Essiggras: Was sind die Vorteile und wie man isst?

Der Gast unserer Ecke in dieser Woche, in der wir die Gelegenheit finden, Pflanzen zu entdecken, die wir besser kennen und von denen wir vielleicht noch nie gehört haben, ist das beliebteste Essigkraut für seine Vorteile und seinen Geschmack!

Sie haben es vielleicht noch nie gesehen und hatten noch keine Gelegenheit, es zu probieren, aber von nun an werden Ihre Augen überall danach suchen, Sie werden es versuchen wollen, sobald Sie es sehen.

Sie fragen warum? Er ist eines der beliebtesten und heilendsten Mitglieder der Spinatfamilie. Was ist Essigkraut, wie man es isst, was sind die Vorteile von Essigkraut, lassen Sie uns jetzt gemeinsam erkunden!

Was ist Essiggras?

Wie oben erwähnt, gehört Essiggras zur Familie der Spinate, obwohl sein Name nicht bekannt ist. Tatsächlich ist es sehr lecker und nützlich wie Spinat, sein Verwandter, den wir alle kennen. Diese Pflanze, die in der Natur spontan wachsen kann, wird vor allem in der Ägäis und im Mittelmeerraum angebaut und ist unter den Menschen unter Namen wie wilder Spinat, weißer Mangold, Saitenspinat und falscher Spinat bekannt.

Es ist möglich, auf Essiggras zu stoßen, das in gemäßigten Klimazonen, auf Ebenen, Wiesen und sogar am Straßenrand spontan und mühelos wächst. Essiggras; Da es eine sehr reiche Pflanze in Bezug auf Ballaststoffe, Eiweiß, Vitamin A, B und C, Eisen, Kalium, Magnesium und Kalzium ist, wird empfohlen, sie häufig in Küchen zu verwenden. Also, was denkst du ist die Verwendung von Essigkraut, das so viele nützliche Bestandteile zusammen enthält?

Was sind die Vorteile von Essigkräutern?

  • Es erzeugt eine blutreinigende Wirkung im Körper. Dank dieses Effekts unterstützt es die Entzündung im Körper, um schneller zu heilen.
  • Es hilft den Wunden im Körper, schneller zu heilen.
  • Es unterstützt das gesunde Funktionieren des Verdauungssystems, insbesondere soll es gut bei Magenbeschwerden sein.
  • Genau wie das Verdauungssystem hat es positive Auswirkungen auf das Ausscheidungssystem und unterstützt die Gesundheit des Darms.
  • Es ist bekanntermaßen eine Lösung für das Problem der Verstopfung, da es die Regulierung des Stuhlgangs ermöglicht.
  • Es erzeugt auch eine harntreibende Wirkung.
  • Es macht rheumatische Schmerzen weniger spürbar.
  • Es ist auch bekannt, dass es als kurzfristiges natürliches Schmerzmittel für diejenigen wirkt, die unter Zahnschmerzen leiden. Da es jedoch eine kurzfristige Lösung bietet, sollten Sie bei Zahnschmerzen nicht versäumen, Ihren Zahnarzt so schnell wie möglich zu konsultieren.
  • Lassen Sie uns nicht selbstverständlich sagen, dass Essigkraut, von dem bekannt ist, dass es die Gesundheit der Haut unterstützt, besonders wirksam ist, um Sonnenflecken zu entfernen.
  • Wie wird Essiggras gegessen, wie wird es konsumiert?

    Um von diesem nützlichen Mitglied der Spinatfamilie zu profitieren, sollten Sie auch wissen, wie man es konsumiert. Zunächst können Sie das Essigkraut konsumieren, indem Sie es kochen und in einen Salat verwandeln. Wenn Sie möchten, können Sie nach dem Kochen Joghurt oder Knoblauchjoghurt hinzufügen und als Vorspeise verwenden.

    Abgesehen davon können Sie Spinat in fast jedem Rezept verwenden, das Sie genau wie Spinat verwenden. Sie können ein Reisgericht mit Tomatenmark zubereiten, es in ein Gericht mit Olivenöl verwandeln oder köstliche Kräuterpfannkuchen damit zubereiten. Es ist deine Entscheidung.

    Wenn Sie es verwenden möchten, indem Sie eine Maske für Ihre Hautgesundheit herstellen, anstatt es zu essen, können Sie das Essigkraut kochen und es durch einen Mixer zu einem Püree machen. Sie können eine Maske vorbereiten, indem Sie Joghurt hinzufügen, wenn Ihre Haut es ist öliges Olivenöl, wenn Ihre Haut trocken ist, und spülen Sie es nach 30 Minuten ab. Das ist es.

    Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen oder Schäden von Essigkräutern?

    Wir haben alle positiven Aspekte von Essig gezählt, aber wenn es Schaden gibt, wird es nicht ohne Lernen vergehen. Aber keine Sorge, Essig hat keine ernsthaften Schäden oder Nebenwirkungen bekannt. Das bedeutet natürlich nie, dass Sie die Aufmerksamkeit loslassen.

    Zunächst müssen Sie Essigkraut an zuverlässigen Orten kaufen und sicherstellen, dass es sich wirklich um Essigkraut handelt. Wissen Sie, Grüns, die von Zeit zu Zeit mit schädlichen Kräutern gemischt werden, können toxische Wirkungen auf den Körper haben, sagen wir mal, oh.

    Abgesehen davon ist es natürlich notwendig, es in Maßen zu konsumieren, damit die Vorteile nicht zu Schaden führen.

    Und schließlich, wie wir immer sagen, wenn Sie eine schwere / chronische Krankheit haben, eine spezielle Diät, ein Ernährungsprogramm, das Sie befolgen müssen, einen allergischen Körper oder wenn Sie schwanger sind / stillen, ist dies für jedes Lebensmittel, für das Sie sich entscheiden, absolut notwendig Zum ersten Mal zu konsumieren, einschließlich Essig. Fragen Sie jedoch zuerst Ihren Arzt und handeln Sie gemäß seinen Empfehlungen. Es lohnt sich nicht, Ihre Gesundheit für irgendetwas zu riskieren, wir erinnern Sie daran.

    kürzliche Posts