzichtbaren Zutaten für die Füllung ist die Zwiebel. Besonders wenn Sie einen fleischlosen Olivenölmörser zubereiten möchten, müssen Sie viele Zwiebeln verwenden. Zwiebeln fein und fein hacken. Braten Sie es, bevor Sie es der Mischung hinzufügen. Bewahren Sie Ihren Reis nicht im Wasser auf.

Sieben Sie Ihren Reis durch maximales Wasser. Da sie in Dolma gekocht werden, ist es notwendig, sie nicht vorher im Wasser zu halten. Wenn Sie Fleisch verwenden möchten, empfehlen wir, es roh hinzuzufügen. Auf diese Weise werden sie zusammen mit dem Reis bis zur vollen Konsistenz in der Füllung gekocht.

Eine weitere Spitze der Füllung ist in den zu verwendenden Gewürzen versteckt. Sie können die gewünschten Gewürze hinzufügen, achten Sie jedoch darauf, dass sie ausgewogen sind. Besonders wenn süßere und scharfe Gewürze wie neuer Frühling und Zimt zu viel hinzugefügt werden, kann sich sein Geschmack verschlechtern.

Sie können auch Zutaten wie Olivenöl, Granatapfelsirup und Zitronensaft hinzufügen. Achten Sie jedoch darauf, den Mörtel beim Hinzufügen nicht zu stark zu verdünnen. Wenn Sie Tomaten hinzufügen möchten, entfernen Sie unbedingt die saftigen Teile. Andernfalls werden sie beim Kochen zu stark gewässert. Wenn Sie der Füllung Gemüse hinzufügen möchten, fügen Sie nach dem Kneten alle Zutaten hinzu. Wenn Sie eine Füllung mit Olivenöl vorbereiten, fügen Sie unbedingt Zucker hinzu.

Wenn Sie das gefüllte Geschirr füllen, ist es sehr wichtig, dass Sie 1,5 - 2 Esslöffel in Gemüse wie Zucchini, Auberginen und Paprika geben und diese nicht bis zum Rand füllen. Wenn Sie es bis zum Rand füllen, erhöhen Sie die Explosionsgefahr beim Kochen. Wenn Sie sie in einen Topf geben, legen Sie sie mit dem Mundteil der beiden zusammen oder nach oben. Setzen Sie die Deckel Ihres gefüllten Gemüses auf den Mund.

Vergessen Sie nicht zu kochen, indem Sie ein Gewicht darauf legen, nachdem Sie es fest platziert haben. Wenn Sie beim Kochen eine Sauce aus Salz, Zitronensaft, Olivenöl und Wasser darauf gießen, werden Sie es schmecken. Komm schon! Gesundheit für Ihre Hände schon.

kürzliche Posts