Wie man ein Steak kocht: Tipps zum Kochen eines Steaks

Chefkoch İhsan Mersin hat jahrelange Erfahrung in Kaserol kombiniert und es Ihnen erklärt.

Das beste gekochte Fleisch wird einmal umgedreht. - Chef İhsan Mersin

Als Liebhaber von rotem Fleisch kann ich sagen, dass das Essen eines guten Steaks sowohl sehr einfach als auch sehr schwierig ist. Obwohl es von außen wie ein einfacher Kochprozess aussieht, kommen Dutzende von Operationen zusammen, die Sie wie in der Mathematik lösen müssen, und Sie werden entweder erfolgreich oder lassen den Tisch mit dem Essen, das Sie essen, unzufrieden. Als Koch ist die zweite Situation eine Situation, die ich niemals akzeptieren werde, ich kann sie nicht akzeptieren.

"Das beste gekochte Fleisch wird einmal umgedreht." #kaserol #steak # rotes Fleisch #foodgasm #foodporn # uskudar #istanbul #bonfile

Ein Foto geteilt von Kaserol (@kaserol) (26. Mai 2015 um 03:05 PDT)

Bevor ich anfange, was es braucht, um ein gutes Steak zu kochen, möchte ich den Satz, den ich im nächsten Absatz geschrieben habe, mit einer sehr kleinen Anekdote erklären.

In der Mathematik gibt es Permutation und Kombination. Um die Kombination kurz zu erklären; Sie möchten einen Obstsalat aus Erdbeeren, Bananen und Kiwi zubereiten. Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie Erdbeere, Banane oder Kiwi hacken. Unabhängig davon, welche Früchte Sie zuerst hacken, können Sie schließlich einen Obstsalat essen.

Aber! Fleisch kochen ist alles eine Permutation. Alles ist sehr wichtig, alles ist in Ordnung. Wenn ein Element seinen Platz ändert, ist es nicht einmal aufrichtig, sich von dem Fleisch zu verabschieden, das Sie mit großen Träumen ausgewählt haben.

Jetzt, wo ich die Köpfe verwirre, kann ich die 10 goldenen Regeln und die wichtigen Tricks zum Kochen eines guten Steaks erklären!

Alles beginnt mit: Fleisch wählen

Ein voller goldener Schnitt #caserol #rib #denemenlazim #goldenratio #foodgasm #foodporn #grill # Uskudar #istanbul #yummy

Ein Foto geteilt von Kaserol (@kaserol) (26. Mai 2015 um 03:51 PDT)

Dein Fleisch sollte weder zu dick noch zu dünn sein. Wie ich in meinem Artikel über das Marinieren von Saucen erwähnt habe und die Dicke des Fleisches zwischen 2 und 2,5 cm liegt, sollten Sie auf jeden Fall ein ruhendes Fleisch bevorzugen.

Sehr wichtig: Marinierung

Zögern Sie nicht, Ihre Stadt zu fragen, ob das Fleisch ausgeruht wurde. Wenn das Fleisch, das Sie kaufen, ausgeruht ist, überspringen Sie diesen Artikel. Wenn es jedoch etwas schwierig ist, vergessen Sie nicht, die Mariniersauce zu wählen, die Ihrem Geschmack entspricht, und gut zu marinieren.

Ruhig: kein Grund zur Eile

Nehmen Sie sich Zeit, bevor Sie das Fleisch kochen. Nachdem Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank genommen haben, lassen Sie es etwa 1 Stunde ruhen und lassen Sie es auf Raumtemperatur abkühlen.

Alternativ: Meersalz und Pfeffer

Wir hinterlassen Ihnen den Kommentar #Kaserol #steak #beef #rib #kekik #biberiye #fresh #meat #tazekik #food #foodlove #foodporn #foodlover

Ein Foto von Kaserol (@kaserol) (13. Oktober 2014 um 20:35 Uhr PDT)

Wenn Sie Ihr Fleisch nicht mariniert haben, fügen Sie einfach auf beiden Seiten Meersalz hinzu. Wenn Sie möchten, schlagen Sie ein wenig schwarzen Pfeffer und warten Sie etwa 5 Minuten.

Entscheidender Punkt: Wir erhitzen die Gusseisenpfanne

Wählen Sie eine dicke Pfanne aus Gusseisen und drehen Sie den Boden Ihres Ofens auf den höchsten Stand. Lassen Sie Ihre Pfanne mit dem Begriff Küche brennen. Nachdem Sie das Fleisch in die Pfanne gelegt haben, halten Sie es auf der höchsten Temperatur.

Am besten gekochtes Fleisch einmal gedrehtes Fleisch

Nachdem Sie Ihr Fleisch in die Pfanne gelegt haben, drehen Sie es nicht wie Braten, sondern versiegeln Sie das Fleisch.

Geschmack hinzufügen: Aromatisieren Sie Ihr Fleisch

Nachdem Sie das Fleisch einmal gewendet haben, gießen Sie den frischen grünen Thymian, falls vorhanden, über das Fleisch und in eine Pfanne. Lassen Sie es leicht sein Aroma freisetzen. Wenn Sie möchten, können Sie dem Fleisch mit einem Stück Butter einen zusätzlichen Geschmack verleihen.

Das ist sehr wichtig: Wie soll dein Fleisch sein?

Anatomie eines roten Fleisches Lassen Sie uns die Kochgrade von rotem Fleisch kennenlernen. Von oben nach unten in der Reihenfolge; Leicht gekocht - selten: Innentemperatur 52-55 ° C wenig mittel gekocht - mittel selten: Innentemperatur 55-60 ° C mittel gebacken - mittel: Innentemperatur 60-65 ° C mittel gut gebacken - mittel gut: Innentemperatur 65-69 ° C Gut gemacht - Gut gemacht: Innentemperatur 71 + ° C #kaserol #steak #doneness #meat #foodgasm #foodporn #yummy #welldone #rare #cooking #chef

Ein Foto geteilt von İhsan Mersin (@ihsanmersin) (23. Mai 2015 um 08:47 PDT)

Weniger gekochte (seltene) Innentemperatur 52-55 ° C.

Nachdem Sie das Fleisch auf den Grill / die Pfanne gelegt haben, kochen Sie die erste Seite 1 Minute und die andere Seite 1 Minute lang. Gesamtkochzeit 2,5 Minuten.

Leicht mittelgekochte (mittel seltene) Innentemperatur 55-60 ° C.

Die erste Seite 3 Minuten und die andere Seite 3 Minuten kochen. Die ungefähre Garzeit beträgt insgesamt 6 Minuten.

Mittlere gebackene (mittlere) Innentemperatur 60-65 ° C.

Backen Sie die erste Seite 4 Minuten und die andere 4 Minuten. Gesamtkochzeit ca. 8 Minuten

Mittlere Innentemperatur 65-69 ° C.

Wir kochen die erste Seite für 5-5,5 Minuten und die andere Seite für etwa 5 Minuten. Die gesamte Garzeit beträgt 10-11 Minuten.

Gut gemacht (Gut gemacht) Innentemperatur 71 + ° C.

Die erste Seite des Fleisches 7-8 Minuten und die andere Seite 7 Minuten kochen. Die Gesamtkochzeit beträgt 14-15 Minuten.

Warte: Letzte 3 Minuten!

Nachdem Sie das Fleisch aus der Pfanne genommen haben, lassen Sie es noch ca. 2-3 Minuten ruhen. Denn selbst wenn die Innentemperatur des Fleisches aus der Pfanne genommen wird, steigt seine Temperatur um 3-5 ° C. Wenn Sie das gekochte Fleisch ruhen lassen, wird die Spannung verringert.

Leckerer Tipp: Erhitzen Sie Ihren Teller ein wenig

Auf diese Weise verhindern Sie die Verdunstung durch den Kontakt des Fleisches mit der Kühlplatte.

kürzliche Posts